Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Düsseldorfer EG 07.09.2014, 11:17

Mit drei Meisterspielern raus aus dem Keller?

Saisonvorschau Düsseldorfer EG

Vorschau Nach zwei Jahren im Tabellenkeller will die Düsseldorfer EG im Kampf um die Playoffs wieder ein gewichtiges Wort mitreden. So konnte "der Professor" Rob Collins von den Kölner Haien zurück geholt werden, vom deutschen Meister aus Ingolstadt kehren Travis Turnbull und Jakub Ficenec zur DEG zurück und bringen Tim Conboy gleich mit. Neuer Cheftrainer der DEG ist Christof Kreutzer, der bisherige Assistent hat Christian Brittig beerbt.

Im Tor der DEG setzen die Verantwortlichen auf Kontinuität. Bobby Goepfert geht in seine vierte Saison im DEG-Tor und bekommt mit Lukas Lang einen ebenfalls DEG-erfahrenen Torhüter an seine Seite. Der letztjährige Back-up Stefan Ridderwall wechselt zurück in seine schwedische Heimat..

Nachdem die DEG zwei Jahre in Folge nicht nur das Schlusslicht der Liga war, sondern mit 178, respektive 186 Gegentoren auch zu den Schießbuden der Liga gehört, fielen die Umbauarbeiten in diesem Bereich entsprechend umfangreich aus. Aus dem letztjährigen Kader wurden nur Nationalspieler Bernhard Ebner und die Nachwuchsspieler Hagen Kaisler (18 Jahre, 25 DEL-Spiele, 2 ASsists), Corey Mapes (22 Jahre, 43 DEL-Spiele, ein Tor, ein Assist) und Jonas Noske (19 Jahre, 36 DEL-Spiele, vier Assists) weiterbeschäftigt..

Vom deutschen Meister aus Ingolstadt kommen mit Tim Conboy und Jakub Ficenec zwei erfahrene Verteidiger an den Rhein. Mit 62 NHL-Spielen, 494 AHL-Spielen und 117 DEL-Spielen zählt Tim Conboy zu den erfahrenen Verteidigern der DEG und soll vor dem eigenen Tor aufräumen. 132 Strafminuten in zwei Jahren beim ERC Ingolstadt sprechen eine deutliche Sprache. Jakub Ficenec, der bereits in der Saison 2002-2003 für die DEG auflief, wechselt nach elf Jahren in Ingolstadt zurück an den Rhein. Der 37-Jährige hat mittlerweile 667 DEL-Spiele absolviert und verbuchte 448 Scorerpunkte..

Die zweite Kontingentstelle in der Abwehr besetzt Kurt Davis, der von den Stavanger Oilers als norwegischer Meister kommt. Aufgrund dessen Verletzung wurde kurzfristig der Kanadier Drew Schiestel von den Hamilton Bulldogs aus der AHL nachverpflichtet. Trotz seiner erst 25 Jahre hat Schiestel bereits 247 AHL-Spiele absolviert..

Vom EV Landshut kommt Stephan Daschner, der mit 51 Scorerpunkten in 57 Spielen zu überzeugen wusste. Der 26-Jährige hat für die Straubing Tigers, den ERC Ingolstadt und die Hannover Scorpions bislang 242 DEL-Spiele bestritten. Komplettiert wird die Abwehr durch Maik Blankart von Kooperationspartner Bad Nauheim, der eine Förderlizenz erhalten hat..

Im Angriff konnte der achtmalige deutsche Meister einen Großteil des letztjährigen Kaders zusammenhalten und diesen hochwertig verstärken. Mit Travis Turnbull (aus Ingolstadt) und Rob Collins (aus Köln) kommen zwei alte Bekannte zurück zur DEG. Mit der Empfehlung von 35 Punkten aus 55 AHL-Spielen für die Chicago Wolves kommt Michael Davies. Der 27-jährige Außenstürmer konnte in 222 Spielen in der zweiten amerikanischen Liga 104 Punkte erzielen, wovon 48 Tore waren..

Ein überzeugendes Jahr im Trikot des ESV Kaufbeuren absolvierte der 23 Jahre alte Alexander Thiel. In 70 Spielen in der DEL-2 konnte der Außenstürmer 33 Tore und 27 Vorlagen erzielen. Mit Alexej Dmitriev konnte einer der Topstürmer der letzten DEL2-Saison verpflichtet werden. Je 33 Tore und Assists erzielte der 28-Jährige in 70 Spielen für die Bietigheim Steelers.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
15.07.2024 16:07 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Düsseldorfer EG 03.07.2024, 10:49

DEG verpflichtet Rick Schofield

Stürmer kehrt nach Deutschland zurück

Rich Schofield.
Rich Schofield.
Foto: City Press.
Transfer Rick Schofield kehrt in die DEL zurück und spielt in der kommenden Saison für die Düsseldorfer EG.
Düsseldorfer EG 28.06.2024, 12:11

Jahresverträge für Lenny Boos und Leon Hümer

Moritz Kukuk geht nach Kanada

Leon Hümer.
Leon Hümer.
Foto: City Press.
Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Lenny Boos und Torhüter Leon Hümer jeweils mit Einjahres-Verträgen ausgestattet. Beide Spieler stammen aus der eigenen U20-Mannschaft.
Düsseldorfer EG 21.06.2024, 20:21

Saku Martikainen wird Co-Trainer in Düsseldorf

Finne arbeitete zuletzt beim EHC Kloten

Saku Martikainen.
Saku Martikainen.
Foto: Düsseldorfer EG.
Saku Martikainen wird Co-Trainer in Düsseldorf. Der Finne arbeitete zuletzt beim EHC Kloten in der Schweiz.
Anzeige

Tippspiel
DEL 20.09.2024, 19.30

Mannheim
-:-
Schwenningen

Wer gewinnt?

 

 100 %
 
0 % 

Spiel anzeigen


 100 %
 
0 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Köln

Mateu Späth
S


Mannheim

Markus Hännikäinen
S


Ravensburg

Lukas Bender
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
21 Jahre

Alex Berger
S
31 Jahre

Nathan Burns
S
33 Jahre

Enrico Henriquez-Morales
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige