Anmelden    Registrieren

DEL2 22.04.2016, 22:02

4. Finale: Kassel Huskies gewinnen DEL2

5:2-Sieg im vierten Finale gegen Bietigheim Steelers

Die Kassel Huskies sind DEL2-Champion.
Die Kassel Huskies sind DEL2-Champion. Foto: Diekmann.
Die EC Kassel Huskies haben auch das vierte Finale der DEL2 gegen die Bietigheim Steelers gewonnen und die Serie mit 4:0-Siegen für sich entschieden. Für die Schlittenhunde war es der erste Titelgewinn seit der Zweitliga-Meisterschaft 2008.Vor 6.100 Zuschauern stand nach 60 Minuten ein 5:2 der Nordhessen zu Buche, nachdem die Steelers noch mit einer 2:0-Führung in die erste Pause gingen.

Nach zuvor drei Niederlagen waren die Steelers auf den ersten Erfolg in der Finalserie aus und erwischten einen Traumstart in die Partie. Keine zwei Minuten waren gespielt, als Paul-John Fenton zur Führung des Titelverteidigers traf. Die Gäste spielten weiter nach vorne und belohnten sich mit dem zweiten Treffer durch Sebastian Alt in der zehnten Spielminute. Erst im zweiten Drittel kamen die Schlittenhunde besser zum Zug und verkürzten durch Manuel Klinge in der 27. Spielminute zum 1:2.

Für den Ausgleich sorgte Alexander Heinrich dann in der 46. Minute, ehe sich die Steelers selbst um den Lohn ihrer Arbeit brachten. Zeitgleich wanderten Adam Borzecki und Yannik Baier in der 53. Minute auf die Strafbank, Taylor Carnevale nutzte den Platz auf dem Eis und traf in der 54. Minute zum vorentscheidenden 3:2 für die Huskies. Keine zwei Minuten später sorgte Manuel Klinge mit dem 4:2 für die Entscheidung, als die Steelers alles auf eine Karte setzten und Schlussmann Sinisa Martinovic vom Eis nahmen, erhöhte Mike Little noch zum 5:2-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
12.12.2019 09:27 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (26)
25.04.2016, 20:33 Uhr
Hartmann
Der Meister: Verschlküsselt aus EN Hessen - Wetterau: Der Russe aus Dresden (dtch. Pass) wechselt wohl n. Hessen. Wird bezahlt von eurem DEG-Russen, der nicht immer und pünktlich zahlt??
Bewerten:2 

25.04.2016, 16:49 Uhr
Husky (Gast)
Ohne die Bruchbude gäbe es aber kein Eishockey dort. Hoffen wir, das sie noch lange steht.
Bewerten:3 

25.04.2016, 15:23 Uhr
Hartmann
Suseberlin, gebe Dir fast in allem Recht. Primär mit der Dauer- Medienhure" Fußball. Zum Glück muss ich selten ninm Ksl. im Eisstadion auf den "Lokus" - bin leider oft dort in meiner Klinik ob. am Herkules und gehe da i.d.R. - aber da mich deswegen öfters meine Kids und Frau besuchen am Ende...
Weiterlesen Bewerten:3 

25.04.2016, 09:40 Uhr
Suseberlin
@Hartmann, das bedarf einer weiterführenden Erläuterung. Ohne Angst auf die Toilette? Verstehe ich nicht, so baufällig ist das auch wieder nicht. Haha. Oder weil man im Nauheim-Trikot doof angemacht wird? Das würde mir sehr leid tun, so etwas ist armselig. Ein bisschen frozzeln, ok, aber Angst haben...
Weiterlesen Bewerten:2 

25.04.2016, 08:41 Uhr
Forca ECK (Gast)
ein riesen Wochenende geht für Kassel zu Ende. Überragende Serie gespielt. Der kompletten Manschaft gilt der Dank eines jeden der die Spiele verfolgen durfte. Glücklicheres Ende gegen Bietigheim - trotzdem der zweite Sweep innerhalb der Playoffs. Bin noch extrem heiser und werde heute die Kollegen t...
Weiterlesen Bewerten:3 

Weitere 21 Kommentare anzeigen
DEL2 08.12.2019, 22:06

26. Spieltag: Bietigheims Siegesserie gerissen

Heilbronn deklassiert Weißwasser - Landshut schlägt Bayreuth

Kein Durchkommen für Frankfurts Eduard Lewandowski beim Spiel gegen Crimmitschau.
Kein Durchkommen für Frankfurts Eduard Lewandowski beim Spiel gegen Crimmitschau. Foto: Imago.
Aktualisiert Am 26. Spieltag hat Kaufbeuren Bietigheims Siegesserie mit einem 5:1-Sieg beendet. Heilbronn deklassierte Weißwasser mit 7:1, Landshut setzte sich gegen Bayreuth mit 4:3 durch. Freiburg reichte in Tor zum Sieg gegen Bad Nauheim, Frankfurt musste sich Crimmitschau geschlagen geben. Kassel entschied das Spitzenspiel gegen Bad Tölz mit 6:3 für sich, Ravensburg schlug Dresden mit 4:3.
Weiterlesen Kommentare (5)
DEL2 08.12.2019, 11:10

25. Spieltag: Bad Nauheim verdrängt Heilbronn

Steelers überholen Löwen - Freiburg punktet in Bad Tölz

Bad Nauheims Neuzugang Jack Combs gegen Ravensburgs Patrick Seifert.
Bad Nauheims Neuzugang Jack Combs gegen Ravensburgs Patrick Seifert. Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Bad Nauheim hat mit einem 5:1-Sieg gegen Ravensburg den zweiten Tabellenplatz zurückerobert. Heilbronn rutscht nach einer 5:8-Niederlage in Dresden ab. Tabellenführer Kassel setzte sich in Bayreuth nach Penaltyschießen durch. Bietigheim, Landshut, Weißwasser und Freiburg gewannen direkte Duelle gegen Frankfurt, Crimmitschau Kaufbeuren und Bad Tölz.
Weiterlesen Kommentare (5)
DEL2 03.12.2019, 21:35

6. Spieltag: Landshut gewinnt Nachholspiel gegen Bad Nauheim

Zweiter Sieg für die Niederbayern in Folge

Jeff Hayes trifft zum 4:0 für Landshut.
Jeff Hayes trifft zum 4:0 für Landshut. Foto: SpradeTV.
Der EV Landshut hat ein Nachholspiel vom 6. Spieltag gegen den EC Bad Nauheim mit 6:1 gewonnen. Für die Niederbayern ist es der zweite Sieg in Folge.
Weiterlesen Kommentare (2)
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

26. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (3)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 13.12.2019, 01.30
Detroit -
Winnipeg



Fan-Trend


41 %
 
 
59 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Champions Hockey League

München im Viertel... (6)
Tippspiel

Das Tippspiel Sais... (5)
ECDC Memmingen

Saison für Daniel ... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Kaufbeuren

Mike Mieszkowski
S


Freiburg

Garret Pruden
V


Memmingen

Tim Richter
S


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 12.12.2019, 19:30


Berlin -
Düsseldorf

Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Tijn Jacobs
S
36 Jahre

Colby Genoway
S
23 Jahre

Dennis Arnold
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum