Anmelden    Registrieren

DEL2 05.10.2019, 21:27

5. Spieltag: Derbysiege für Heilbronn, Bad Tölz und Dresden

Ravensburg gewinnt Final-Neuauflage gegen Frankfurt

Bayreuths Simon Karlsson gegen Bad Nauheims Andrej Bires.
Bayreuths Simon Karlsson gegen Bad Nauheims Andrej Bires. Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Am 5. Spieltag feierten die Heilbronn, Bad Tölz und Dresden Derbysiege. Ravensburg gewann die Final-Neuauflage gegen Frankfurt. Bietigheim musste gegen Aufsteiger Landshut ins Penaltyschießen. Kassel entführte drei Punkte aus Weißwasser. Bad Nauheim setzte sich gegen Bayreuth durch.

Die Heilbronner Falken gewann das Süd-West-Duell gegen den EHC Freiburg mit 6:3. Nach einem ausgeglichenen Anfangsdrittel, in dem die Breisgauer nach einem Doppelpack von Nikolas Linsenmaier mit 2:0 in Führung lagen, zogen die Falken im zweiten Drittel auf 5:2 davon. Im Schlussabschnitt verpassten die Wölfe eine mögliche Aufholjagd.

Kaufbeuren musste fünf Tage nach der herben Heimniederlage gegen Heilbronn auch gegen die Tölzer Löwen eine weitere 2:3-Niederlage einstecken. Den Siegtreffer erzielten die Löwen in der 56. Spielminute durch Max French.

Erfolgreiches Debüt für Dresdens Trainer Rico Rossi. Die Eislöwen gewannen das Sachsen-Derby gegen Crimmitschau mit 5:3 und beenden ihre Niederlagenserie nach vier sieglosen Spielen in Folge. Die Eispiraten sind seit vier Spielen ohne Sieg.

Spielszene Ravensburg gegen Frankfurt. Foto: Kim Enderle.
Die Ravensburg Towerstars gewannen die Final-Neuauflage gegen Frankfurt mit 4:3 nach Verlängerung. Die Gäste lagen durch zwei frühe Tore von Carter Proft (3.) und Roope Ranta (4.) mit 2:0 in Führung. Andreas Driendl (16.) konnte für die Towerstars verkürzen. Eduard Lewandowski (17.) stellte postwendend den alten Abstand wieder her. Nach einem torlosen zweiten Drittel glichen Pawel Dronia (41.) und Matias Haaranen (54.) für den Titelverteidiger aus. In der Verlängerung gelang Haaranen auch der Siegtreffer für die Gastgeber.

Landshut führte in Bietigheim mit 2:0 und 3:1. Im Schlussabschnitt kamen die Steelers zurück, setzten sich im Penaltyschießen mit 4:3 durch und übernehmen mit dem vierten Sieg in Serie die Tabellenführung in der zweiten Liga.

Der EC Bad Nauheim feierte gegen Bayreuth seinen dritten Sieg in Folge. Juuso Rajala traf beim 4:2 doppelt für die Roten Teufel.
Kommentar schreiben
Gast
13.11.2019 17:58 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


DEL2 03.11.2019, 22:17

17. Spieltag: Heilbronn unterliegt Kaufbeuren - Kantersieg für Nauheim

Bad Tölz setzt Erfolgsserie in Ravensburg fort - Steelers unterliegen in Bayreuth

Andrej Bires (Bad Nauheim) scheitert mit seinem Penalty Michael Bitzer (Crimmitschau).
Andrej Bires (Bad Nauheim) scheitert mit seinem Penalty Michael Bitzer (Crimmitschau). Foto: Andreas Chuc.
Heilbronn verlor gegen Kaufbeuren auch das zweite Spiel am Wochenende mit 3:5. Tabellenführer Kassel konnte den Vorsprung auf die Falken mit einem 5:4-Sieg gegen Landshut auf vier Punkte ausbauen. Die Tölzer Löwen feierten in Ravensburg ihren fünften Sieg in Serie. Bietigheim verlor in Bayreuth. Bad Nauheim deklassierte Crimmitschau 8:3. Heimniederlagen gab es für die sächsischen Teams aus Dresden und Weißwasser gegen Frankfurt und Freiburg.
Weiterlesen Kommentare (1)
DEL2 02.11.2019, 09:00

16. Spieltag: Frankfurter Heimserie im Derby gerissen - Huskies wieder Tabellenführer

Bietigheim schlägt Ravensburg - Kaufbeuren gewinnt Kellerduell - Tölzer Löwen bauen Serie aus

Eduard Lewandowski (Frankfurt) gegen Mick Köhler (Bad Nauheim).
Eduard Lewandowski (Frankfurt) gegen Mick Köhler (Bad Nauheim). Foto: Andreas Chuc.
Aktualisiert Die Heimserie der Löwen Frankfurt ist im Derby gegen Bad Nauheim gerissen. Kassel hat die Tabellenführung nach einem Auswärtssieg in Crimmitschau von Heibronn übernommen. Die Falken verloren in Landshut mit 3:4. Kaufbeuren hat das Kellerduell gegen Dresden mit 4:1 gewonnen. Mit dem gleichen Ergebnis setzten sich Bietigheim gegen Ravensburg durch.
Weiterlesen Kommentare (11)
DEL2 31.10.2019, 22:37

16. Spieltag: Freiburg beendet Niederlagenserie gegen Bayreuth

Tigers beenden den Oktober ohne Auswärtssieg

Der EHC Freiburg hat seine Niederlagenserie gegen die Bayreuth Tigers beendet. Nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Folge gewannen die Breisgauer am Donnerstagabend mit 3:1. Bayreuth beendet den Oktober ohne einen Auswärtssieg.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

Regular Season (9)



CHL 18:00

Achtelfinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 15.11.2019, 19.30
Landshut -
Bietigheim



Fan-Trend


51 %
 
 
49 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
Deutschland-Cup

Deutschland verpas... (9)
Oberliga

13. Spieltag Nord:... (1)
Deutschland-Cup

Auftaktsieg für De... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Lindau

Robert Chaumont
S


Lindau

Ales Kranjc
V


Crimmitschau

Ty Wishart
V


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
CHL 13.11.2019, 18:00


Mountfield -
Mannheim

Weitere TV-Termine

Geburtstage
32 Jahre

Robin Just
S
26 Jahre

Alexander Winkler
V
Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Sollte der Weltverband die Größe der Eisflächen nach dem Vorbild der NHL verkleinern?







Ja








Nein








Weiß nicht




Ergebnis



NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum