Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fischtown Pinguins 19.09.2011, 15:11

Erste Saison in der neuen Arena

Bremerhaven in der Saison 2011/2012

Nach Platz drei in der Abschlusstabelle der Hauptrunde der letzten Saison folgte für die Fischtown Pinguins Bremerhaven das überraschend glatte Viertelfinal-Aus mit 1:4 gegen die Dresdner Eislöwen. Da sich die Zweitligisten in der neuen Spielzeit nicht mehr am Kooperationsvertrag zwischen DEL und DEB beteiligen, fallen für die Norddeutschen künftig die Förderlizenzspieler weg. Besonders bitter für Bremerhaven, da man in der Vergangenheit aus Hannover und Köln "versorgt" wurde. Sieben neue Angreifer wurden zur neuen Saison unter Vertrag genommen, dazu ein zweiter Schlussmann. EISHOCKEY INFO stellt ihnen das Team von der Nordseeküste vor.

Im Tor genießt Marko Suvelo das Vertrauen von Coach Gunnar Leidborg. An der Seite des gebürtigen Finnen steht mit Sebastian Staudt ein DEL- und Zweitligaerfahrener Schlussmann, der nach zwei Jahren in Schwenningen in den Norden wechselte.

Alles beim Alten in der Abwehr, die in der vergangenen Saison mit 127 Gegentoren die fünftbeste Hintermannschaft der Liga war. Lediglich Chris Leinweber und Justin Kurtz haben Bremerhaven verlassen, dafür kann Nachwuchsmann Marc Petermann, der in der letzten Saison fünf Spiele bestritt, auf mehr Eiszeit hoffen.

Acht Neuzugänge kann die Offensivabteilung der Pinguins vorweisen, deren drei Abgänge gegenüber stehen. Aus dem besten Angriff der letzten Hauptrunde mit 183 Treffern haben Marius Garten, Brad Self und Konstantin Firsanov Bremerhaven verlassen. Dafür wurden mit Mark Kosick und Kevin Saurette gleich zwei Angreifer aus Crimmitschau verpflichtet, auch Philipp Gunkel, der von den Hannover Indians kommt, ist Zweitliga-erfahren.

Viel erhofft man sich von Jan Kopecky, der aus der ersten slowakischen Liga kommt. Seit 2004 spielte der 32-Jährige ununterbrochen in der ersten Liga. wo er in 414 Spielen 268 Scorerpunkte erzielte. Nach einem Jahr im russischen Ust-Kamenogorsk kehrt Viktor Beck nach Deutschland zurück. Für Bietigheim absolvierte der 23-Jährige 146 Zweitligaspiele, in denen er zwei Tore erzielte und zehn Treffer vorbereitete. Komplettiert wird der Kader durch Sam Verelst, der von den Berliner Preußen aus der Oberliga kommt und Semjon Bär, der aus dem eigenen Nachwuchs kommt.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
19.07.2024 00:55 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Fischtown Pinguins 08.07.2024, 11:51

Matthew Abt komplettiert Bremerhavens Abwehr

Verteidiger kommt aus Finnland

Matthew Abt.
Matthew Abt.
Foto: City Press.
Transfer Der Deutsch-Kanadier Matthew Abt wechselt von Lukko Rauma nach Bremerhaven und komplettiert die Abwehr der Pinguins.
Fischtown Pinguins 07.06.2024, 19:22

Maxim Rausch wechselt zu den Pinguins

Verteidiger kommt aus Iserlohn

Maxim Rausch.
Maxim Rausch.
Foto: City Press.
Transfer Maxmim Rausch verlässt die Iserlohn Roosters in Richtung Bremerhaven. Mit einer Förderlizenz spielte der Verteidiger auch für Dresden.
Fischtown Pinguins 29.05.2024, 11:25

Tigers verpflichten Skyler McKenzie

Stürmer aus Bremerhaven

Skyler McKenzie.
Skyler McKenzie.
Foto: Jasmin Wagner.
Transfer Skyler McKenzie wechselt von den Fischtown Pinguins Bremerhaven in die Gäubodenstadt zu den Straubing Tigers.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Crimmitschau
-:-
Ravensburg

Wer gewinnt?

 
 

 50 %
 
 
50 % 

Spiel anzeigen


 50 %
 
 
50 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
DEL

DEL veröffentlicht... (4)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Herne

Nicklas Müller
S


Herford

Ryley Lindgren
S


Iserlohn

Shane Gersich
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Tobias Baader
V
40 Jahre

Sameli Ventelä
V
29 Jahre

Matias Varttinen
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige