Anmelden

ESV Kaufbeuren 16.12.2004, 15:53

Peter Ustorf heißt der neue Joker-Coach

Dreifachbelastung für Koch und Zabel zu hoch

Die aktuelle sportliche Situation des ESV Kaufbeuren gibt in den vergangenen Tagen immer wieder Anlass zu diversen Spekulationen. Nach der notwendigen Trennung von Trainer Doug Kacharvich haben sich mit Jochen Koch und Norbert Zabel zwei dem ESVK in der Nachwuchsarbeit sehr verbundene Personen bereit erklärt, der Mannschaft durch die Übernahme des Traineramtes zu helfen. Dafür gebührt Herrn Koch und Herrn Zabel höchste Anerkennung.

Die entstandene Dreifachbelastung mit Hauptberuf sowie Betreuung sowohl der Junioren als auch der ersten Mannschaft wurde zuletzt durch eine Aufteilung der Zuständigkeitskompetenzen für die Übergangsphase zu reduzieren versucht. Durch die Verpflichtung eines neuen hauptamtlichen Trainers werden Herr Koch und Herr Zabel nun wieder entlastet. Beide werden jedoch weiterhin im Trainerstab des ESVK eingebunden bleiben und bringen damit auch in Zukunft ihr Engagement und Ihre Kompetenz in den Verein ein.

Als neuen Trainer der Joker kann der ESVK einen Kaufbeurer mit großem Eishockey-Sachverstand präsentieren: Der Vorstand einigte sich mit Peter Ustorf auf einen Vertrag bis Saisonende. "Pit" Ustorf war bereits in der Saison 1992/93 als Interimstrainer für Kaufbeuren tätig. In der damaligen Spielzeit führte er den mäßig gestarteten ESVK am Ende erfolgreich in die Playoffs. Ustorf gilt als harter, korrekter Trainer mit einer geraden, klaren Linie, der die Joker wieder auf Erfolgskurs bringen kann.
Kommentar schreiben
Gast
26.07.2021 02:30 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

ESV Kaufbeuren 18.06.2021, 09:13

Vertragsverlängerung mit Branden Gracel

Vierter Kontingentspieler

Branden Gracel.
Branden Gracel.
Foto: City-Press.
Mit der Verlängerung von Branden Gracel kann der ESV Kaufbeuren nach Sami Blomqvist, Tyler Spurgeon und John Lammers, auch seinen vierten Kontingentspieler aus der Vorsaison im Kader halten.
ESV Kaufbeuren 15.06.2021, 20:50

Jan Pavlu wird ein Joker

Verteidiger kommt aus Heilbronn

Jan Pavlu.
Jan Pavlu.
Foto: City-Press.
Transfer Mit Jan Pavlu kann der ESV Kaufbeuren einen weiteren neuen Verteidiger in seinem Kader begrüßen. Der 26 Jahre alte italienische Nationalspieler, mit einem deutschen Pass, lief in den letzten drei Spielzeiten für den Ligarivalen Heilbronner Falken auf.
ESV Kaufbeuren 04.06.2021, 15:08

Maximilian Meier bleibt ein Joker

Dieter Geidl kommt aus Ingolstadt

Maximilian Meier.
Maximilian Meier.
Foto: EV Füssen.
Der ESV Kaufbeuren hat sein Torhüter Trio für die kommende Spielzeit unter Dach und Fach gebracht. Neben Stefan Vajs werden Maximilian Meier und Dieter Geidl im Kader des ESVK für die Saison 2021/2022 stehen.
Tippspiel
DEL2 01.10.2021, 19.30
Kassel -
Bad Tölz

Wer gewinnt?

 
 

 50 %
 
 
50 % 

Spiel anzeigen


 50 %
 
 
50 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Jake Hildebrand ko... (4)
EHC Freiburg

Cam Spiro verlässt... (1)
EC Bad Nauheim

Bad Nauheim verpfl... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Nürnberg

Gregor MacLeod
S


Bad Tölz

Cam Spiro
S


Bad Nauheim

Mark Shevyrin
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
24 Jahre

Kieren Vogel
T
22 Jahre

Markus Lillich
S
29 Jahre

Joseph Lewis
S
Weitere Geburtstage