Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Devon Krogh

Devon Krogh.
Foto: EISHOCKEY.INFO

Position: Verteidiger

Nation: Kanada

Geburtsort: North Vancouver

Geburtstag: 15.11.1989

Alter: 28

Größe: 185 cm

Gewicht: 85 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EV Landshut Oberliga Liga 7 21 28



Devon Krogh


06.04.2018, 13:29

Stephan Kronthaler kehrt nach Landshut zurück

Devon Krogh verlässt den EVL

Stephan Kronthaler.
Foto: City Press.

Aus Heilbronn kehrt Stephan Kronthaler an den Landshuter Gutenbergweg zurück. Der 24-jährige durchlief alle Nachwuchsmannschaften der Rot-Weißen, ehe er nach Ingolstadt in die DEL wechselte und dort auch per Förderlizenz erst für den EV Landshut,
später dann für den ESV Kaufbeuren auflief.

▸ Weiterlesen




Devon Krogh


03.12.2017, 22:31

19. Spieltag Süd: Rosenheim zurück an der Spitze

Deggendorf unterliegt in Landshut nach Verlängerung


Torjubel von Rosenheims Daniel Bucheli. Foto: Ludwig Schirmer.

Die Starbulls Rosenheim sind durch einen 11:3-Kantersieg gegen den TEV Miesbach an der Tabellenspitze der Oberliga zurück. Dir Führung der Starbulls durch Daniel Bucheli aus der 10. Minute glich Stefano Rizzo in der 12. Minute aus, Peter Kathan schoss das Schlusslicht in der 23. Minute gar mit 2:1 in Führung. Innerhalb von drei Minuten drehten Fabian Zick (25.), Yannik Wenzel (26.), Tobias Draxinger (27.) und Christoph Echtler (28.) den Rückstand in eine 5:2-Führung der Starbulls, Fabian Zick (31.), Yannik Wenzel (38.) und Thomas Reichel (40.) schraubten das Resultat bis zur zweiten Pause auf 8:2 in die Höhe.

▸ Weiterlesen




Devon Krogh


26.11.2017, 20:40

17. Spieltag Süd: Wechsel an der Tabellenspitze

Rosenheim geht in Peiting unter - Deggendorf zieht vorbei


Selbs Achim Moosberger gegen Weidens Philipp Siller. Foto: Mario Wiedel.

Der Deggendorfer SC ist nach einem 5:2-Sieg gegen die ERC Bulls Sonthofen neuer Spitzenreiter der Oberliga Süd. Vor 1.234 Zuschauern brachten Sergej Janzen (2.) und Benedikt Böhm (15,) die Gastgeber mit 2:0 in Führung, Fabio Carciola (27.) und Maximilian Hadraschek (32.) glichen zwischenzeitlich für die Bulls aus. Noch im zweiten Abschnitt sorgte Alexander Janzen mit dem 3:2 für die Vorentscheidung (34.), Kyle Gibbons (45.)und Andrew Schembri (56.) legten im Schlussdrittel zum 5:2 nach.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




Devon Krogh


19.11.2017, 22:15

15. Spieltag Süd: Rosenheim unterliegt in Lindau

Deggendorf verkürzt - Selb gewinnt Spitzenspiel


Regensburgs Kevin Schmitt bringt den Puck beim Spiel in Selb aus der Gefahrenzone. Foto: Mario Wiedel.

Die Starbulls Rosenheim mussten sich überraschend bei den EV Lindau Islanders nach Verlängerung mit 2:3 geschlagen geben. Vor 870 Zuschauern ging zunächst alles den erwarteten Gang, die Gäste lagen nach Toren von Jussi Nättinen (22.) und Thomas Reichel (23.) mit 2:0 in Führung. Durch Sascha Paul (34.) und Michal Mlynek (42.) glichen die Islanders zum 2:2 aus, Andreas Farny traf in der 62. Minute zum 3:2-Sieg der Gastgeber.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Devon Krogh


17.11.2017, 23:56

14. Spieltag Süd: Starbulls setzen sich ab

Deggendorf unterliegt in Peiting


Regensburgs David Felsoci gegen Sonthofens Torhüter Patrick Glatzel. Foto: Andreas Nickl.

Die Starbulls Rosenheim haben ihr Heimspiel gegen die ECDC Memmingen Indians vor 2.068 Zuschauern mit 5:2 für sich entschieden und liegen mit nunmehr vier Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Durch Jussi Nättinen (11.) und Fabian Zick (14.) legten die Gastgeber zum 2:0 vor,  nach dem Anschluss der Indians durch Petr Haluza (19.) erhöhte Dominik Daxlberger zum 3:1 (35.).

▸ Weiterlesen




Devon Krogh


29.10.2017, 23:06

10. Spieltag Süd: Peiting gelingt Revanche

Sonthofen überrascht gegen Selb


Regensburgs Sebastian Wolsch gegen Peitings Torwart Marc-Michael Henne. Foto: Andreas Nickl.

Aktualisiert Dem EC Peiting ist im Verfolgerduell bei den Eisbären Regensburg ein 7:4-Erfolg gelungen und konnte sich für die Heimniederlage vom vergangenen Freitag revanchieren. Vor 2.315 Zuschauern brachte Arnoldas Bosas die Eisbären in der neunten Minute noch in Führung. Innerhalb von fünf Minuten schossen Ty Morris (15. und 16.), Christoph Frankenberg (16.) und Simon Maier (20.) die Gäste zur ersten Pause mit 4:1 in Führung, Milan Kostourek legte in der 22. Minute das 5:1 für die Gäste nach.

▸ Weiterlesen





▸ Weitere Suchergebnisse "Devon Krogh" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Krefeld Pinguine
Fischtown Pinguins








33 %
 
 
67 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 63


Ravensburg Towerstars
Dresdner Eislöwen








69 %
 
 
31 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 26


Boston Bruins
Buffalo Sabres








73 %
 
 
27 %



▸ Tipp-Ergebnis anzeigen
Stimmen insgesamt: 37



Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Juuso Rajala wechselt na... (1)




Füchse Duisburg

Zwei Neue für die Füchse (1)




Lausitzer Füchse

Vertrag mit Robert Hoffm... (3)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

Bietigheim Steelers

Manuel Malzer
V


Bietigheim Steelers

Sean Morgan
V


Bietigheim Steelers

Roman Steiger
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
53 Jahre

Thomas Popiesch
C


54 Jahre

Axel Kammerer
C


21 Jahre

Nick Schneider
T


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de

Umfrage

Wie zufrieden sind die Eishockey-Fans mit dem DEL-Spielplan?







Sehr zufrieden








Zufrieden








Weder zufrieden noch unzufrieden








Unzufrieden








Sehr unzufrieden








Weiß nicht




▸ Ergebnis