Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Profil

Justin Florek

Dresdner Eislöwen
Justin Florek.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: USA
Geburtsort: Marquette
Geburtstag: 18.05.1990
Alter: 33
Größe: 193 cm
Gewicht: 91 kg
Statistik: Saison 2023/2024
Team Liga Runde T V P

Dresden DEL2 Liga 6 2 8

Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Runde T V P

Iserlohn DEL Liga 11 10 21

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Runde T V P

Iserlohn DEL Liga 10 12 22


Suchergebnisse: "Justin Florek"
Dresdner Eislöwen 11.01.2024, 14:29

Niklas Sundblad wird Trainer in Dresden

Danny Aus den Birken, Justin Florek und Travis Turnbull verstärken die Sachsen

Niklas Sundblad.
Niklas Sundblad.
Foto: CityPress.
Die Dresdner Eislöwen haben mit Niklas Sundblad einen neuen Cheftrainer verpflichtet. Dazu verstärken Torhüter Danny Aus den Birken sowie die beiden Angreifer Justin Florek und Travis Turnbull die Blau-Weißen.
DEL 03.03.2019, 17:03

52. Spieltag: Köln verteidigt Rang vier und trifft auf Ingolstadt

Augsburg trotz Niederlage auf Rang drei - Bremerhaven überholt Straubing

Eisbär Martin Buchwieser gegen die Düsseldorfer Mathias Niederberger und Niklas Torp.
Eisbär Martin Buchwieser gegen die Düsseldorfer Mathias Niederberger und Niklas Torp. Foto: City-Press.
Die Kölner Haie haben den vierten Tabellenplatz am 52. Spieltag mit einem 3:2-Sieg nach Penaltyschießen in Mannheim verteidigt. Der KEC trifft im Viertelfinale auf den die punktgleichen Ingolstädter. Die ERC gewann mit 6:4 gegen Straubing. Augsburg bleibt trotz einer 4:5-Niederlage in Krefeld auf dem dritten Platz und erwartet im Viertelfinale Düsseldorf. Die DEG verlor in Berlin mit 0:2.
DEL 20.02.2019, 21:57

48. Spieltag: Roosters und Grizzlys wahren Chancen auf Pre-Playoffs

Iserlohn schlägt Düsseldorf - Wolfsburg punktet gegen Augsburg

Augsburgs Matt Fraser gegen Wolfsburgs Daniel Sparre.
Augsburgs Matt Fraser gegen Wolfsburgs Daniel Sparre. Foto: City Press.
Zum Abschluss des 48. Spieltags haben die Iserlohn Roosters und die Grizzlys Wolfsburg ihre Chancen auf die Teilnahme an den Pre-Playoffs gewahrt. Die Roosters schlugen die Düsseldorfer EG mit 4:2 und haben bei noch vier verbleibenden Partien acht Punkte Rückstand auf Rang zehn, die Grizzlys nach einem 2:1 gegen die Augsburger Panther deren neun.
DEL 20.02.2019, 14:26

47. Spieltag: München verkürzt Rückstand auf Mannheim

Augsburg, Schwenningen und Düsseldorf punkten doppelt

Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen.
Spielszene Bremerhaven gegen Schwenningen. Foto: Jasmin Wagner.
Aktualisiert Die Schwenninger Wild Wings und die Augsburger Panther haben die Auftaktspiele des 47. Spieltags in der DEL für sich entschieden. Die Wild Wings setzten sich bei den Fischtown Pinguins nach Verlängerung mit 4:3 durch, die Panther schlugen die Straubing Tigers ebenfalls nach Verlängerung mit 3:2. Der EHC Red Bull München verkürzte den Rückstand auf die Adler Mannheim durch einen 6:1-Sieg bei den Kölner Haien, während die Adler beim 3:5 bei den Grizzlys Wolfsburg leer ausgingen.
DEL 27.01.2019, 22:03

43. Spieltag: Krefeld kassiert in Mannheim sechste Niederlage in Folge

Haie bleiben unter Dan Lacroix ungeschlagen - Berlin beendet Niederlagenserie

Spielszene Bremerhaven gegen Berlin.
Spielszene Bremerhaven gegen Berlin. Foto: Jasmin Wagner.
Aktualisiert Zum Auftakt des 43. Spieltags haben sich die Adler Mannheim gegen die Krefeld Pinguine mit 4:2 durchgesetzt. Die Pinguine kassierten bereits die sechste Pleite in Folge. Im zweiten Nachmittagsspiel haben sich die Kölner Haie bei den Iserlohn Roosters nach Penaltyschießen mit 4:3 durchgesetzt und bleiben unter Neu-Coach Dan Lacroix ungeschlagen.
DEL 02.01.2019, 20:09

35. Spieltag: Spitzen-Trio punktet jeweils dreifach

Augsburg unterliegt in Bremerhaven - Köln kommt auf drei Punkte an Panther heran

Iserlohns Lean Bergmann im Zweikampf mit Berlins Daniel Fischbuch.
Iserlohns Lean Bergmann im Zweikampf mit Berlins Daniel Fischbuch. Foto: City-Press.
Am 35. Spieltag der DEL hat das Trio an der Tabellenspitze jeweils dreifach gepunktet. Die Adler Mannheim setzten sich gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:1 durch, der EHC Red Bull München gegen die Thomas Sabo Ice Tigers mit 4:1 und die Düsseldorfer EG mit 1:0 bei den Schwenninger Wild Wings. Mit 0:5 mussten sich die Augsburger Panther bei den Fischtown Piunguins geschlagen geben, durch ein 5:2 gegen den ERC Ingolstadt kamen die Kölner Haie auf drei Punkte an die Panther heran.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 14:00

49. Spieltag (Konferenz) (7)



DEL2 17:00

50. Spieltag (Konferenz) (7)



OL 18:00

44. Spieltag Nord (Konferenz) (6)



OL 18:00

15. Spieltag Süd (1)



OL 18:00

52. Spieltag Süd (Konferenz) (5)


Alle Ligen anzeigen

Anzeige

Tippspiel
DEL2 25.02.2024, 17.00

Bietigheim
-:-
Freiburg

Wer gewinnt?

 
 

 55 %
 
 
45 % 

Spiel anzeigen


 55 %
 
 
45 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Simon Banner beend... (2)
EC Bad Nauheim

Rich Chernomaz wir... (5)
CHL

Finale: Genf gewin... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Bietigheim

Morgan Adams-Moisan
S


Weißwasser

Brandon Schultz
S


Bremerhaven

Blaz Gregorc
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 25.02.2024, 16:30



Düsseldorf
-:-
Köln

Weitere TV-Termine

Anzeige
Eishockey Wettanbieter Übersicht von ipso.com/sportwetten/

Geburtstage
28 Jahre

Hagen Kaisler
V
26 Jahre

Jack Bloem
S
29 Jahre

Niklas Hildebrand
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige