Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Justin Shugg

EHC Red Bull München
Justin Shugg.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer

Nation: Kanada

Geburtsort: Niagara Falls

Geburtstag: 24.12.1991

Alter: 26

Größe: 180 cm

Gewicht: 88 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Kölner Haie DEL Liga 16 21 37



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Augsburger Panther DEL Liga 8 9 17

Augsburger Panther DEL Playoff 2 4 6



Justin Shugg


19.06.2018, 12:07

Justin Shugg wechselt zum Titelverteidiger

Kanadier besetzt achte Kontingentstelle in München

Justin Shugg.
Foto: City Press.

Transfer Der EHC Red Bull München hat sich mit Stürmer Justin Shugg verstärkt. Der 26-Jährige lief zuletzt für die Kölner Haie auf, konnte sich mit den Rheinländern jedoch nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen. In 52 Partien für die Haie erzielte der Kanadier 16 Tore und bereitete 21 Treffer vor, in der Vorsaison kam er für die Augsburger Panther auf 10 Tore und 13 Vorlagen in 26 Spielen.

▸ Weiterlesen




Justin Shugg


18.06.2018, 09:21

Justin Shugg verlässt Köln

Keine Einigung über weitere Zusammenarbeit erzielt

Justin Shugg.
Foto: City Press.

Transfer Die Kölner Haie und Stürmer Justin Shugg konnten sich auf keine weitere Zusammenarbeit einigen. Der 26-Jährige wird die Domstadt somit nach einer Spielzeit wieder verlassen. Im Sommer 2017 wechselte der Kanadier aus Augsburg nach Köln und kam in 52 Partien auf 16 Tore und 21 Assists.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Justin Shugg


27.03.2018, 19:28

Kölner Haie geben Abgänge bekannt

Planung ohne Dylan Wruck und Philip Gogulla

Philip Gogulla spielt bei den Kölner Haien keine Rolle mehr.
Foto: City-Press.

Die Kölner Haie haben die Abgänge von Daniar Dshunussow, Justin Peters, Fredrik Eriksson, T.J. Mulock, Nico Krämmer, Blair Jones, Bill Thomas, Alex Bolduc und Eric Valentin bekannt gegeben. Die Verträge mit den Spielern Nick Latta und Shawn Lalonde wurde bereits während der Saison aufgelöst. Ob die Spieler Justin Shugg und Jean-Francois Boucher eine Zukunft bei den Kölner Haien haben, ist noch nicht entschieden.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (5)




Justin Shugg


30.01.2018, 23:59

48. Spieltag: München vor Gewinn der Hauptrunde

Bremerhaven überrascht Nürnberg - Wolfsburg fällt zurück


Krefelds Alex Trivellato gegen Wolfsburgs Alex Karachun. Foto: Sylvia Heimes.

Der EHC Red Bull München steht vor dem Gewinn der Hauptrunde. Am 48. Spieltag setzte sich der Titelverteidiger bei den Adler Mannheim mit 3:1 durch und liegt 12 Punkte vor den Thomas Sabo Ice Tigers, die wiederum bei den Fischtown Pinguins in Bremerhaven mit 3:6 unterlagen. Die Kölner Haie kletterten durch ein 4:2 gegen die Straubing Tigers auf den vierten Tabellenplatz, die Grizzlys Wolfsburg unterlagen bei den Krefeld Pinguinen nach Verlängerung mit 3:4 und mussten Köln und Bremerhaven in der Tabelle passieren lassen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




Justin Shugg


28.01.2018, 22:05

47. Spieltag: München knackt 100-Punkte-Marke

Nürnberg gewinnt Topspiel - Rückschlag für Augsburg


Bremerhavens Chad Nehring gegen Kölns Felix Schütz. Foto: Mathias M. Lehmann.

Aktualisiert Der EHC Red Bull München hat durch ein 3:1 bei den Krefeld Pinguinen als erste Mannschaft die 100-Punkte-Marke geknackt. Im Verfolgerduell haben sich die Thomas Sabo Ice Tigers gegen die Eisbären Berlin nach Penaltyschießen mit 2:1 durchgesetzt. Die Iserlohn Roosters und die Kölner Haie holten jeweils drei wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs: Die Roosters mit 3:2 bei den Adler Mannheim, die Haie mit 5:2 gegen die Fischtown Pinguins. Rückschlage im Kampf um Platz zehn kassierten die Augsburger Panther mit 2:3 gegen die Straubing Tigers und die Düsseldorfer EG mit 4:7 gegen die Grizzlys Wolfsburg. Der ERC Ingolstadt setzte sich nach Verlängerung gegen die Schwenninger Wild Wings durch.

▸ Weiterlesen




Justin Shugg


16.01.2018, 14:01

42. Spieltag: München gewinnt Topspiel

Mannheim schlägt Berlin - Köln und Ingolstadt siegen auswärts


Spielszene Düsseldorf gegen Ingolstadt. Foto: Mathias M. Lehmann.

Aktualisiert Spitzenreiter EHC Red Bull München hat das Topspiel am 42. Spieltag gegen Nürnberg mit 4:3 gewonnen und den Vorsprung auf die Verfolger ausgebaut. Berlin verlor auswärts in Mannheim mit 2:6. Wolfsburg verlor sein Heimspiel gegen Iserlohn mit 1:2. Der ERC Ingolstadt gewinnt in Düsseldorf mit 5:3. Die Kölner Haie entführten drei Punkte aus dem Augsburger Curt-Frenzel Stadion. Straubing musste sich Schwenningen mit 2:3 geschlagen geben, Krefeld gegen Bremerhaven mit 1:4.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)





▸ Weitere Suchergebnisse "Justin Shugg" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung Live


Köln Cup 2018: 2 Spiele



Vorbereitung


Zbynek Kusy Memorial: 2 Spiele


▸ Alle Ligen anzeigen


Tippspiel: Wer gewinnt?

Iserlohn Roosters
Grizzlys Wolfsburg





Fan-Trend anzeigen




36 %
 
 
64 %


EHC Freiburg
Tölzer Löwen





Fan-Trend anzeigen




63 %
 
 
37 %


TecArt Black Dragons
Tilburg Trappers





Fan-Trend anzeigen




16 %
 
 
84 %


Boston Bruins
Washington Capitals





Fan-Trend anzeigen




35 %
 
 
65 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
ERC Ingolstadt

Jordan George verlässt I... (3)




Brynäs IF

Daniel Paille beendet Ka... (1)




SC Riessersee

Gläubiger stimmen Insolv... (2)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

EXA IceFighters Leipzig

Esbjörn Hofverberg
V


ERC Ingolstadt

Jordan George
S


Rostock Piranhas

Jakub Urbisch
T


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
30 Jahre

Brandon Buck
S


35 Jahre

Dan Spang
V


26 Jahre

Marvin Deske
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de