Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Kevin Maginot

Kevin Maginot.
Foto: City Press.

Position: Verteidiger
Nation: Deutschland
Geburtsort: Mannheim
Geburtstag: 25.07.1994
Alter: 24
Größe: 190 cm
Gewicht: 92 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Löwen Frankfurt DEL2 Liga 6 8 14

Löwen Frankfurt DEL2 Playoff 3 1 4

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Kassel Huskies DEL2 Liga 3 6 9

EC Kassel Huskies DEL2 Playoff 1 1 2

Adler Mannheim DEL Liga 0 2 2

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Kassel Huskies DEL2 Liga 3 6 9

EC Kassel Huskies DEL2 Playoff 0 2 2

Adler Mannheim DEL Liga 0 1 1

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Kassel Huskies DEL2 Liga 5 11 16



Suchergebnisse: "Kevin Maginot"


Löwen Frankfurt


01.05.2019, 20:45

Roope Ranta wird ein Löwe

Sechs Abgänge bei den Frankfurtern

Roope Ranta.
Foto: City Press.

Transfer DEL2-Topscorer Roope Ranta wechselt zu den Löwen nach Frankfurt. Brett Breitkreuz, Matthew Pistilli, Tim Schüle, Antti Kerälä, Kevin Maginot und Mike Card werden nicht mehr für die Löwen spielen. Zudem wird Betreuer Kari Kärkäs, der vor seiner Zeit bei den Profis viele Jahre im Löwen-Nachwuchs geholfen hat, in Ruhestand gehen.

▸ Weiterlesen




DEL2


03.04.2019, 23:23

1. Halbfinale: Löwen schlagen Eislöwen

1. Playdown: Klarer Sieg für Freiburg gegen Deggendorf


Die Towerstars bejubeln den Siegtreffer in der 87. Spielminute gegen Kaufbeuren. Foto: SpradeTV.

Aktualisiert Im ersten Halbfinale der Playoffs haben sich die Löwen Frankfurt gegen die Dresdener Eislöwen mit 4:1 durchgesetzt. Das zweite Halbfinale zwischen den Ravensburg Towerstars und dem ESV Kaufbeuren entschieden die Gastgeber in der 2. Verlängerung mit 2:1 für sich. In den Playdowns hat sich der EHC Freiburg im ersten Duell gegen den Degegndorfer SC mit 7:3 durchgesetzt.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




DEL2


26.03.2019, 22:21

5. Viertelfinale: Frankfurt erreicht Halbfinale - Bietigheim legt vor

Kaufbeuren und Bad Tölz verkürzen

Aktualisiert Nach den Ravensburg Towerstars stehen auch die Löwen Frankfurt im Halbfinale. Spiel fünf entschieden die Hessen mit 7:4 gegen die Eispiraten Crimmitschau für sich. Der ESV Kaufbeuren konnte durch ein 6:3 gegen die Lausitzer Füchse auf 2:3 verkürzen. Mit 4:1 haben sich die Bietigheim Steelers gegen die Dresdener Eislöwen durchgesetzt und führen in der Serie mit 3:2. Im Kampf um den Klassenerhalt setzten sich die Tölzer Löwen gegen den EHC Freiburg mit 4:3 durch und verkürzten auf 2:3.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)




DEL2


17.03.2019, 21:17

2. Viertelfinale: Zweite Siege für Löwen und Towerstars

Füchse und Eislöwen gleichen aus - Freiburg und Bayreuth gewinnen zweite Playdowns


Ravensburgs Oliver Hinse vor Bad Nauheims Mike Dalhuisen. Foto: Andreas Chuc.

Aktualisiert Die Löwen Frankfurt haben bei den Eispiraten Crimmitschau einen 5:4-Sieg eingefahren und liegen in der Best-of-Seven-Serie mit 2:0 in Führung. Auch die Ravensburg Towerstars holten mit 5:1 beim EC Bad Nauheim den zweiten Sieg. Jeweils ausgleichen konnten die Lausitzer Füchse durch ein 3.1 gegen den ESV Kaufbeuren und die Dresdner Eislöwen durch ein 5:2 gegen die Bietigheim Steelers.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (13)




DEL2


01.03.2019, 23:52

51. Spieltag: Löwen verteidigen Führung vor Steelers und Towerstars

Wichtige Siege für Eislöwen und Eispiraten im Kampf um die Pre-Playoffs


Andrej Bires (EC Bad Nauheim) gegen Jere Laaksonen (Kaufbeuren). Foto: Andreas Chuc.

Auch nach dem 51. Spieltag liegen die Löwen Frankfurt nach einem 5:4 gegen den Deggendorfer SC an der Tabellenspitze der DEL2. Mit zwei Punkten Rückstand folgen die Bietigheim Steelers nach einem 6:3 gegen die Bayreuth Tigers und die Ravensburg Towerstars nach einem 3:1 gegen die EC Kassel Huskies. Die Lausitzer Füchse unterlagen im Derby gegen die Eispiraten Crimmitschau und fielen auf Rang vier zurück, die Eispiraten kletterten in die Pre-Playoff-Plätze.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (8)




DEL2


13.01.2019, 22:50

37. Spieltag: Löwen deklassieren Towerstars im Topspiel

Kantersiege für Kaufbeuren und Weißwasser


Bietigheims Shawn Weller gegen Bad Nauheims Maximilian Brandl. Foto: Imago.

Aktualisiert Am 37. Spieltag haben die Löwen Frankfurt die Ravensburg Towerstars im Spitzenspiel mit 8:1 deklassiert und sind neuer Spitzenreiter der DEL2. Kantersiege feierten auch der ESV Kaufbeuren und die Lausitzer Füchse über Crimmitschau und Bad Tölz und rehabiliterten sich für die Niederlagen vom Freitag. Die Bietigheim Steelers freuen sich nach einem 3:0-Sieg gegen Bad Nauheim über ein Sechs-Punkte-Wochenende.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)





▸ Weitere Suchergebnisse "Kevin Maginot" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

WM

Gruppe A (3)



WM

Gruppe B (3)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Kanada
-
USA



Fan-Trend anzeigen


88 %
 
 
12 %

St. Louis Blues
-
San Jose Sharks



Fan-Trend anzeigen


61 %
 
 
39 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Crocodiles Hamburg

Yannis Walch wechs... (4)
Weltmeisterschaft 2019

Großbritannien sic... (3)
Weltmeisterschaft 2019

Deutschland schläg... (8)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Augsburger Panther

Matthew White
S


Crocodiles Hamburg

Yannis Walch
V


Herner EV

Maik Klingsporn
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
WM 21.05.2019, 20:15

CAN

USA

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Floris van Elten
V
31 Jahre

Benjamin Arnold
S
19 Jahre

Adam Kiedewicz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de