Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Profil

Kevin Romy

Kevin Romy.
Foto: City-Press

Position: Stürmer
Nation: Schweiz
Geburtsort: La Chaux-de-Fonds
Geburtstag: 31.01.1985
Alter: 39
Größe: 182 cm
Gewicht: 86 kg

Suchergebnisse: "Kevin Romy"
Spengler Cup 28.12.2014, 21:47

Servette Genf erster Halbfinalist

Gastgeber HC Davos zieht nach

Titelverteidiger Servette Genf hat das Halbfinale beim 88. Spengler-Cup erreicht. Die Eidgenossen schlugen Jokerit Helsinki vor 6.300 Zuschauern mit 3:1 und sicherten sich den ersten Tabellenplatz. Somit spielen Jokerit Helsinki und Salavat Ufa im Viertelfinale. Aus der zweiten Gruppe ist der HC Davos ins Halbfinale eingezogen. Hier spielen Team Canada und Medvescak Zagreb um den Halbfinal-Einzug.
Weltmeisterschaft 2014 14.05.2014, 17:51

Deutschland verliert dramatisches Spiel gegen Schweiz

2:3 schmälert WM-Viertelfinalchancen deutlich

Noch wenige Tage vor der WM hatte Deutschland den zuletzt klar besseren Erzrivalen aus der Schweiz mit 2:0 geschlagen und eine Duftmarke gesetzt. Als die Eidgenossen dann auch noch einen veritablen Fehlstart ins WM-Turnier hingelegt hatten, mehrte sich bei deutschen Anhängern die Hoffnung auf einen Sieg im wichtigen Vorrundenspiel gegen die Schweizer. Doch es hat am Ende knapp nicht gereicht, die Mannschaft des scheidenden Schweizer Nationaltrainers Sean Simpson gewann gegen die DEB-Auswahl mit 3:2.
Spengler Cup 31.12.2013, 15:43

Genf gewinnt den Spengler Cup

5:3 im Finale gegen Moskau

Servette Genf hat den Spengler Cup 2013 in Davos gewonnen. Im Finale setzten sich die Schweizer mit 5:3 gegen Moskau durch. Bis zur 37. Spielminute lag Servette nach Toren von Jurai Simek (9.), Denis Hollenstein (11.), Lennart Petrell (24.) und Kevin Romy (34.) mit 4:0 in Führung. Dann startete Moskau eine Aufholjagd und konnte nach Toren von Oleg Saprykin (40.), Yakov Frolov (42.) und Nikita Zaitsev (57.) auf 3:4 verkürzen. In der Schlussminute sorgte Kaspars Daugavins mit dem 5:3 für die Entscheidung.
Weltmeisterschaft 2012 06.05.2012, 14:38

Finnland reicht erneut ein Tor

Erste Siege für Frankreich und Italien

Die französische Auswahl hat den ersten Sieg bei der Weltmeisterschaft eingefahren. Gegen Kasachstan setzte sich die Equipe Tricolore vor 8.673 Zuschauern in Helsinki mit 6:3-Toren durch. Einen überraschenden 4:3-Sieg feierte Aufsteiger Italien gegen Dänemark. Nach 52 Sekunden in der Verlängerung traf Giulio Scandella zum Sieg des Neulings. Finnland konnte auch das zweite Turnierspiel mit 1:0 gewinnen. Einen 4:2-Sieg holte die Auswahl Russlands gegen Norwegen, die Schweiz setzte sich gegen Weißrussland mit 3:2 durch und ist nach zwei Spielen verlustpunktfrei.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Anzeige

Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Herford

Timo Sticha
S


Nürnberg

Owen Headrick
V


Ravensburg

Erik Jinesjö Karlsson
V


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
31 Jahre

Florin Ketterer
V
22 Jahre

Marvin Feigl
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige