Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL 28.11.2021, 13:44

Edmonton gewinnt in Las Vegas - Seattle gibt rote Laterne ab

Minnosota weiter souverän - Ottawa bleibt Schlusslicht - Zwangspause für Islanders

Die Edmonton Oilers haben in der Pacific Division wieder die Tabellenführung übernommen. Die Kanadier gewannen mit 3:2 in Las Vegas und verdrängen die Calgary Flames nach einer 2:3-Niederlage gegen Winnipeg von der Spitzenposition. Leon Draisaitl war an den drei Toren der Oilers nicht beteiligt.

Am Tabellenende hat NHL-Neuling Seattle die "rote Laterne" an die Vancouver Canucks abgegeben. Die Kraken gewannen ohne Philipp Grubauer im Tor mit 4:1 gegen die Florida Panthers. Florida bleibt auch nach der Niederlage Tabellenführer in der Atlantic Division, punktgleich mit den Toronto Maple Leafs, die ihr Auswärtsspiel in San Jose mit 4:1 gewannen. 

Moritz Seider gewann mit den Detroit Red Wings gegen die Buffalo Sabres mit 3:2 nach Verlängerung. Der deutsche Verteidiger gab die Vorlage zum 2:1 von Pius Suter.

Die New York Islanders haben nach dem Derby gegen die Rangers auch das vierte Spiel in der neuen Arena gegen die PIttsburgh Penguins mit 0:1 verloren. Die kommenden Spiele mussten die Islanders nach positiven Corona-Fällen im Team absagen.

Nico Sturm steht mit Minnesota weiter auf dem ersten Platz der  Central Division. Sturm konnte eine Vorlage beim 7:1-Kantersieg gegen Winnipeg beisteuern. Tim Stützle ist mit Ottawa nach fünf Niederlagen in Serie weiter Schlusslicht in der Atlantic Division. 
Kommentar schreiben
Gast
19.01.2022 06:09 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 02.01.2022, 11:12

St. Louis gewinnt Winter Classic 2022

Edmonton verliert zweimal nach Verlängerung

Die St. Louis Blues haben das Freiluftspiel "Winter Classic" am Neujahrstag bei den Minnesota Wild vor 38.619 Zuschauern bei Minus 23 Grad Celsius mit 6:4 für sich entschieden.
NHL 21.12.2021, 09:41

Vorgezogene Weihnachtspause in der NHL

Spielbetrieb ruht von Mittwoch bis Montag

Die National Hockey League (NHL) verabschiedet sich vorzeitig in die Weihnachtspause. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die letzte Partie zwischen Dallas und Minnesota ausgetragen. Die Stars gewannen mit 7:4.
NHL 19.12.2021, 14:05

Siege für Edmonton und Detroit - Stützle trifft und verliert mit Ottawa

Weitere Teams vorzeitig in der Weihnachtspause

In der National Hockey League (NHL) gibt es mit den Calgary Flames, der Colorado Avalanche, den Florida Panthers, den Boston Bruins und den Nashville Predators mehrere Teams, die sich wegen Coronafällen vorzeitig in der Weihnachtspause befinden.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

44. Spieltag (Konferenz) (4)



DEL2 19:30

36. Spieltag (1)



NHL LIVE

Regular Season (11)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 21.01.2022, 20.00
Bayreuth -
Heilbronn

Wer gewinnt?

 
 

 33 %
 
 
67 % 

Spiel anzeigen


 33 %
 
 
67 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

Iserlohn gegen Nür... (2)
DEL

43. Spieltag: DEG ... (3)
DEL2

35. Spieltag: Dres... (1)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Diez-Limburg

Kevin Richter
S


Diez-Limburg

Tom Geischeimer
V


Hannover

Tobias Möller
V


Weitere Transfers


TV-Tipp
DEL 19.01.2022, 19:30


Straubing -
Mannheim

Weitere TV-Termine

Geburtstage
18 Jahre

Daniel Gertsog
V
31 Jahre

Marco Habermann
S
Weitere Geburtstage