Anmelden

NHL 26.02.2013, 11:05

Senators schlagen auch Spitzenreiter

Oilers holen Punkt in Chicago - Derbysieg der Kings

Die Ottawa Senators haben sich gegen Spitzenreiter Montreal nach Penaltyschießen mit 2:1 durchgesetzt und konnten den fünften Sieg in Folge einfahren. Dave Dziurzynski brachte die Gastgeber in der 27. Minute in Führung, Andrei Markov glich in der 40. Minute in Überzahl für die Canadiens aus. Den entscheidenden Penalty verwandelte Peter Regin.

Einen 4:2-Sieg fuhren die Toronto Maple Leafs bei den Philadelphia Flyers ein und haben Rang sieben gefestigt. Die Maple Leafs gingen durch Phil Kessel (18.) und Nikolai Kulemin (36.) zunächst mit 2:0 in Führung, Scott Hartnell verkürzte noch im zweiten Abschnitt für die Flyers (38.). Im Schlussdrittel erhöhte Mikhail Grabovski in der 48. Minute für die Gäste, Jakub Voracek hielt die Flyers mit dem 2:3 in der 52. Minute noch im Spiel. Für die Entscheidung sorgte Jay McClement mit dem 4:2-Endstand in der 60. Spielminute.

Einen Punkt holten die Edmonton Oilers bei den Chicago Blackhawks und mussten sich durch ein Tor von Marian Hossa aus der 62. Minute mit 2:3 geschlagen geben. In der regulären Spielzeit brachten Jeff Petry (5.) und Nail Yakopov (35.) die Kanadier zweimal in Führung, Patrick Kane (6.) und Viktor Stalberg (43.) glichen jeweils aus. Durch den Sieg konnten die Blackhawks ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auf acht Zähler ausbauen.

Die Los Angeles Kings haben die Anaheim Ducks im Derby mit 5:2 geschlagen und sich auf den siebten Tabellenplatz verbessert. Nach torlosem erstem Drittel brachten Andrew Cogliano (21.) und Saku Koivu (26.) die Ducks zweimal in Führung, Dustin Penner (24.) und Dustin Brown (38.) glichen jeweils aus. Im Schlussdrittel entschieden Slava Voynov (45.), Jake Muzzin (47.) und Jeff Carter (60.) die Partie für den Titelverteidiger.

Nach 2:4-Rückstand konnten sich die Nashville Predators gegen die Dallas Stars in der Verlängerung noch mit 5:4-Toren durchsetzen. Craig Smith traf in der 14. Minute zur Führung der Gastgeber, Mark Fraser und Reilly Smith drehten die Partie innerhalb von 25 Sekunden für die Stars. Keine zwei Minuten später konnte Roman Josi für die Predators bereits ausgleichen (24.), Vernon Fiddler (28.) und Loui Eriksson (30.) legten innerhalb von nicht einmal zwei Minuten zum 4:2 der Stars erneut vor. Patric Hornquist (34.) und Mike Fisher (49.) sorgten für den 4:4-Ausgleich, Romas Josi traf nach 28 Sekunden in der Verlängerung zum Sieg der Gastgeber.
Kommentar schreiben
Gast
02.06.2020 01:56 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 27.05.2020, 13:29

NHL will Saison mit Playoffs fortsetzen

24 Mannschaften spielen um den Stanley Cup

Commissioner Gary Bettman hat am Dienstag die Hauptrunde in der National Hockey League (NHL) für beendet erklärt. Die Saison soll mit den Playoffs vermutlich ohne Zuschauer fortgesetzt werden. Der Zeitpunkt für eine Fortsetzung der Saison ist noch unklar.
Weiterlesen Kommentare (1)
NHL 27.05.2020, 13:25

Leon Draisaitl gewinnt Art Ross Trophy

NHL beendet Regular Season

Leon Draisaitl.
Leon Draisaitl.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die National Hockey League (NHL) hat die Regular Season offiziell beendet. Leon Draisaitl hat als erster Deutscher die Art Ross Trophy als bester Scorer nach der Hauptrunde gewonnen. Der Stürmer der Edmonton Oilers sammelte in 71 Spielen 110 Punkte.
Weiterlesen
NHL 08.05.2020, 17:19

Internationale Spiele abgesagt

Partien sollen 2021 nachgeholt werden

Die National Hockey League und National Hockey League Players Association haben die in Europa und Asien angesetzten Spiele abgesagt. Darunter die NHL Global Series und die NHL China Games.
Weiterlesen

Forum: Kommentare
Oberliga

Hamm und Diez-Limb... (6)
Krefeld Pinguine

Pinguine trennen s... (2)
ESC WB Moskitos Essen

Essen folgt Duisbu... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Frankfurt

Olli Salo
C


Wolfsburg

Janik Möser
V


Wolfsburg

Dustin Strahlmeier
T


Weitere Transfers


Geburtstage
31 Jahre

Jason Bast
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum