Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
NHL 11.05.2018, 09:13

Winnipeg im Conference Finale gegen Las Vegas

Nashville nach sieben Spielen ausgeschieden

Nashvilles Torwart Juuse Saros beobachtet das Duell zwischen Mitspieler Mattias Ekholm und Winnipegs Adam Lowry.
Nashvilles Torwart Juuse Saros beobachtet das Duell zwischen Mitspieler Mattias Ekholm und Winnipegs Adam Lowry. Foto: Imago.
Die Winnipeg Jets haben die Best-of-Seven Serie gegen die Nashville Predators nach sieben Spielen gewonnen und ziehen ins Finale der Western Conference gegen die Vegas Golden Knights ein. Das siebte Spiel gewannen die Jets in Nashville mit 5:1.

Matchwinner für Winnipeg waren Paul Stastny (11./52.) und Mark Scheifele (16./58.) mit jeweils zwei Toren. Den fünften Treffer erzielte Tyler Myers (9.). Keeper Connor Hellebuyck wehrte 36 Schüsse ab. Für die Predator konnte PK Subban (16.) zwischenzeitlich auf 1:2 verkürzen.

Das erste Spiel in der Finalserie der Western Conference steigt in der Nacht zu Sonntag.

Kommentar schreiben
Gast
01.10.2022 15:34 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (1)
11.05.2018, 11:22 Uhr
BlackHawk
Das die Predators Spiel 7 vor heimischer Kulisse mit satten 1:5 verlieren, hätte ich jetzt aber auch nicht gedacht. Ziemlich deutlich... Nun ja, Winnipeg ´ne tolle Sache! Aber wer setzt sich nun im Conference Finale durch? Es würde mich nicht überraschen, wenn es auch zu sieben Begegnungen kommt...
Bewerten:1 


NHL 23.09.2022, 20:12

NHL-Spiele ohne russische Spieler in Prag


Die O2-Arena in Prag.
Die O2-Arena in Prag. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Das tschechische Außenministerium hat nach Bericht der Nachrichtenagentur AP den russischen Spielern der NHL-Clubs die Einreise verboten. Am 7. und 8. Oktober spielen die Nashville Predators und die San Jose Sharks in der O2-Arena.
NHL 21.09.2022, 11:45

Chara, Subban und Yandle beenden ihre Karrieren


Zdeno Chara.
Zdeno Chara.
Foto: NHL-Media.
Zdeno Chara, P.K. Subban und Keith Yandle beenden ihre Karrieren. Verteidiger Zdeno Chara hat mit 45 Jahren 1.680 Spiele bestritten und ist damit Rekordhalter in der NHL.
NHL 14.07.2022, 20:26

Nico Sturm wechselt nach San Jose - Thomas Greiss spielt für St. Louis

Johny Gaudreau zu den Blue Jackets - Claude Giroux nach Ottawa

Nico Sturm.
Nico Sturm.
Foto: NHL-Media.
Transfer Nico Sturm verlässt Stanley Cup Sieger Colorado und spielt in der kommenden Saison für die San Jose Sharks. Thomas Greiss wechselt von den Detroit Red Wings zu den St. Louis Blues.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 18:30

6. Spieltag (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL 04.10.2022, 19.30

Köln
-:-
Bremerhaven

Wer gewinnt?

 
 

 63 %
 
 
37 % 

Spiel anzeigen


 63 %
 
 
37 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Bayreuth Tigers

Zwei Abgänge bei d... (2)
DEL

Zwei Spiele Sperre... (1)
DEL

5. Spieltag: Breme... (1)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Bad Nauheim

Andreas Pauli
S


Halle

Thomas Gauch
V


Crimmitschau

Maxim Rausch
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 01.10.2022, 18:30



Nürnberg
-:-
Augsburg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Christian Guran
V
30 Jahre

Patrick Raaf-Effertz
V
22 Jahre

Lorenzo Valenti
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige