Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

NHL 05.10.2013, 10:24

Zweite Siege der Avalanche und Jets

Krisenstimmung in Buffalo


Matt Moulson erzielte den Siegtreffer für New York.
Matt Moulson erzielte den Siegtreffer für New York.
Foto: Dinur Blum.

Die Colorado Avalanche hielten sich auch im Spiel gegen die Nashville Predators schadlos und fuhren mit 3:1 den zweiten Saisonsieg ein. Vor 14.494 Zuschauern waren Pa Parenteau (19.) und Patrick Bordeleau (28.) zur 2:0-Führung zur Stelle. Paul Gaustad konnte in der 35. Minute verkürzen, Pa Parenteau traf in der 59. Minute zum 3:1-Endstand für die Avalanche.

Auch die Winnipeg Jets fuhren mit 5:3 gegen die Los Angeles Kings den zweiten Sieg ein. Matt Greene brachte den Stanley-Cup Sieger von 2012 in der 15. Minute zunächst in Führung, Evander Kane (16.), Olli Jokinen (33.) und Devin Setoguchi (43. und 46.) drehten die Partie zum 4:1 der Jets. Jeff Carter (52.) und Justin Williams (56.) konnten für die Kings noch zum 3:4 verkürzen, Bryan Little setzte vor 15.004 Zuschauern in der 60. Minute den Schlusspunkt für die Jets.

Ein Doppelschlag durch Jiri Hudler und Curtis Glencross in der 53. Minute entschied die Partie zwischen den Columbus Blue Jackets und den Calgary Flames zugunsten der Gäste. Vor 18.151 Zuschauern brachten Sean Monahan (3.) und T.J. Galiardi (8.) die Flames zweimal in Führung, Jack Johnson (6.) und Marian Gaborik (16.) konnten jeweils ausgleichen. Nach zuvor erwähntem Doppelschlag lagen die Flames mit 4:2 in Führung, Artem Anisimov konnte in der 56. Minute noch den 3:4-Endstand erzielen.

Nach dem zweiten Drittel lagen die Deroit Red Wings bei den Carolina Hurricanes vor 18.680 Zuschauern nach Toren von Radek Dvorak (14.) und Nathan Gerbe (39.) noch mit 0:2 im Hintertreffen. Im Schlussdrittel glichen Justin Abdelkader (41.) und Henrik Zetterberg (60.) zum 2:2 aus, Stephen Weiss traf nach 3:13 in der Verlängerung zum Sieg der Red Wings.

Nach Penaltyschießen setzten sich die New York Islanders bei den New Jersey Devils vor 16.624 Zuschauern mit 4:3-Toren durch. Damien Brunner (3.) und Michael Ryder (25.) legten für die Devils zweimal vor, Michael Grabner konnte in der neunten und 34. Minute jeweils ausgleichen. In der 42. Minute traf Frans Nielsen zur erstmaligen Führung der Islanders, die knapp sechs Minuten späer durch Damien Brunner (48.) ausgeglichen wurde. Den entscheidenden Penalty verwandelte Matt Moulson zum Sieg der Islanders.

Auch nach dem zweiten Saisonspiel stehen die Buffalo Sabres noch ohne Punkt am Tabellenende der Eastern Conference. Gegen die Ottawa Senators aber schrammte das Team um Christian Ehrhoff nur um 95 Sekunden am Punkt vorbei. Das Siegtor der Senators zum 0:1-Endstand vor 19.070 Zuschauern erzielte Erik Karlsson in der 59. Spielminute. 

Kommentar schreiben

15.11.2018 06:03 Uhr


Anmelden oder als Gast schreiben


NHL 14.11.2018, 09:29

Sturm verliert Debüt in Los Angeles - Draisaitl Matchwinner gegen Montreal

Kühnhackl trifft doppelt bei Islanders-Sieg über Vancouver - Kahun gibt Vorlage und verliert erneut


Leon Draisaitl trifft zum 2:1 für Edmonton gegen Montreal. Foto: Imago.


Marco Sturm hat sein erstes Spiel als Co-Trainer bei den Los Angeles Kings deutlich mit 1:5 verloren. Tobias Rieder und Leon Draisaitl konnten die Niederlagenserie mit den Edmonton Oilers gegen Montreal beenden. Tom Kühnhackl erzielte beim 5:2-Sieg der New York Islanders gegen Vancouver zwei Tore. Chicago hat seine Niederlagenserie auch in Raleigh fortgesetzt. Dominik Kahun konnte aber wieder eine Vorlage geben.

▸ Weiterlesen

NHL 12.11.2018, 21:22

Vierte Niederlage für Edmonton in Folge

Oilers verlieren gegen Colorado ohne Grubauer


Die Edmonton Oilers haben ihr viertes Spiel in Folge verloren.  Gegen die Colorado Avalanche gab es für die Mannschaft von Tobias Rieder und Leon Draisaitl beim 1:4 die vierte Niederlage in Folge. Bei Colorado saß Philipp Grubauer nur auf der Bank.

▸ Weiterlesen

NHL 11.11.2018, 11:31

Chicago setzt Niederlageserie fort

Kühnhackl gibt Vorlage bei Islanders-Niederlage in Florida


Tom Kühnhackl.
Foto: NHL-Media.
Der Trainerwechsel bei den Chicago Blackhawks zeigt bislang keine Wirkung. Die Manschaft von Dominik Kahun hat ihre Niederlagenserie auch beim Gastspiel in Philadelphia fortgesetzt. Der sechsfache Stanley-Cup Sieger verlor mit 0:4 ist seit sieben Spielen sieglos.

▸ Weiterlesen

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

18. Spieltag (1)



NHL LIVE

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Eisbären Berlin
-
Krefeld Pinguine



Fan-Trend anzeigen


83 %
 
 
17 %

EC Kassel Huskies
-
Bietigheim Steelers



Fan-Trend anzeigen


37 %
 
 
63 %

EHC Waldkraiburg
-
EV Lindau Islanders



Fan-Trend anzeigen


40 %
 
 
60 %

New York Islanders
-
New York Rangers



Fan-Trend anzeigen


69 %
 
 
31 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Blue Devils Weiden

Herbert Geisberger... (1)
EC Kassel Huskies

Tim Kehler verstär... (3)
Nationalmannschaft

Länderspiele des D... (2)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Blue Devils Weiden

Tomas Rubes
S


Saale Bulls Halle

Dominik Patocka
S


EC Kassel Huskies

Mark MacMillan
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by Telekom Sport:
DEL 15.11.2018, 19:30
Schwenninger Wild Wings
-
EHC Red Bull München

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
35 Jahre

Topi Jaakola
V
31 Jahre

Jonas Junland
V
24 Jahre

Simon Klingler
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de