Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Profil

Nick Anderson


Position: Verteidiger
Nation: Kanada
Geburtsort: Proctor
Geburtstag: 14.07.1979
Alter: 42
Größe: 185 cm
Gewicht: 91 kg

Suchergebnisse "Nick Anderson":
Oberliga 29.03.2015, 21:00

2. Viertelfinale: Nur Regensburg kann ausgleichen

Freiburg, Leipzig und Duisburg gewinnen erneut

Regensburgs David Stieler neben dem Selber Tor.
Regensburgs David Stieler neben dem Selber Tor. Foto: Nickl.
Nur der EV Regensburg konnte am Sonntag die Viertelfinalserie gegen die Selber Wölfe zum 1:1 ausgleichen. Freiburg, Leipzig und Duisburg gewannen am Sonntag erneut und benötigen bei einer 2:0-Führung in der Best-of-Five Serie nur noch einen weiteren Sieg, um das Halbfinale zu erreichen.
Oberliga 24.03.2015, 22:06

Hannover Scorpions gewinnen Oberliga Nord

Süd: Blue Devils sichern sportlichen Klassenerhalt

Die Hannover Scorpions haben die Oberliga Nord gewonnen.
Die Hannover Scorpions haben die Oberliga Nord gewonnen. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Hannover Scorpions haben bei den Hannover Indians mit einem 2:1-Sieg die Meisterschaft in der Oberliga Nord gewonnen. Vor 3.882 Zuschauern brachten Phil Hungerecker (25.) und Thomas Herklotz (27.) die Gäste innerhalb von 121 Sekunden mit 2:0 in Führung, Nick Anderson konnte in der 35. Minute nur noch zum 1:2-Endstand verkürzen. Für die Indians war es die erste Heimniederlage der gesamten Saison.
Oberliga 10.03.2015, 22:42

Dritte Siege für Bayreuth und Freiburg im Süden

Nord: Auswärtssiege für Hannoveraner Teams

Peitings Torwart Hechenrieder in dieser Szene im Glück.
Peitings Torwart Hechenrieder in dieser Szene im Glück. Foto: Nickl
In den Playoffs der Oberliga Süd haben der EHC Freiburg und die Bayreuth Tigers den jeweils dritten Sieg in der Best-of-7 Serie eingefahren und sind nur noch einen Sieg vom Einzug ins Halbfinale entfernt. In den beiden anderen Viertelfinals liegen die Selber Wölfe und der EV Regensburg mit jeweils 2:1-Siegen in Führung. In der Abstiegsrunde hat der EV Füssen die Serie gegen die Erding Gladiators verkürzt, die Sonthofen Bulls sind gegen die Blue Devils Weiden wieder in Führung gegangen. Im Norden liegen beide Hannoveraner Teams nach Auswärtssiegen mit 2:0 in Führung.
Oberliga 08.03.2015, 21:44

Heimsiege zum Halbfinal-Auftakt im Norden

Peiting und Selb gleichen im Süden aus

Skorpion Britt Quellette trifft im Fallen zum 3:1 für die Hannoveraner gegen die Harzer Falken
Skorpion Britt Quellette trifft im Fallen zum 3:1 für die Hannoveraner gegen die Harzer Falken Foto: EISHOCKEY.INFO.
Im Norden sind die beiden hannoverschen Mannschaften mit Heimsiegen in das Playoff Halbfinale gestartet. Die Hannover Scorpions besiegten die Harzer Falken mit 5:1, am Pferdeturm setzten sich die Indians mit 4:2 gegen Rostock durch. Im Viertelfinale der Oberliga Süd holten sich Bayreuth und Freiburg den zweiten Sieg. Ausgeglichen sind die Serien zwischen Selb und Klostersee und zwischen Regensburg und Peiting. In den Play-downs feierte Erding erneut einen Kantersieg über Füssen, Weiden konnte gegen Sonthofen ausgleichen.
Oberliga 08.02.2015, 21:57

Freiburg dominiert Spitzenspiel gegen Regensburg

Leipzig stoppt Neuwied - Indians Erster im Norden

Spielszene Halle gegen Erfurt.
Spielszene Halle gegen Erfurt. Foto: Ralf John.
Tabellenführer EHC Freiburg hat das Spitzenspiel in der Oberliga Süd gegen Verdolger Regensburg in beeindruckender Art und Weise mit 10:0 für sich entschieden. Vor 1.859 Zuschauern trafen Petr Haluza und Tobias Kunz jeweils doppelt, die weiteren Tore des Tabellenführers steuerten Jannik Herm, Steven Billich, Nikolas Linsenmaier, Tobias Bräuner, Christian Billich und Jakub Wiecki bei.
Oberliga 18.01.2015, 22:40

Freiburg und Selb gewinnen Spitzenspiele

Indians und Scorpions im Gleichschritt - Duisburg unterliegt

Ein Regensburger Stürmer vor dem von Marko Suvelo gehüteten Selber Tor.
Ein Regensburger Stürmer vor dem von Marko Suvelo gehüteten Selber Tor. Foto: Nickl
In der Oberliga Süd trafen die vier erstplatzierten Teams aufeinander. Im Spitzenspiel setzte sich Tabellenführer Freiburg gegen Verfolger Bayreuth mit 4:2-Toren durch. Nikolas Linsenmaier und Marc Wittfoth brachten die Breisgauer vor 2.268 Zuschauern mit 2:0 in Führung. Im Schlussdrittel konnten die Tigers durch Jozef Potac und Ben Warda zweimal verkürzen, Enrico Saccomani und Petr Haluza erzielten die Treffer der Gastgeber. Durch den Sieg hat der EHC Freiburg seinen Vorsprung nun auf neun Punkte ausgebaut.

Weitere Suchergebnisse anzeigen
Ergebnisse: Spiele heute

WM

Gruppe A (3)



WM

Gruppe B (3)



NHL

2. Conference Halbfinale (Konferenz) (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 22.05.2022, 19.30
Tampa Bay -
Florida

Wer gewinnt?

 
 

 78 %
 
 
22 % 

Spiel anzeigen


 78 %
 
 
22 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Grizzlys Wolfsburg

DeSousa verlässt d... (16)
Heilbronner Falken

Jesse Dudas besetz... (1)
Eisbären Berlin

Melchiori und Nije... (2)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Füssen

Julian Straub
S


Ravensburg

Oliver Granz
V


Rosenheim

Michael Knaub
S


Weitere Transfers


TV-Tipp
WM 21.05.2022, 19:20


Italien -
Slowakei

Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Philip Woltmann
S
21 Jahre

Jordi Cuena Pazos
S
22 Jahre

Dustin Ottenbreit
V
Weitere Geburtstage