Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Spielerdaten

Norman Hauner

Bietigheim Steelers
Norman Hauner.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer

Nation: Deutschland

Geburtsort: Hückeswagen

Geburtstag: 04.12.1991

Alter: 26

Größe: 178 cm

Gewicht: 79 kg




Spielerstatistik: Saison 2017/2018

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Bietigheim Steelers DEL2 Liga 18 11 29

Bietigheim Steelers DEL2 Playoff 5 5 10



Spielerstatistik: Saison 2016/2017

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Krefeld Pinguine DEL Liga 1 1 2

Ravensburg Towerstars DEL2 Liga 6 11 17

Ravensburg Towerstars DEL2 Playoff 1 0 1



Spielerstatistik: Saison 2015/2016

Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Krefeld Pinguine DEL Liga 4 9 13



Norman Hauner


06.06.2018, 10:49

Steelers binden gefährlichste Sturmreihe der DEL2

Shawn Weller, Tyler McNeely und Norman Hauner verlängern

Shawn Weller.
Foto: City Press.

Auch in der kommenden Saison gehen Shawn Weller, Tyler McNeely und Norman Hauner gemeinsam für die Bietigheim Steelers auf Torejagd. Geschäftsführer Volker Schoch dazu: "Wir sind sehr stolz darauf, dass die Drei auch in der neuen Saison für Bietigheim spielen werden." Die drei Stürmer bildeten in der abgelaufenen Saison mit zusammen 89 Toren und 125 Assists die gefährlichste Sturmreihe der gesamten DEL2, Shawn Weller wurde zudem zum wertvollsten Spieler der Playoffs gewählt.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Norman Hauner


15.04.2018, 19:06

2. Finale: Riessersee holt sich Heimvorteil zurück

5:3-Auswärtssieg in Bietigheim


Riessersees Simon Mayr gegen Bietigheims Matt McKnight. Foto: Imago.

Der SC Riessersee hat sich den Heimvorteil in der Finalserie gegen die Bietigheim Steelers zurückgeholt. Am Sonntag gewannen die Werdenfelser das zweite Spiel der Best-of-Seven Serie vor 3.638 Zuschauer in Bietigheim mit 5:3.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (28)




Norman Hauner


29.03.2018, 22:25

1. Halbfinale: Heimsiege zum Auftakt

Riessersee und Bietigheim gehen in Führung


Bietigheims Frederik Cabana gegen die Frankfurter Pawel Dronia, Stephan Seeger und Goalie Antti Karjalainen. Foto: City Press.

Der SC Riessersee hat zum Auftakt des Halbfinals in der DEL2 einen 4:2-Sieg gegen den ESV Kaufbeuren eingefahren und liegt mit 1:0 in Führung. Auch die Bietigheim Steelers sind mit einem Heimsieg in die Serie gegen die Löwen Frankfurt gestartet: 5:2 hieß es nach 60 Spielminuten.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




Norman Hauner


20.03.2018, 23:46

4. Viertelfinale: SCR und Frankfurt gleichen aus

Dritte Siege für Kaufbeuren und Bietigheim


Kaufbeurens Steven Billich vor den Bad Nauheimern Dusan Frosch und Leon Niederberger. Foto: Andreas Chuc.

Aktualisiert Nach vier gespielten Runden im Viertelfinale liegt der ESV Kaufbeuren in der Serie gegen den EC Bad Nauheim nach einem 3:2-Sieg nach Verlängerung in der Wetterau mit 3:1-Siegen in Führung. Auch die Bietigheim Steelers fuhren mit 5:4 nach Verlängerung bei den Heilbronner Falken den dritten Sieg ein. Die jeweils zweiten Erfolge gelangen dem SC Riessersee mit 5:2 bei den Eispiraten Crimmitschau und den Löwen Frankfurt mit 5:2 bei den EC Kassel Huskies.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (4)




Norman Hauner


13.03.2018, 22:51

1. Viertelfinale: Riessersee und Frankfurt unterliegen

Bietigheim und Kaufbeuren benötigen Verlängerung


Heilbronns Dennis Palka gegen Bietigheims Max Lukes. Foto: Imago.

Zwei Heimsiege nach Verlängerung und zwei Auswärtssiege gab es im ersten Viertelfinale der Playoffs in der DEL2. Die Bietigheim Steelers setzten sich gegen die Heilbronner Falken nach Verlängerung mit 5:4 durch, der ESV Kaufbeuren gegen den EC Bad Nauheim ebenfalls nach Extra-Spielzeit mit 4:3. Auswärtssiege landeten die Eispiraten Crimmitschau mit 5:2 beim SC Riessersee und die EC Kassel Huskies mit 6:4 im Derby bei den Löwen Frankfurt.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (10)




Norman Hauner


16.02.2018, 22:41

47. Spieltag: Steelers unterliegen in Bayreuth

Riessersee und Frankfurt verkürzen - Dresden hat Pre-Playoffs sicher


Bayreuths Jozef Potac gegen Bietigheims Matt McKnight. Foto: Imago.

Die Bietigheim Steelers mussten sich überraschend mit 2:3 nach Penaltyschießen bei den Bayreuth Tigers geschlagen geben. Durch ein 5:1 gegen die Lausitzer Füchse hat der SC Riessersee den Rückstand auf drei Punkte verkürzt, weitere drei Zähler zurück liegen die Löwen Frankfurt nach einem 5:4 beim ESV Kaufbeuren. Eine überraschende 0:3-Niederlage kassierten die EC Kassel Huskies beim EHC Freiburg.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (10)





▸ Weitere Suchergebnisse "Norman Hauner" anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?

Adler Mannheim
Düsseldorfer EG





Fan-Trend anzeigen




80 %
 
 
20 %


Tölzer Löwen
Bayreuth Tigers





Fan-Trend anzeigen




65 %
 
 
35 %


ESC WB Moskitos Essen
Saale Bulls Halle





Fan-Trend anzeigen




69 %
 
 
31 %


Washington Capitals
Pittsburgh Penguins





Fan-Trend anzeigen




48 %
 
 
52 %

▸ Weitere Spiele tippen



Forum: Kommentare
Löwen Frankfurt

Carter Proft stürmt für ... (1)




EXA IceFighters Leipzig

Neuanfang mit einem neue... (4)




Tippspiel

Das EISHOCKEY.INFO Tipps... (1)




▸ Weitere Kommentare


News: DEL







































Transfers

ERC Bulls Sonthofen

Jaden Schubert
S


Crocodiles Hamburg

Philipp Kuschel
S


Lausitzer Füchse

Steve Saviano
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipp: DEL 14.09.2018, 19:30

Eisbären Berlin
EHC Red Bull München


und

▸ Weitere TV-Termine


Geburtstage
42 Jahre

Corey Neilson
C


21 Jahre

Dimitri Komnik
S


21 Jahre

Adam Marsh
S


▸ Weitere Geburtstage


teileshop.de