Anmelden    Registrieren

Oberliga 22.04.2019, 21:23

1. Finale: Landshut gewinnt zum Auftakt

4:1-Sieg bei Titelverteidiger Tilburg

Tilburgs Nardo Nagtzaam gegen Landshuts Torwart Patrick Berger.
Tilburgs Nardo Nagtzaam gegen Landshuts Torwart Patrick Berger. Foto: Dirk Unverferth.
Mit einem 4:1-Sieg des EV Landshut bei den Tilburg Trappers ist die sportlich bedeutungslose Finalserie in der Oberliga gestartet. Die als sportlicher Aufsteiger bereits feststehenden Bayern gingen vor 2.424 Zuschauern durch Marc Schmidpeter in der 16. Minute in Führung, Sebastian Alt legte noch vor der ersten Pause zum 2:0 für die Gäste nach (20.).

Im zweiten Abschnitt erhöhte Miloslav Horava in der 24. Minute zum 0:3, Max Hermens konnte für den niederländischen Titelverteidiger in der 51. Minute den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:3 erzielen. Mit einem Treffer ins leere Tor sorgte Maximilian Forster in der 60. Minute noch für den 1:4-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
26.02.2020 17:25 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (7)
23.04.2019, 21:23 Uhr
Pucki
@EHCF: Wenn der Süden so stark ist, warum bestand das Halbfinale dann aus drei Nordvereinen und warum wurde Tilburg in den letzten Jahren drei mal Meister trotz Verzahnung.Die Lage der Liga anhand eines Spiels beurteilen zu wollen, ist auch ganz großes Kino.
Bewerten:5 

23.04.2019, 17:13 Uhr
Chulio
@EHCF: nach einem Spiel so einen Kommentar abgeben, na danke. Schau mal, wer in den letzten drei Jahren ÖL-Meister wurde. Und zur Erinnerung: Herne hat erst den dritten, dann den Sieger der Südstaffel mit 3:0 geschlagen. Soweit zur Stärke des Südens.
Bewerten:13 

23.04.2019, 13:34 Uhr
ZWERG
An EHCF du bist freiburg fan eine frage hat dein verein schon mal gegen tillburg gespielt,oder hast du die spielen sehen wenn die verlieren?
Bewerten:3 

23.04.2019, 12:16 Uhr
BlackHawk
Am Ende ist es eigentlich belanglos, welches Team die "die sportlich bedeutungslose Finalserie in der Oberliga" (Zitat Eishockey.Info)gewinnt. Der EVL steht als Aufsteiger fest und wird sicherlich nicht alles "riskieren". Favorit ist für mich dennoch Landshut. Sollten es am Ende die Trappers wuppen,...
Weiterlesen Bewerten:10 

23.04.2019, 10:07 Uhr
Moe
@EHCF: Herne hat auch 2:0 gegen Tilburg in der Serie geführt, Lindau hat auch in Tilburg das erste Spiel gewonnen. Tilburg hat auch fünf Spiele gegen Herne absolvieren müssen, Landshut ist sicher ausgeruhter nach drei Spielen im Halbfinale, davon zwei Heimspiele. usw.
Bewerten:7 

Weitere 2 Kommentare anzeigen
Oberliga 23.02.2020, 20:27

46. Spieltag Süd: SCR gewinnt in Memmingen - Selb schlägt Lindau

Rosenheim verpasst Sprung an die Spitze - Weiden verliert in Regensburg

Spielszene Regensburg gegen Weiden.
Spielszene Regensburg gegen Weiden. Foto: Andreas Nickl.
Der SC Riessersee hat seine Siegesserie am Sonntag in Memmingen fortgesetzt. Die Indians bleiben auch im sechsten Spiel in Folge sieglos. Rosenheim musste sich in Füssen geschlagen geben und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze. Selb setzte sich im Kellerduell gegen Lindau durch. Weiden verlor in Regensburg. Peiting entführte drei Punkte aus Deggendorf.
Weiterlesen
Oberliga 23.02.2020, 21:48

42. Spieltag Nord: Scorpions gewinnen erstmals in Tilburg

Heimserie der Trappers gerissen - Indians punkten in Erfurt - Halle unterliegt Krefeld - Herne sichert Rang zwei

Die Scorpions feiern den ersten Sieg in Tilburg.
Die Scorpions feiern den ersten Sieg in Tilburg. Foto: SpradeTV.
Aktualisiert Die Hannover Scorpions haben erstmals in ihrer Geschichte ein Auswärtsspiel in Tilburg gewonnen. Die Mellendorfer setzten sich am Sonntagnachmittag deutlich mit 5:0 durch. Punkte im Kampf um den vierten Tabellenplatz sammelten auch die Indians und Leipzig. Herne sichert sich den zweiten Tabellenlatz mit einem Sieg gegen Verfolger Hamburg. Halle verlor gegen Krefeld und Rostock besiegte Essen.
Weiterlesen Kommentare (1)
Oberliga 21.02.2020, 23:27

45. Spieltag Süd: Rosenheim gewinnt Verfolgerduell gegen Regensburg

Riessersee setzte Erfolgsserie gegen Deggendorf fort - Memmingen verliert in Weiden

Jubel bei den Starbulls nach dem Heimsieg gegen Regensburg.
Jubel bei den Starbulls nach dem Heimsieg gegen Regensburg. Foto: Ludwig Schirmer.
Rosenheim hat das Verfolgerduell gegen die Regensburg mit 4:1 gewonnen und die Eisbären vom zweiten Tabellenplatz verdrängt. Der SC Riessersee hat seinen Erfolgsserie gegen Deggendorf mit einem 7:2-Sieg ausgebaut. Tabellenführer Memmingen verlor in Weiden mit 4:5. Selb verlor in Peiting mit 3:5. Lindau musste sich Füssen mit 1:5 geschlagen geben.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

OL 19:00

38. Spieltag Nord (1)



NHL

Regular Season (13)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 28.02.2020, 19.30
Crimmitschau -
Weißwasser



Fan-Trend


57 %
 
 
43 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
DEL

48. Spieltag: Uwe ... (16)
Kölner Haie

Uwe Krupp kehrt na... (19)
Augsburger Panther

Nächste Ausfälle b... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

Marian Dejdar
S


Ravensburg

Timo Gams
S


München

Zachary Fucale
T


Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
DEL 27.02.2020, 19:30


Schwenningen -
Wolfsburg

Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Tom Schmitz
V
28 Jahre

Bryce Gervais
S
35 Jahre

Sebastian Lehmann
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterKontaktDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum