Anmelden

Oberliga 08.11.2019, 23:04

14. Spieltag Süd: Memmingen gewinnt Spitzenspiel gegen Deggendorf

Derbysieg für Weiden gegen Selb - SCR schlägt Regensburg

Selbs Kenneth Turner vor dem Weidener Tor.
Selbs Kenneth Turner vor dem Weidener Tor. Foto: Mario Wiedel.
Memmingen hat das Spitzenspiel am 14. Spieltag der Oberliga Süd gegen Deggendorf mit 4:0 gewonnen und nach Punkten mit dem DEL2-Absteiger gleichgezogen. Selb verlor das Derby in Weiden mit 2:4 und verpasste den Sprung an die Tabellenspitze. Riessersee gewann mit 5:4 nach Verlängerung gegen Regensburg. Mit dem gleichen Ergebnis setzte sich Peiting in Höchstadt durch. Erst nach Penaltyschießen bezwang Lindau den ERC Sonthofen.

Nach einem torlosen ersten Drittel nutzten die Memminger Indians ein Powerplay zum 1:0 durch Brad Snetsinger (26.) gegen Deggendorf. Nur zwei Minuten später erhöhte Marvin Schmid (28.) auf 2:0. Im Schlussabschnitt traf Milan Pfalzer (51.) in Überzahl der dritte Treffer. Den Schlusspunkt setzte Antti-Jussi Miettinen (56.) mit dem 4:0. Nach Punkten haben die Indians an der Tabellenspitze mit dem DSC gleichgezogen.

Selb verpasste den Sprung auf Platz eins. Im Derby verloren die Wölfe in Weiden mit 2:4. Für Selb ist es die erste Niederlage nach zuletzt sechs Siegen in Serie. Marco Pronath (56.) und Michael Kirchberger (60.) schossen die Blue Devils in der Schlussphase zum Sieg.

Der SC Riessersee gewann mit 5:4 nach Verlängerung gegen Regensburg. Doppeltorschütze Ulrich Maurer sicherte dem SCR den Sieg in der Overtime. 

Peiting holte zwei Punkte bei Schlusslicht Höchstadt. Matchwinner für die Gäste war der dreifache Torschütze Simon Maier, der auch das Siegtor für die Oberbayern erzielen konnte.

Sonthofen musste sich Lindau mit 4:5 nach Penalyschießen geschlagen geben. Für die Islanders ist es der dritte Sieg in den letzten vier Spielen.
Kommentar schreiben
Gast
20.06.2021 17:19 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Oberliga 27.05.2021, 11:52

Barry Noe bleibt in Weiden

Verteidiger verlängert Vertrag

Barry Noe.
Barry Noe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit Barry Noe verlängert ein weiterer Spieler seinen Vertrag bei den Weidenern. Der gebürtige Bietigheimer spielte erstmals in der Saison 2013/14 für die Blue Devils.
Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

4. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 21.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 53 %
 
 
47 % 

Spiel anzeigen


 53 %
 
 
47 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
SC Riessersee

Pat Cortina wird T... (1)
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Leipzig

Michal Schön
V


Weißwasser

Peter Quenneville
S


Rosenheim

Zach Hamill
S


Weitere Transfers


Geburtstage
24 Jahre

Raphael Grünholz
V
32 Jahre

Christopher Schimming
V
23 Jahre

Kevin Kunz
S
Weitere Geburtstage