Anmelden

Oberliga 17.11.2019, 22:06

16. Spieltag Süd: Deggendorf punktet in Rosenheim - Derbysieg für Weiden

Lindau setzt Aufwärtstrend in Höchstadt fort - Sonthofen schlägt Füssen nach Verlängerung - SCR unterliegt Selb

Deggendorfs Torwart Zabolotny vor Rosenheims Fabian Zick.
Deggendorfs Torwart Zabolotny vor Rosenheims Fabian Zick. Foto: Ludwig Schirmer.
Aktualisiert Deggendorf hat die Tabellenführung in der Oberliga Süd mit einem 6:5-Auswärtssieg nach Verlängerung in Rosenheim verteidigt. Weiden gewann das Derby gegen Regensburg mit 4:3 nach Verlängerung. Lindau hat in Höchstadt seinen Aufwärtstrend fortgesetzt.

Zehn Tore bekamen die 2.713 Zuschauer in Rosenheim in der regulären Spielzeit zu sehen. Vier Mal legten die Starbulls vor, im Schlussdrittel drehte der DSC die Partie. Dimitri Litesov traf 20 Sekunden vor dem Spielende zum 5:5. In der Verlängerung erzielte Andrew Schembri (61.) den Siegtreffer für die Niederbayern, die ohne Greilinger, Röthke und Andreas Gawlik angetreten waren.

Weiden gewann das Derby gegen Regensburg mit 4:3 nach Verlängerung. Die Blue Devils konnten dreimal vorlegen, die Eisbären jeweils ausgleichen. In der Verlängerung traf Ralf Herbst nach 33 Sekunden zum 4:3 für Weiden.

Der EV Lindau hat mit einem 7:2-Sieg in Höchstadt seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Für die Islanders ist es der dritte Sieg in Serie. Sonthofen setzte sich mit 2:1 nach Verlängerung gegen Füssen durch. Matchwinner für die Bulls war der zweifache Torschütze Santeri Ovaska (16./62.).

Selbs Kabitzky verwandelt gegen SCR-Goalie Daniel Fießinger. Foto: Mario Wiedel.
Der SC Riessersee hat sein Heimspiel gegen die Selber Wölfe mit 5:6 nach Penaltyschießen verloren. Die Oberfranken führten in Garmisch-Partenkirchen mit 2:0 und 4:1. Die Werdenfelser drehten das Spiel mit vier Toren in Folge. Landon Gare sorgte mit dem 5:5 in der 59. Spielminute für eine Punkteteilung. Im Penaltyschießen hatten die Wölfe das bessere Ende für sich.

Memmingen hat das Verfolgerduell gegen Peiting mit 4:2 für sich entschieden und den zweiten Tabellenplatz untermauern. Für die Indians ist es der sechste Heimsieg in Folge. Dominic Krabbat nach nur neun Sekunden und Nardo Nagtzaam (35.) hatten Peiting zweimal in Führung gebracht. Denis Miller (31.), Linus Svedlund (36.), Milan Pfalzer (38.) und Brad Snetsinger (60.) mit einem Empty-net Goal drehten das Spiel für die Memminger.
Kommentar schreiben
Gast
17.06.2021 01:41 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Oberliga 27.05.2021, 11:52

Barry Noe bleibt in Weiden

Verteidiger verlängert Vertrag

Barry Noe.
Barry Noe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit Barry Noe verlängert ein weiterer Spieler seinen Vertrag bei den Weidenern. Der gebürtige Bietigheimer spielte erstmals in der Saison 2013/14 für die Blue Devils.
Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

2. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 17.06.2021, 03.00
Las Vegas -
Montreal

Wer gewinnt?

 
 

 76 %
 
 
24 % 

Spiel anzeigen


 76 %
 
 
24 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Höchstadt

Jannik Herm
S


Lindau

Michal Bezouska
S


Herne

Kevin Orendorz
S


Weitere Transfers


Geburtstage
28 Jahre

Florin Ketterer
V
21 Jahre

Johannes Brunner
S
Weitere Geburtstage