Anmelden

Oberliga 12.01.2013, 23:30

Dritter Sieg in Serie für Niesky

Chemnitz schlägt Preußen Berlin

Tornado Niesky hat sich mit dem dritten Sieg in Serie weiter vom Tabellenende entfernt. Gegen die Jonsdorfer Falken gab es vor 812 Zuschauern einen 4:3-Sieg. Den besseren Start in die Partie erwischten jedoch die Gäste, die nach Toren von Felix Schürmann (6.) und Mario Hähnel (12.) zur ersten Pause mit 2:0 in Führung lagen. Nachdem Marcel Linke (39.) und Andreas Brill (47.) zum 2:2 ausgleichen konnten, legte Felix Schürmann in der 48. Minute erneut für die Falken vor. Marcel Linke glich in der 54. Minute erneut aus, Andreas Brill traf 57 Sekunden vor Spielende zum 4:3-Sieg der Tornados.

Im zweiten Spiel des Abends schlugen die Wild Boys Chemnitz Preußen Berlin mit 6:3-Toren. Vor 307 Zuschauern lagen auch in dieser Partie die Gäste mit 2:0 in Führung, Torschützen waren Kay Hurbanek (10.) und Max Janke (14.). Noch im ersten Drittel verkürzte Michal Vymazal zum 1:2 (16.), im zweiten Abschnitt brachten Pierre Gläser (28.), Michael Stiegler (30.), Armin Trautmann (31.) und Lukas Komarek (36.) die Gastgeber mit 5:2 in Führung. Pierre Gläser erhöhte im Schlussdrittel (50.), Nils Watzke erzielte in der 59. Minute den 6:3-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
19.06.2021 21:28 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 30.05.2021, 10:43

Oberliga startet mit zwei Doppelrunden

Saisonstart im Norden am 24. September, im Süden am 7. Oktober

Vorschau Die Oberliga startet mit zwei Doppelrunden in die neue Saison. Die Nord-Staffel soll mit mindestens 13 Teams an den Start gehen undam 24. September starten. Im Süden sind 12 Teams geplant und der Saisonstart soll am 7. Oktober erfolgen.
Oberliga 27.05.2021, 11:52

Barry Noe bleibt in Weiden

Verteidiger verlängert Vertrag

Barry Noe.
Barry Noe.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Mit Barry Noe verlängert ein weiterer Spieler seinen Vertrag bei den Weidenern. Der gebürtige Bietigheimer spielte erstmals in der Saison 2013/14 für die Blue Devils.
Oberliga 10.05.2021, 00:31

5. Finale: Selb gewinnt in Mellendorf und steigt in die DEL2 auf

Wölfe setzen sich im letzten Spiel mit 4:2 durch.

Selb feiert in Mellendorf.
Selb feiert in Mellendorf. Foto: Holger Bormann.
Aktualisiert Die Selber Wölfe haben sich nach einem 4:2-Sieg im fünften Spiel der Oberliga-Finalserie bei den Hannover Scorpions sportlich für die DEL2 qualifiziert.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

3. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 21.06.2021, 02.00
Montreal -
Las Vegas

Wer gewinnt?

 
 

 46 %
 
 
54 % 

Spiel anzeigen


 46 %
 
 
54 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
SC Riessersee

Pat Cortina wird T... (1)
EC Bad Nauheim

Leon Köhler verlän... (1)
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Ravensburg

Sam Herr
S


Rosenheim

Zach Hamill
S


Straubing

Jeremy Williams
S


Weitere Transfers


Geburtstage
35 Jahre

Cody Lampl
V
25 Jahre

Erik Keresztury
S
Weitere Geburtstage