Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 02.12.2011, 23:51

Füssen verpasst Tabellenführung

Selb überrascht in Bad Tölz - Klostersee siegt zu Null

In Abwesenheit des EC Peiting, der spielfrei war, hat der EV Füssen den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Bei Deggendorf Fire unterlagen die Leoparden mit 2:5-Toren. Auch die Tölzer Löwen konnten sich nicht verbessern, da sie den Selber Wölfen mit 3:4 unterlagen. Einen Shut-out feierte Martin Morczinietz beim Debüt im Kasten des EHC Klostersee beim 6:0-Sieg über den EV Regensburg.

Mit 5:2-Toren setzte sich Deggendorf Fire vor 466 Zuschauern- gegen den EV Füssen durch und verhinderte den Sprung der Leoparden an die Tabellenspitze. Nico Wolfgramm (9.) und Dominik Retzer (20.) brachten Fire zunächst mit 2:0 in Führung, Sascha Golts (31.) und Veit Holzmann (35.) glichen für Füssen aus. Andreas Maier (36.), Stefan Ortolf (46.) und Bogdan Selea (53.) trafen in der Folge zum 5:2-Sieg Deggendorfs.

Eine 3:4-Niederlage kassierten die Tölzer Löwen vor 1.139 Zuschauern gegen die Selber Wölfe. Peter Lindlbauer brachte die Gastgeber nach nur 40 Sekunden in Führung, Herbert Geisberger (3.), David Hördler (10.) und Dennis Schiener (11.) trafen zur 3:1-Führung der Wölfe. Im zweiten Abschnitt konnten Christian Urban (23.) und Thomas Merl (29.) für die Löwen zunächst zum 3:3 ausgleichen, Kyle Piwowarczyk traf in der 36. Minute zum 4:3-Sieg der Wölfe.

Bei seinem Debüt im Kasten des EHC Klostersee kam Schlussmann Martin Morczinietz zu einem 6:0-Sieg über den EV Regensburg. Vor 649 Zuschauern trafen Thomas Hummer (2.), Nicolai James Quinlan (9.) und Dennis Schütt (20.) bereits im ersten Drittel zur 3:0-Führung der Grafinger, Dominik Unverzagt (27.), Patrick White (39.) und Gennaro Hördt (60.) erzielten die weiteren Tore.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
12.06.2024 21:26 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Oberliga 23.04.2024, 13:22

Daniel Bruch und Ralf Rinke nachträglich gesperrt

Cross-Bandencheck von hinten und Check gegen Kopf- und Nackenbereich

Daniel Bruch.
Daniel Bruch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Sperre Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) hat Daniel Bruch von den Blue Devils Weiden und Ralf Rinke von den Hannover Scorpions nachträglich gesperrt.
Anzeige

Forum: Kommentare
EHC Freiburg

Nicolas Linsenmaie... (1)
Hannover Scorpions

Andy Reiss verläng... (2)
Bayreuth Tigers

Bayreuth verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Frankfurt

Hannu Tripcke
S


Kassel

Dominic Turgeon
S


Kaufbeuren

Cole Sanford
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
23 Jahre

Luis Ludin
S
39 Jahre

Steffen Tölzer
V
34 Jahre

Sami Blomqvist
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige