Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 04.01.2013, 23:02

HSV gewinnt Topspiel in Rostock

Kantersieg der Beach Boys

Der Hamburger SV hat das Spitzenspiel im Norden bei den Piranhas Rostock nach Penaltyschießen mit 4:3 gewonnen und dem Titelverteidiger die zweite Saisonniederlage zugefügt. Vor 1.006 Zuschauern brachten Paul Stratmann (6.) und Vitalij Blank (14.) die Gastgeber zunächst mit 2:0 in Führung. Nikolai Varianov (16.) und Marlon Czernohous (18.) glichen im ersten Drittel zum 2:2 aus, Andreas Andrä brachte die Gäste in der 34. Minute mit 3:2 in Führung. Nach dem Ausgleich durch Anton Marsall in der 57. Minute verwandelte Nikolai Varianov den entscheidenden Penalty für den HSV.

Der EHC Timmendorf wahrte seine Chancen auf die Endrundenteilnahme mit einem 15:5-Kantersieg gegen die Crocodiles Hamburg. Je zwei Tore erzielten Marcus Klupp, Jari Voutalainen, Patrick Saggau und Kenneth Schnabel vor 718 Zuschauern. Für die Crocodiles, die nach dem ersten Drittel bereits mit 2:7 im Rückstand lagen, war Marcel Santi doppelt erfolgreich, Neuzugang Colin McIntosh verbuchte drei Torvorlagen.

Der Adendorfer EC setzte sich vor 535 Zuschauern mit 5:3 gegen die Weserstars Bremen durch. Robin Ringe (6.), Markus Schneider (16. und 28.), John Darren Laudan (26.) und Vadim Kulabuchov (42.) schossen die Gastgeber zunächst mit 5:0 in Führung. Igor Schön (49.), Christian Priem (50.) und Paul Schön (56.) verkürzten für die Weserstars in der Schlussphase noch zum 5:3-Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
30.06.2022 04:17 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Oberliga 07.06.2022, 23:21

Bewerbungsfrist für Oberliga abgelaufen

Drei Kontingentspieler in der kommenden Saison

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City-Press.
Vorschau Die Bewerbungsfrist für die Zulassung zur Teilnahme am Spielbetrieb der Oberliga ist abgelaufen. Alle sportlich qualifizierten Clubs haben sich um eine Zulassung beworben.
Oberliga 29.04.2022, 22:22

4. Finale: Regensburg feiert die Oberliga-Meisterschaft

Eisbären gewinnen Finalserie gegen Memmingen

Regensburg hat Grund zum Feinern.
Regensburg hat Grund zum Feinern. Foto: Andreas Nickl.
Regensburg feiert die Meisterschaft in der Oberliga und ist sportlich für die DEL2 qualifiziert. Die Eisbären gewannen das vierte Finalspiel gegen Memmingen mit 4:1 und die Best-of-Five Serie mit 3:1.
Oberliga 26.04.2022, 22:25

3. Finale: Regensburg gewinnt nach Verlängerung in Memmingen

Zwei Matchpucks für die Eisbären

Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Siegtorschütze: Andrew Schembri.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Eisbären Regensburg haben das dritte Finalspiel bei den ECDC Memmingen Indians mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen und sich damit zwei Matchpucks zum Gewinn der Oberliga-Meisterschaft erspielt.
Anzeige
Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

DEL startet wieder... (10)
Blue Devils Weiden

Kurt Davis wechsel... (2)
NHL

Colorado gewinnt d... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Peiting

Elias Fischbacher
T


Bayreuth

Garret Pruden
V


Tilburg

Mickey Bastings
S


Weitere Transfers


Geburtstage
33 Jahre

Pawel Dronia
V
31 Jahre

Elvijs Biezais
S
24 Jahre

Samuel Soramies
S
Weitere Geburtstage