Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oberliga 18.11.2012, 21:32

Klarer Sieg der Beach Boys

Sieg und Niederlage für Hamburger Teams

Der EHC Timmendorf setzte sich vor 496 Zuschauern deutlich mit 5:0 gegen Aufsteiger Nordhorn durch. Kenneth Schnabel (4.) und Jari Voutilainen (17.) trafen im ersten Abschnitt zur 2:0-Führung, Patrick Saggau (44.), Marco Meyer (47.) und Christian Herrmann (56.) legten im Schlussdrittel nach.

Einen 4:2-Sieg fuhr der Hamburger SV vor 323 Zuschauern bei den Weserstars Bremen ein. Nach der Führung der Gäste durch Benjamin Garbe (11.) drehten Tim Maier (14.) und Igor Schön (26.) die Partie für die Weserstars. Im Schlussdrittel erzielten Marcel Schlode (48.), Erik Wolfram (54.) und Nikolai Varianov (60.) die Treffer zum 4:2 für den HSV.

Der Adendorfer EC kam bei den Hamburg Crocodiles zu einem 7:2-Kantersieg. Eriks Ozollapa (17.) und Kim Wikström (26.) trafen zur 2:0-Führung der Gäste, Shane-Michael Haskins (28.) und Fabian Calovi (30.) glichen zum 2:2 aus. In der zweiten "Halbzeit" sorgten Markus Schneider (zweimal 36.), Denny Böttger (37.), Robin Ringe (56.) und John Darren Laudan(58.) für den klaren Sieg der Heidschnucken.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
28.05.2024 08:56 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Oberliga 27.04.2024, 09:46

6. Finale: Weiden feiert Oberliga-Meisterschaft in Mellendorf

Blue Devils gewinnen Finalserie mit 4:2

Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden.
Das Meisterfoto der Blue Devils Weiden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Aktualisiert Die Blue Devils Weiden haben das sechste Finale in der Best-of-Seven Serie bei den Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und feiern die Meisterschaft in der Oberliga.
Oberliga 23.04.2024, 22:40

5. Finale: Weiden legt mit 5:1-Heimsieg wieder vor

Zwei Matchpucks für die Blue Devils

Spielszene Weiden gegen Scorpions.
Spielszene Weiden gegen Scorpions. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die Blue Devils haben nach zuletzt zwei Niederlagen das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie gegen die Hannover Scorpions mit 5:1 gewonnen und sich zwei Matchpucks in der Serie erspielt.
Oberliga 23.04.2024, 13:22

Daniel Bruch und Ralf Rinke nachträglich gesperrt

Cross-Bandencheck von hinten und Check gegen Kopf- und Nackenbereich

Daniel Bruch.
Daniel Bruch.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Sperre Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) hat Daniel Bruch von den Blue Devils Weiden und Ralf Rinke von den Hannover Scorpions nachträglich gesperrt.
Anzeige

Forum: Kommentare
Weltmeisterschaft 2024

Deutschland scheit... (7)
Augsburger Panther

Ted Dent wird Trai... (2)
EC Hannover Indians

Jussi Petersen keh... (3)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Bayreuth

Dominik Piskor
S


Rosenheim

Pascal Zerressen
V


Crimmitschau

Tim Lutz
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
22 Jahre

Björn Borgman
V
33 Jahre

Marius Möchel
S
28 Jahre

Ben Thomas
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige