Anmelden

Anzeige
Selber Wölfe 20.06.2014, 20:15

Simon Schwarzmeier zurück bei den Wölfen

Weiterer Rückkehrer nach Niko Stark

Nach Torhüter Niko Stark heißt der VER Selb einen weiteren Rückkehrer herzlich Willkommen. Simon Schwarzmeier ist zurück im Wolfsbau - der 24jährige Stürmer unterschrieb einen Einjahresvertrag beim VER Selb und möchte sich der sportlichen Herausforderung in der Oberliga stellen.

Dass der am 2.März 1990 in Selb geborene und gelernte Stürmer die Voraussetzungen dafür besitzt, steht außer Frage. In der Saison 2010/2011 stand Simon in 38 Oberligapartien auf dem Eis und mit 6 Toren und 3 Vorlagen zeigte er durchaus seinen Torriecher.

Bedingt durch sein Studium verließ er darauffolgend den VER Selb und verlagerte seinen Lebensmittelpunkt in die Donaumetropole Regensburg, wo er neben Studium auch beim EV Regensburg in der Landesliga Nordost spielte und dabei in 20 Spielen 15 Tore und 10 Vorlagen verbuchte. 

Aufgrund einer beruflichen Neuorientierung zog es den gebürtigen Selber wieder in seine Heimatstadt, wo er seit dem 01.09.2013 eine kaufmännische Ausbildung bei einer ortsansässigen Firma absolviert.

„Der Kontakt zu Simon riss nie ab und wir freuen uns über den sympathischen Rückkehrer und sind uns bezüglich eines Einjahresvertrages sehr schnell einig geworden“ berichtet 2.VER-Vorstand Thomas Manzei. 

Der Linksschütze mit Gardemaß 186 cm und 91 kg hat sich klare Ziele gesetzt: "Ich möchte mich der sportlichen Herausforderung in der kommenden Oberliga-Saison stellen, auch wenn es natürlich aufgrund des großen Kaders und der Ü21-Regelung nicht einfach wird. Ich bin glücklich und dankbar, dass ich beim VER dazu die Chance erhalte und freue mich sehr auf den kommenden Eishockeywinter“, so Simon weiter.

Simon Schwarzmeier wird künftig mit der Rückennummer 13 beim VER Selb auf Torejagd gehen.
Kommentar schreiben
Gast
23.09.2021 16:07 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Selber Wölfe 19.08.2021, 15:15

Kooperation der Aufsteiger

Selb und Bietigheim vereinbaren Zusammenarbeit

Die Aufsteiger aus Selb und Bietigheim haben sich auf eine Zusammenarbeit in der kommenden Saison verständigt.
Selber Wölfe 09.07.2021, 09:34

Dennis Schiener beendet Karriere

Kombination Familie, Arbeit und Eishockey nicht mehr möglich

Dennis Schiener.
Dennis Schiener.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Dennis Schiener wird nach dem Aufstieg der Selber Wölfe in die DEL2 seine Karriere beenden.
Selber Wölfe 06.07.2021, 09:42

Brad Ross wechselt nach Selb

Ehemaliger Kapitän der Lausitzer Füchse

Brad Ross.
Brad Ross.
Foto: Thomas Heide/DEL2.
Transfer Brad Ross wechselt zum DEL2-Aufsteiger nach Selb. Der 29-jährige Deutsch-Kanadier spielte zuletzt als Kapitän für die Lausitzer Füchse.
Anzeige
Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

6. Spieltag (1)



Vorbereitung 19:30

Testspiele (2)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 14.10.2021, 05.00
Colorado -
Chicago

Wer gewinnt?

 
 

 90 %
 
 
10 % 

Spiel anzeigen


 90 %
 
 
10 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
DEL

5. Spieltag: Münch... (1)
DEL

5. Spieltag: Wolfs... (1)
DEL

4. Spieltag: Münch... (3)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Leipzig

Ian Farrell
S


Selb

Nikita Naumann
S


Augsburg

Matt Puempel
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 23.09.2021, 19:30


Krefeld -
Iserlohn

Weitere TV-Termine

Geburtstage
29 Jahre

Dylan Wruck
S
18 Jahre

Finn Becker
T
23 Jahre

Niko Esposito-Selivanov
S
Weitere Geburtstage