Anmelden    Registrieren

Oberliga 01.10.2015, 20:30

Zweites Wochenende in der Oberliga

Spitzenreiter Leipzig spielfrei - Selb trifft auf Deggendorf

Indianer Branislav Pohanka war mit sechs Toren und vier Vorlagen bester Scorer am ersten Wochenende.
Indianer Branislav Pohanka war mit sechs Toren und vier Vorlagen bester Scorer am ersten Wochenende.
Foto: Stefan Zwing.
Vorschau Am zweiten Wochenende ist Spitzenreiter Leipzig am Freitag spielfrei. Die punktgleichen Teams aus Hannover erwarten Herne und Preussen Berlin. Im Süden treffen mit Selb und Deggendorf aufeinander, die zum Auftakt zwei Siege einfahren konnten.

Für die Hannover Scorpions geht es erneut gegen Preussen Berlin. Bereits am vergangenen Sonntag spielten die Niedersachsen in der Bundeshauptstadt und gewannen mit 8:3. Für die Indians könnte nach zwei deutlichen Siegen gegen Rostock und die Wedemark mit dem Herner EV eine erste Bewährungsprobe anstehen.

Die Saale Bulls Halle erwarten am Freitag als Tabellenvierter die Crocodiles aus Hamburg und die Füchse Duisburg spielen als Tabellenfünfter gegen die Rostock Piranhas. „Wir haben gegen Essen einen Vorgeschmack darauf bekommen, wie viele Mannschaften gegen uns spielen werden: defensiv, den Spielfluss zerstören und hinten Beton anrühren“, sagt Füchse-Teamchef Lance Nethery vor dem Spiel gegen Rostock. „Die haben nichts zu verlieren und wir werden uns jedes Tor und jeden Punkt hart erkämpfen müssen. Die Zeiten der 18:0-Ergebnisse sind vorbei.“

Zwei Siege konnten Selb und Deggendorf am ersten Wochenende verbuchen. Beim direkten Duell zwischen dem Tabellenzweiten und dem Tabellendritten wird eine Erfolgsserie nun enden. Selbs Trainer Cory Holden hebt den Zeigefinger und warnt seine Spieler: „Deggendorf kassierte nur 2 Gegentore, das beweist, dass sie sehr kompakt stehen und auch mehr auf Körper spielen als letzten Winter.“ Spitzenreiter Regensburg erwartet die Tölzer Löwen.

Für den EC Peiting geht es gegen den EV Landshut. „Wir wissen, dass sie mit einer starken Mannschaft hierher kommen und werden unser bestes Eishockey bieten müssen, um zu gewinnen!“, sagt Peitings Coach Sicinski. „Aber wir verstecken uns nicht. Es geht darum, die ersten 3 Punkte einzusacken!“
Kommentar schreiben
Gast
30.05.2020 15:48 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (4)
03.10.2015, 08:22 Uhr
Der Wolf
@Mao: definiere bitte Jammern in diesem Zusammenhang. Er redet sich nicht etwa aus der Favoritenrolle raus, sondern stellt fest, das sich die Situation geändert hat. Man muß die letzten Jahre ja dazu anschauen, speziell die jeweils ersten Runden um zu verstehen was er sagt, sofern man das möchte.
Bewerten:4 

02.10.2015, 21:54 Uhr
Mao (Gast)
Getroffene Hunde bellen! Gejammert hat hier Herr Nethery, dass die armen Duisburger sich Mannschaften stellen müssen, die konsequent verteidigen und nicht mit weißen Fahnen untergehen wollen. Und dann klauen die anderen auch noch Punkte, bah, wie fies. Im übrigen habe ich hier noch nie darüber gejam...
Weiterlesen Bewerten:1 

02.10.2015, 20:43 Uhr
Der Fuchs (Gast)
@ Mao, dein Gejammer geht auf die Nerven. Lance hat ein nüchternes Statement gegeben. Nicht mehr und nicht weniger. Jede Äußerung immer gleich als Jammern zu bezeichnen ist nur ein Ausdruck von hilfloser Ahnungslosigkeit oder neidisches Runterputzen eines Vereins der Mitnichten im Geld schwimmt. Abe...
Weiterlesen Bewerten:1 

01.10.2015, 22:42 Uhr
Mao (Gast)
Immer dieses Gejammer aus Duisburg. Es ist nicht auszuhalten.
Bewerten:3 


Oberliga 30.05.2020, 11:53

Hamm und Diez-Limburg wollen in die Oberliga

Miesbach verzichtet

Die Hammer Eisbären wollen jetzt auch den Vergleich mit den Crocodiles Hamburg in einem Pflichtspiel.
Die Hammer Eisbären wollen jetzt auch den Vergleich mit den Crocodiles Hamburg in einem Pflichtspiel. Foto: Holger Beck.
Nach den Ice Dragons Herford haben auch die Hammer Eisbären und die EG Diez-Limburg ihre Unterlagen beim Deutschen Eishockey Bund (DEB) für die Teilnahme an der Oberliga Nord eingereicht. Der TEV Miesbach hat signalisiert, dass er nicht in der Oberliga Süd spielen wird.
Weiterlesen Kommentare (2)
Oberliga 26.03.2020, 19:45

Transfer-Stopp auch in der Oberliga-Süd

Keine Vertragsgespräche bis Ende April

Marc Hindelang.
Marc Hindelang.
Foto: City Press.
Wenige Tage nach der Oberliga Nord hat auch die Oberliga Süd sich darauf verständigt keine Vertragsgespräche mehr zu führen und keine Spielertransfers bis Ende April zu tätigen.
Weiterlesen
Oberliga 22.03.2020, 18:30

Transfer-Stop in der Oberliga Nord

Clubs sollen sich erstmal konsolidieren

Die Club der Oberliga Nord haben vereinbart bis zum 30.4. keine Spielertransfers vorzunehmen oder Vertragsgespräche zu führen. Jeder Verein soll so die Möglichkeit haben, sich erst einmal zu konsolidieren und den wirtschaftlichen Herausforderungen und Aufgaben zu stellen.
Weiterlesen Kommentare (4)

Forum: Kommentare
Oberliga

Hamm und Diez-Limb... (2)
ESC WB Moskitos Essen

Essen folgt Duisbu... (1)
Krefeld Pinguine

Pinguine trennen s... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rosenheim

Michael Gottwald
V


Rosenheim

Ludwig Danzer
S


Ravensburg

John Henrion
S


Weitere Transfers


Geburtstage
32 Jahre

Jeremy Welsh
S
20 Jahre

Luis Üffing
S
27 Jahre

Florian Lüsch
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum