Anmelden

Olympische Spiele 2018 15.02.2018, 08:00

Keine Überraschung gegen Finnland

Deutsche Auswahl verliert Auftaktspiel mit 2:5

Finnlands Jonas Enlund gegen Felix Schütz.
Finnlands Jonas Enlund gegen Felix Schütz. Foto: Imago.
Die deutsche Auswahl hat das Auftaktspiel bei den Olympischen Spielen gegen Finnland mit 2:5 verloren. Brooks Macek und Frank Hördler erzielten die ersten beiden deutschen Tore. Im zweiten Gruppenspiel trifft die deutsche Nationalmannschaft am Freitag um 13:10 deutscher Zeit auf Schweden.

Die Skandinavier nutzten in der vierten Spielminute ein Powerplay zur Führung durch Sami Lepisto. Deutschland startete nervös ins Spiel, konnte aber in der neunten Spielminutedie erste Überzahlsituation zum Ausgleich durch Brooks Macek nutzen. Den gut getimten Querpass von Christian Ehrhoff hämmerte der Münchener zum 1:1 in den Winkel.
In der Folgezeit war das deutsche Team gegen die laufstarken Finnen gut im Spiel, ließ kaum Chancen zu.

Erst nach einem Scheibenverlust im eigenen Drittel konnte der Favorit erneut in Führung gehen. Drei deutsche Spieler versuchten im eigenen Torraum alles, um das 2:1 verhindern. Das gelang nicht, da Mika Pyörälä erfolgreich abstaubte.
Im zweiten Drittel trat die deutsche Mannschaft in der Offensive gefälliger auf und hatte ab Mitte des Durchgangs die besseren Chancen. „Wir waren zu der Zeit dem Ausgleich eigentlich näher, haben uns dann aber durch unnötige Strafen selbst geschadet“, bilanzierte der Bundestrainer.
Dominik Kahun scheiterte nach einer halben Stunde am finnischen Keeper Mikko Koskinen. Der behielt auch bei der anschließenden deutschen Überzahl gegen Patrick Reimer und Matthias Plachta die Oberhand. Gerade im Powerplay war der Ausgleich für das Team von Marco Sturm mehrfach möglich, wollte aber nicht fallen.Finnland ließ sich diese Chance dann allerdings nicht entgehen. Nach 38 Minuten nutzte Eeli Tolvanen das einzige Powerplay der Skandinavier zum 3:1. Ein bitterer Moment für die DEB- Auswahl, zumal Lasse Kukkonen nur anderthalb Minuten später sogar auf 4:1 erhöhte.
Trotz des deutlichen Rückstandes ließ sich das deutsche Team nicht entmutigen. Mit einer schönen Einzelleistung verkürzte Frank Hördler nach 42 Minuten auf 4:2. Diesem Treffer folgte eine Drangphase, in der mehrfach das dritte Tor möglich war. Bei den finnischen Chancen war auf der anderen Seite der solide Danny aus den Birken auf dem Posten. Die Hoffnung auf eine Aufholjagd machte die sehr effektive finnische Mannschaft dann mit ihrem dritten Powerplay-Tor sieben Minuten vor dem Ende perfekt. Joonas Kemppainen traf zum 5:2 Endstand.
Kommentar schreiben
Gast
29.07.2021 07:11 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Olympische Spiele 2018 16.12.2018, 23:01

Silberhelden sind Mannschaft des Jahres!

Erste Auszeichnung für ein Eishockey-Team

Die Silbermedaillengewinner von Pyeongchang.
Die Silbermedaillengewinner von Pyeongchang. Foto: DEB.
Bei der 72. Wahl zu Deutschlands Sportlern des Jahres wurden die Silbermedaillengewinner des Deutschen Eishockey Bund e. V. im Kurhaus von Baden-Baden zur Mannschaft des Jahres 2018 gewählt. Zum ersten Mal der seit 1957 bestehenden Wahl in der Kategorie Mannschaft des Jahres wurde ein Eishockey-Team ausgezeichnet.
Olympische Spiele 2018 29.08.2018, 08:40

Silberhelden bei SPORT BILD Award ausgezeichnet

"Überraschung des Jahres"

Die Olympia-Helden beim SPORT BILD Award in Hamburg.
Die Olympia-Helden beim SPORT BILD Award in Hamburg. Foto: Sport Bild.
Aktualisiert Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist für ihre Leistungen bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang beim SPORT BILD Award in Hamburg als "Überraschung des Jahres" ausgezeichnet worden.
Olympische Spiele 2018 14.08.2018, 21:39

Silberhelden werden als Lichtgestalt 2018 ausgezeichnet

Christian Ehrhoff: "Es ist der Lohn für die harte Arbeit"

Silbermedaillengewinner Christian Ehrhoff.
Silbermedaillengewinner Christian Ehrhoff.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wird bei der Express Sportnacht am 29. August 2018 im RheinEnergieSTADION Köln als Lichtgestalt 2018 ausgezeichnet. Dies gab die Kölner Tageszeitung Express am Dienstagabend bekannt. Die Silberhelden sind nach der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Dr. Vitali Klitschko, Boris Becker und Heiner Brand der fünfte Preisträger.
Tippspiel
DEL 10.09.2021, 19.30
Krefeld -
Düsseldorf

Wer gewinnt?

 
 

 22 %
 
 
78 % 

Spiel anzeigen


 22 %
 
 
78 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
Kölner Haie

Haie bestätigen zw... (2)
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (2)
Löwen Frankfurt

Jake Hildebrand ko... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Krefeld

Patrick Klein
T


Straubing

Kael Mouillierat
S


Köln

Tomas Pöpperle
T


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
25 Jahre

Julian Lautenschlager
S
29 Jahre

Ondrej Nedved
V
31 Jahre

Tye McGinn
S
Weitere Geburtstage