Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Daten

Tyler Gron

Tyler Gron.
Foto: City-Press.

Position: Stürmer
Nation: Deutschland
Geburtsort: Spruce Grove
Geburtstag: 07.11.1989
Alter: 29
Größe: 180 cm
Gewicht: 88 kg
Statistik: Saison 2018/2019
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Kassel Huskies DEL2 Liga 12 24 36

Statistik: Saison 2017/2018
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

EC Kassel Huskies DEL2 Liga 6 3 9

EC Kassel Huskies DEL2 Playoff 4 0 4

Löwen Frankfurt DEL2 Liga 21 12 33

Statistik: Saison 2016/2017
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Heilbronner Falken DEL2 Liga 18 22 40

Heilbronner Falken DEL2 Playoff 3 8 11

Statistik: Saison 2015/2016
Team Liga Modus Tore Vorl. Pkt.

Ravensburg Towerstars DEL2 Liga 10 3 13



Suchergebnisse: "Tyler Gron"


EC Kassel Huskies


21.01.2019, 15:59

Huskies beurlauben Tyler Gron

Alexander Karachun steht im Derby zur Verfügung

Tyler Gron.
Foto: City Press.

Nach der 2:3-Niederlage der Kassel Huskies gegen den ESV Kaufbeuren haben die Schlittenhunde Stürmer Tyler Gron beurlaubt. "Tyler hat zuletzt die Erwartungen, die wir an ihn hatten, in vielen Punkten nicht erfüllt. Wir haben deswegen gemeinsam die Entscheidung getroffen, ihn zu beurlauben" sagt Sportdirektor Rico Rossi.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)




DEL2


06.01.2019, 21:06

35. Spieltag: Füchse gewinnen Verfolgerduell in Kaufbeuren

Derbysiege für Dresden und Bad Nauheim - Ravensburg baut Vorsprung aus


Bad Nauheims Marcel Kahle versucht vor dem Frankfurter Tor an den Puck zu kommen. Foto: Andreas Chuc.

Am 35. Spieltag haben sich die Ravensburg Towerstars gegen die Heilbronner Falken mit 5:3 durchgesetzt und konnten den Vorpsrung auf die Löwen Frankfurt auf drei Punkte ausbauen. Die Löwen kassierten im Derby gegen den EC Bad Nauheim eine 3:4-Niederlage nach Verlängerung. Im Sachsenderby setzten sich die Dresdner Eislöwen nach Verlängerung gegen die Eispiraten Crimmitschau durch, die Lausitzer Füchse gewannen das Verfolgerduell beim ESV Kaufbeuren.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)




DEL2


02.01.2019, 22:51

33. Spieltag: Vier Entscheidungen erst nach Verlängerung

Frankfurt verkürzt Rückstand auf Ravensburg - 13 Tore in Bietigheim


Bad Nauheims Daniel Stiefenhofer trifft gegen Freiburgs Jimmy Hertel. Foto: Andreas Chuc.

Die Ravensburg Towerstars konnten sich am 33. Spieltag erst nach Verlängerung gegen Schlusslicht Deggendorfer SC mit 4:3 durchsetzen. Durch ein 6:1 gegen die Dresdner Eislöwen konnten die Löwen Frankfurt den Rückstand auf den Spitzenreiter auf nur noch drei Punkte verkürzen. Zwei Zähler hinter den Löwen folgen die Lausitzer Füchse, die sich den Bayreuth Tigers nach Verlängerung mit 1:2 geschlagen geben mussten. Auf drei Punkte ist der ESV Kaufbeuren bei einer Partie in der Hinterhand durch ein 4:3 bei den Heilbronner Falken an die Füchse heran gekommen.

▸ Weiterlesen




DEL2


21.12.2018, 21:07

28. Spieltag: Spitzenreiter siegt deutlich beim Schlusslicht

Frankfurt unterliegt in Dresden - Weißwasser zurück auf Rang zwei


Bayreuths Jake Newton beim Spiel gegen Weißwasser. Foto: Alex Vögel.

Spitzenreiter Ravensburg Towerstars hat die Aufgabe bei Schlusslicht Deggendorfer SC deutlich mit 7:2 gemeistert und liegt vier Punkte vor den Lausitzer Füchsen, die sich bei den Bayreuth Tigers mit 4:2 durchgesetzt haben. Die Löwen Frankfurt fielen durch ein 3:6 bei den Dresdner Eislöwen auf Rang drei zurück, der ESV Kaufbeuren verpasste durch ein 1:5 gegen die Heilbronner Falken an den Löwen vorbei zu ziehen.

▸ Weiterlesen




DEL2


02.12.2018, 22:34

23. Spieltag: Spitzenreiter punktet beim Titelverteidiger - Dresden siegt erneut

Weißwasser gewinnt Torfestival gegen Heilbronn


Bietigheims Shawn Weller gegen Ravensburgs Torwart Jonas Langmann. Foto: Imago.

Aktualisiert Die Ravensburg Towerstars, Spitzenreiter der DEL2, haben sich am 23. Spieltag bei Titelverteidiger Bietigheim Steelers nach Penaltyschießen mit 5:4 durchgesetzt. Einen 8:5-Erfolg verbuchten die Lausitzer Füchse gegen die Heilbronner Falken, die Dresdner Eislöwen setzten sich beim ESV Kaufbeuren mit 4:1 durch. Der EHC Freiburg beendete die Niederlagenserie durch ein 5:2 gegen die Eispiraten Crimmitschau, der EC Bad Nauheim kam beim Deggendorfer SC ebenfalls zu einem 5:2-Sieg. Nach Verlängerung setzten sich die Bayreuth Tigers bei den EC Kassel Huskies durch.

▸ Weiterlesen




DEL2


27.11.2018, 22:28

21. Spieltag: Ravensburg und Frankfurt gehen leer aus

Bayreuth überrascht in Bietigheim - Weißwasser entscheidet Derby spät für sich


Bayreuths Nicklas Mannes gegen Bietigheims Tyler McNeely. Foto: Imago.

Überraschungen satt hatten die bisherigen Partien des 21. Spieltags in der DEL2 in sich. Die Ravensburg Towerstars mussten sich den EC Kassel Huskies mit 3:4 geschlagen geben, die Löwen Frankfurt gingen mit 1:4 gegen den Deggendorfer SC ebenso leer aus. Auch die Bietigheim Steelers mussten sich beim 2:3 nach Verlängerung gegen die Bayreuth Tigers mit nur einem Zähler begnügen.

▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)





▸ Weitere Suchergebnisse "Tyler Gron" anzeigen

Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

42. Spieltag (1)



NHL

Regular Season (6)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Grizzlys Wolfsburg
-
Düsseldorfer EG



Fan-Trend anzeigen


39 %
 
 
61 %

Bayreuth Tigers
-
Tölzer Löwen



Fan-Trend anzeigen


72 %
 
 
28 %

EC Peiting
-
ECDC Memmingen



Fan-Trend anzeigen


79 %
 
 
21 %

Pittsburgh Penguins
-
New Jersey Devils



Fan-Trend anzeigen


91 %
 
 
9 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Crocodiles Hamburg

Kenneth Schnabel w... (2)
Kölner Haie

Haie trennen sich ... (10)
DEL2

40. Spieltag: Weiß... (2)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Rostock Piranhas

Petr Gulda
V


EC Kassel Huskies

Mark Ledlin
S


Crocodiles Hamburg

Kenneth Schnabel
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL 24.01.2019, 19:30
Kölner Haie
-
Fischtown Pinguins

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
23 Jahre

Martin Rönnild
S
24 Jahre

Lukas Gärtner
V
24 Jahre

Ivan Jankovic
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de