Anmelden

Weltmeisterschaft 2017 11.05.2017, 22:36

Lettland und Frankreich verpassen Überraschungen

Schweden und Kanada setzen sich knapp durch

Lettlands Ralfs Freibergs versucht sich gegen Schwedens Philip Holm durchzusetzen.
Lettlands Ralfs Freibergs versucht sich gegen Schwedens Philip Holm durchzusetzen. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Lettland hat gegen Schweden eine Überraschung verpasst. Die Tre Kronor gewannen das Abendspiel am Donnerstag in Köln vor über 8.000 Zuschauern mit 2:0. In Paris führte Gastgeber Frankreich zwischenzeitlich mit 2:1 gegen Kanada und musste sich vor 14.510 Zuschauern am Ende nur knapp mit 2:3 geschlagen geben.

Gabriel Landeskog hatte Schweden in der zehnten Spielminute in Führung geschossen. Lettland verpasste es trotz zahlreicher Torchancen den Ausgleich zu erzielen. Auch eine doppelte Überzahl ließen die Letten ungenutzt. Stattdessen erhöhte Elias Lindholm in der Schlussphase auf 2:0. Schwedens Torhüter Eddie Lack feierte seinen ersten Shut-out im  Turnier.

Kanada nutzte die erste Strafzeit der Franzosen zur Führung durch Ryan O&
Kommentar schreiben
Gast
18.05.2021 04:24 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Weltmeisterschaft 2017 22.05.2017, 00:22

Dennis Seidenberg ins All-Star Team gewählt

Vasilevski bester Torwart - Nylander, Panarin und MacKinnon im Sturm

Dennis Seidenberg.
Dennis Seidenberg.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Dennis Seidenberg wurde bei der Eishockey Weltmeisterschaft zusammen mit Colton Parayko als beste Verteidiger ins All-Star Team gewählt. Bester Torwart wurde Russlands Andrei Vasilevski. Als beste Stürmer wurden Schwedens William Nylaner, Russlands Artemi Panarin und Kanadas Nate MacKinnon ausgezeichnet.
Weltmeisterschaft 2017 22.05.2017, 00:09

Schweden entthront Kanada als Weltmeister

Tre Kronor gewinnen Krimi nach Penaltyschießen

Das Siegerfoto der Schweden.
Das Siegerfoto der Schweden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Schweden ist neuer Weltmeister! Die Tre Kronor entthronten Kanada in Köln mit einem 2:1-Sieg nach Penaltyschießen. In der regulären Spielzeit hatte Victor Hedman die Schweden in Unterzahl in der 39. Spielminute in Führung geschossen. Nach dem erneuten Seitenwechsel glich Ryan O Reilly (42.) im Powerplay für Kanada wieder aus. Weitere Tore blieben aus. Die Entscheidung musste im Penaltyschießen erfolgen.
Weltmeisterschaft 2017 21.05.2017, 19:52

Bronze für Russland

Finnen verlieren kleines Finale in Köln

Torchance für Russlands Nikita Kucherov.
Torchance für Russlands Nikita Kucherov. Foto: Mathias M. Lehmann.
Russland hat am Sonntagnachmittag das kleine Finale bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Köln gewonnen. Die Russen führten nach Toren von Nikita Gusev (7./28.), Vladimir Tkachyov (22.) und Bogdan Kiselvich (29.) mit 4:0. Mikko Rantanen (40.), Mikko Lehtonen (42.) und Veli-Matti Savinainen (46.) brachten die Finnen auf 3:4 heran. Nikita Kucherov (49.) schoss das letzte Tor des Spiels zum 5:3 für die Russen.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL2 19:30

3. Finale (1)



NHL 22:00

Regular Season (1)



NHL LIVE

1. Division Halbfinale (2)



NHL LIVE

2. Division Halbfinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
NHL 20.05.2021, 03.00
Edmonton -
Winnipeg



Fan-Trend


100 %
 
0 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Indians verpflicht... (1)
EHC Freiburg

Sieben Abgänge bei... (1)
Löwen Frankfurt

Eduard Lewandowski... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Hannover

Niko Esposito-Selivanov
S


Wolfsburg

Mathis Olimb
S


Wolfsburg

Pekka Jormakka
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL2 18.05.2021, 19:30


Kassel -
Bietigheim

Weitere TV-Termine

Geburtstage
28 Jahre

Maximilian Faber
V
28 Jahre

Ralf Rinke
S
22 Jahre

Frederike Trosdorff
T
Weitere Geburtstage

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum