Anmelden

Weltmeisterschaft 2017 22.05.2017, 00:09

Schweden entthront Kanada als Weltmeister

Tre Kronor gewinnen Krimi nach Penaltyschießen

Das Siegerfoto der Schweden.
Das Siegerfoto der Schweden. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Schweden ist neuer Weltmeister! Die Tre Kronor entthronten Kanada in Köln mit einem 2:1-Sieg nach Penaltyschießen. In der regulären Spielzeit hatte Victor Hedman die Schweden in Unterzahl in der 39. Spielminute in Führung geschossen. Nach dem erneuten Seitenwechsel glich Ryan O Reilly (42.) im Powerplay für Kanada wieder aus. Weitere Tore blieben aus. Die Entscheidung musste im Penaltyschießen erfolgen.

Bei den Skandinaviern trafen Nicklas Bäckström und Oliver Ekman-Larsson. Bei den Kanadier scheiterten alle Schützen an Schwedens Torwart Henrik Lundqvist, der zusammen mit Kanadas Torwart Calvin Pickard als beste Spieler ausgezeichnet wurden. Für Schweden ist es der zehnte Weltmeistertitel.
Kommentar schreiben
Gast
05.06.2020 21:05 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (3)
22.05.2017, 13:30 Uhr
Pavel (Gast)
..Eishockey vom Feinsten,Spannung und Dramatik pur,nun heisst es ein Jahr bis zur nächsten WM,ach nein,zwischendurch gibt es ja noch DEL,DEL2 und natürlich Oberliga und OLYMPIA :-).. allen eine erholsame Sommerpause!!
Bewerten:2 

22.05.2017, 09:29 Uhr
Preussenadler
Ein tolles Finale, ein Fest für Hockeyfeinschmecker! Leider brauchen auch derartige Spiele einen Verlierer. Gratulation an die Schweden zum Weltmeistertitel und ein ganz großes "Dankeschön" an beide Teams für einen unvergesslichen Abend in der Kölnarena.
Bewerten:9 

22.05.2017, 07:04 Uhr
midadi
Ein Eishockey-Krimi bis zum Schluss! Glückwunsch an den neuen Weltmeister Schweden!
Bewerten:5 


Weltmeisterschaft 2017 22.05.2017, 00:22

Dennis Seidenberg ins All-Star Team gewählt

Vasilevski bester Torwart - Nylander, Panarin und MacKinnon im Sturm

Dennis Seidenberg.
Dennis Seidenberg.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Dennis Seidenberg wurde bei der Eishockey Weltmeisterschaft zusammen mit Colton Parayko als beste Verteidiger ins All-Star Team gewählt. Bester Torwart wurde Russlands Andrei Vasilevski. Als beste Stürmer wurden Schwedens William Nylaner, Russlands Artemi Panarin und Kanadas Nate MacKinnon ausgezeichnet.
Weiterlesen Kommentare (1)
Weltmeisterschaft 2017 21.05.2017, 19:52

Bronze für Russland

Finnen verlieren kleines Finale in Köln

Torchance für Russlands Nikita Kucherov.
Torchance für Russlands Nikita Kucherov. Foto: Mathias M. Lehmann.
Russland hat am Sonntagnachmittag das kleine Finale bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Köln gewonnen. Die Russen führten nach Toren von Nikita Gusev (7./28.), Vladimir Tkachyov (22.) und Bogdan Kiselvich (29.) mit 4:0. Mikko Rantanen (40.), Mikko Lehtonen (42.) und Veli-Matti Savinainen (46.) brachten die Finnen auf 3:4 heran. Nikita Kucherov (49.) schoss das letzte Tor des Spiels zum 5:3 für die Russen.
Weiterlesen Kommentare (1)
Weltmeisterschaft 2017 21.05.2017, 12:45

Grund für Eisprobleme in Köln gefunden

Sportöl der Slowaken enthielt Glycol

In der Lanxess Arena hatte es bei den Spielen mit slowakischer Beteiligung Probleme mit dem Eis gegeben.
In der Lanxess Arena hatte es bei den Spielen mit slowakischer Beteiligung Probleme mit dem Eis gegeben. Foto: EISHOCKEY.INFO.
Bei der Eishockey Weltmeisterschaft in Köln hatte es Probleme mit der Qualität der Eisfläche gegeben. Bei der Abschlusspressekonferenz gab DEB-Präsident Franz Reindl jetzt den Grund bekannt. Die Slowaken hatten ein kühlendes Sportöl benutzt mit Glycol, das sich mit der Konsistenz des Wassers und den Zambonis nicht vertragen hat.
Weiterlesen Kommentare (3)

Forum: Kommentare
Füchse Duisburg

Duisburg zieht sic... (8)
Selber Wölfe

Lanny Gare hängt n... (1)
EHC Bayreuth die Tigers

Ivan Kolozvary ver... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Bremerhaven

Filip Reisnecker
S


Kassel

Eric Valentin
S


Dresden

Silvan Heiß
V


Weitere Transfers


Geburtstage
35 Jahre

Richard Divis
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum