Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weltmeisterschaft 2014 13.05.2014, 22:39

Schweden übernimmt Tabellenführung

Erster Sieg Dänemarks - Lettland auf Viertelfinal-Kurs

Am vierten Tag standen nur vier Begegnungen auf dem Programm. Zeitgleich zur deutschen Niederlage gegen Finnland holte sich Dänemark mit 4:1 gegen Italien die ersten Punkte. Am Abend setzte sich Schweden im Spitzenspiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Norweger mit 2:1 durch, in der deutschen Gruppe schlug Lettland Kasachstan mit 5:4.

5.092 Zuschauer sahen am Nachmittag den 4:1-Sieg Dänemarks gegen Italien. Bereits in der dritten Minute gingen die Dänen durch Jesper Jensen in Führung, mit einem von nur vier Torschüssen konnte Diego Kostner in der 13. Minute ausgleichen. Im zweiten Drittel waren die Skandianvier weiterhin überlegen und legten durch Jannik Hansen (36.) und Emil Kristensen (37.) innerhalb von 29 Sekunden zum verdienten 3:1 vor. Den Schlusspunkt setzte Kim Staal in der 58. Minute mit einem Treffer ins leere Tor.

Schweden hat sich vor 6.389 Zuschauern im Spitzenspiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Norweger mit 2:1 durchgesetzt und die Tabellenführung übernommen. Zunächst gingen die Norweger in der 23. Minute durch Sondre Olden überraschend in Führung, Joakim Lindström erzielte in der 37. Minute in Überzahl den Ausgleich. Linus Klasen war in der 48. Minute schließlich zum verdienten Sieg der Tre Kronors zur Stelle.

Durch einen 5:4-Sieg gegen Kasachstan hat sich Lettland in der "deutschen Gruppe" auf den dritten Tabellenplatz verbessert. Vor 10.870 Zuschauern erzielte Miks Indrasis in der zweiten Minute bereits die Führung Lettlands, Talgat Zhailautov (5.) und Ewgeni Rymarev (20.) drehten die Partie. In der 24. und 30. Minute war Arturs Kulda zur erneuten Führung der Letten zur Stelle, Mikelis Redlihs legte in der 35. Minute zum 4:2 nach. Mit einem Doppelschlag kamen die Kasachen in der 40. Minute durch Nikolai Antropov (doppelte Überzahl) und Ewgeni Blokhin (einfache Überzahl) innerhalb von 44 Sekunden zum 4:4-Ausgleich. Juris Stals war in der 44. Minute zum 5:4-Endstand für Lettland zur Stelle.

Kommentar schreiben
Gast
06.10.2022 21:55 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Weltmeisterschaft 2014 25.05.2014, 22:58

Gruppeneinteilung der WM 2015 steht fest

Deutschland trifft auf Schweiz und Österreich

Mit Abschluss der Weltmeisterschaft in Minsk steht auch die neue Weltrangliste fest. Deutschland ist nach dem Vorrunden-Aus vom 11. auf den 13. Rang zurückgefallen, was zur Folge hat, dass die vermeintlich schwerere Gruppe bei der kommenden Weltmeisterschaft wartet. Die DEB-Auswahl tritt in Prag an und trifft unter anderem auf den Weltranglisten-Ersten Schweden, Kanada und Gastgeber Tschechien.
Weltmeisterschaft 2014 25.05.2014, 22:55

Russland ist Weltmeister

5:2 im Finale gegen Finnland

Russland ist neuer Eishockey-Weltmeister. Die Russen gewannen das Finale in Minsk am Sonntagabend mit 5:2 (1:1 2:1 2:0) gegen Finnland.
Weltmeisterschaft 2014 25.05.2014, 19:01

Schweden holt Bronze

3:0-Sieg gegen Tschechien

Durch einen 3:0-Sieg gegen Tschechien hat sich die schwedische Nationalmannschaft die Bronzemedallie gesichert. Trotz Überlegenheit der Tschechen im ersten Abschnitt machte der Titelverteidiger die Tore.
Ergebnisse: Spiele heute

DEL LIVE

8. Spieltag (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 07.10.2022, 19.30

Landshut
-:-
Regensburg

Wer gewinnt?

 
 

 90 %
 
 
10 % 

Spiel anzeigen


 90 %
 
 
10 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Champions Hockey League

Straubing Tigers e... (1)
NHL

Saisonstart in der... (5)
DEL

7. Spieltag: Münch... (2)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Düsseldorf

Mikko Kousa
V


Mannheim

Ryan MacInnis
S


Lindau

Albin Lindgren
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 07.10.2022, 19:30



Nürnberg
-:-
Schwenningen

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Reno de Hondt
S
30 Jahre

Josh Atkinson
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige