Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
CHL 05.09.2021, 23:35

4. Spieltag: Bremerhaven gelingt Revanche gegen Växjö

Eisbären weiter sieglos

Spielszene Bremerhaven gegen Växjö.
Spielszene Bremerhaven gegen Växjö. Foto: Jasmin Wagner.
Die Fischtown Pinguins haben auch ihr zweites Heimspiel in der Champions Hockey League (CHL) gewonnen. Gegen die Växjö Lakers setzten sich die Norddeutschen mit 2:1 durch und revanchierten sich für die 0:5-Niederlage aus dem Hinspiel.

Jan Urbas (4.) und Ross Mauermann (24.) hatten für die Pinguins vorgelegt. Olly Lycksell (27.) konnte für die Schweden nur noch verkürzen. Bremerhaven übernimmt die Tabellenführung in der Gruppe A.

Die Eisbären Berlin bleiben auch im vierten CHL-Spiel weiter sieglos. Bei Skelleftea AIK verloren der DEL-Champion mit 3:5. Die Schweden führten mit mit 3:0. Nicholas B. Jensen (25.), Giovanni Fiore (26.) und Matthew White (34.) glichen für die Berliner aus. Adam Mascherin (46.) und Oskar Nilsson (60.) schossen Skelleftea zum Sieg.

Kommentar schreiben
Gast
02.03.2024 04:38 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (2)
06.09.2021, 08:52 Uhr
Kralli
Dem kann ich nur zustimmen Auch wenn die Schweden uns gestern läuferisch und spielerisch überlegen waren hat unsere Manschaft mit viel Herz und Kampf dagegen gehalten Dazu kamm eine sehr gute Goalie Leistung,eine tolle Stimmung und ein Team das bereit war alles abzurufen
Glückwunsch ans Team es...
Weiterlesen Bewerten:19 

06.09.2021, 07:03 Uhr
FürimmerHaie
Einfach nur geil was Bremerhaven da abliefert! Bitte weiter so!
Bewerten:21 


CHL 28.02.2024, 18:16

Berlin und Bremerhaven für CHL qualifiziert

Neun Teams von 24 Teams stehen fest

Vorschau Mit Berlin und Bremerhaven haben sich die ersten beiden Teilnehmer aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) für die Champions Hockey League (CHL) qualifiziert.
CHL 21.02.2024, 10:22

Finale: Genf gewinnt die Champions Hockey League

7.135 Zuschauer sehen 3:2-Sieg gegen Skelleftea

Genf ist erstmals CHL-Champion.
Genf ist erstmals CHL-Champion. Foto: City-Press.
Aktualisiert Mit Servette Genf hat erstmals ein Team aus der Schweiz die Champions Hockey League (CHL) gewonnen. Im Finale setzten sich die Eidgenossen am Dienstag vor 7.135 Zuschauern in eigener Halle mit 3:2 gegen Skelleftea durch.
CHL 16.01.2024, 21:56

2. Halbfinale: Genf trifft im Finale auf Skelleftea

Schweizer und Tschechen siegen auswärts

In der Champions Hockey League (CHL) trifft Servette Genf im Finale auf Skelleftea. Die Schweizer gewannen am Dientag das zweite Halbfinale bei Lukko Rauma mit 3:2. Das Hinspiel endete 2:2.
Anzeige

Tippspiel
DEL 03.03.2024, 14.00

Wolfsburg
-:-
Nürnberg

Wer gewinnt?

 
 

 95 %
 
 
5 % 

Spiel anzeigen


 95 %
 
 
5 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
DEL

49. Spieltag: Derb... (1)
EHC Freiburg

Simon Banner beend... (3)
EC Bad Nauheim

Rich Chernomaz wir... (5)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Duisburg

Finn Walkowiak
V


Duisburg

Yannis Walch
V


Duisburg

Tom Orth
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 03.03.2024, 14:00



München
-:-
Berlin

Weitere TV-Termine

Anzeige
Eishockey Wettanbieter Übersicht von ipso.com/sportwetten/

Geburtstage
25 Jahre

Walther Klaus
V
34 Jahre

Jerome Flaake
S
20 Jahre

Dennis Mensch
S
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige