Anmelden

Champions Hockey League 23.08.2015, 22:05

Erster Sieg der Adler

München siegt 4:1 in Klagenfurt

Torchance für Michael Wolf beim Gastspiel Münchens in Klagenfurt.
Torchance für Michael Wolf beim Gastspiel Münchens in Klagenfurt. Foto: GEPA Pictures.
Aktualisiert Den ersten Sieg in der Championsleague haben die Adler Mannheim mit 2:1 bei Vitkovice Ostrava in Tschechien eingefahren. Brent Raedeke (38.) in Überzahl und Martin Buchwieser (50.) trafen für den amtierenden DEL-Titelträger, Jan Kana konnte in doppelter Überzahl zwischenzeitlich ausgleichen (47.).

Der EHC München hat sein Gastspiel beim Klagenfurter AC mit 4:1 für sich entschieden und bereits den zweiten Sieg eingefahren. Zunächst gingen die Gastgeber durch Manuel Geier in der 32. Minute in Führung, Daryl Boyle glich in der 39. Minute aus. Im Schlussdrittel traf Dominik Kahun in der 46. Minute in Unterzahl zum vorentscheidenden 2:1 für München, Ulrich Maurer und Frank Mauer trafen in der Schlussminute noch zweimal ins leere Tor des KAC.

Der HC Litvinov hat auch seine zweite Vorrundenpartie gewonnen. Bei den Espoo Blues in Finnland setzten sich die Tschechen mit 1:0 durch. Peter Jansky erzielte in der 33. Minute das Tor des Tages.

Nach Penaltyschießen unterlag der SC Bern beim schwedischen Club Linköping HC mit 2:3-Toren. Die Skandinavier gingen durch Nichlas Hardt und Andrew Gordon mit 2:0 in Führung, Cory Conacher und Eric Blum glichen in der Folgezeit zum 2:2 aus. Den entscheidenden Penalty verwandelte Andrew Gordon.

Skelleftea AIK hat sein Gastspiel bei Bili Tygri Liberec klar mit 4:0 gewonnen. Nach der Führung durch Tim Heed erhöhten Axel Holmström und Patrik Zackrisson jeweils in Unterzahl zum 3:0. Martin Lundberg setzte noch den Schlusspunkt.
Kommentar schreiben
Gast
12.06.2021 20:10 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
24.08.2015, 14:15 Uhr
Fan (Gast)
Diese Topscorer Trikots sind einfach ein absolutes Highlight! :-D
Bewerten:0 


Champions Hockey League 10.06.2021, 21:06

CHL veröffentlicht Spielplan: München startet in Vojens

Mannheim reist nach Cardiff - Bremerhaven beginnt in Turku - Berlin mit Heimspiel gegen Tampere

Die Champions Hockey League (CHL) hat den Spielplan für die Saison 2021/2022 veröffentlicht. Drei deutsche Teams starten auswärts. Nur die Eisbären Berlin beginnen am 27. August mit einem Heimspiel gegen Tampere.
Champions Hockey League 09.06.2021, 10:59

CHL schließt Yunost Minsk aus

Politische Lage verhindert Planungssicherheit

Die Champions Hockey League (CHL) hat den weißrussischen Club Yunost Minsk von der kommenden Saison ausgeschlossen. Grund ist die unsichere politische Lage in Weißrussland.
Champions Hockey League 20.05.2021, 10:43

Vorrundengegner für Bremerhaven, Berlin, München und Mannheim ausgelost


Patrick Hager sieht in Zug und Rögle zwei Schwergewichte in der Münchner Gruppe.
Patrick Hager sieht in Zug und Rögle zwei Schwergewichte in der Münchner Gruppe.
Foto: City-Press.
Vorschau In der Champions Hockey League (CHL) sind am Mittwoch die Gruppen ausgelost worden. Neuling Bremerhaven trifft in Gruppe A auf die Växjö Lakers aus Schweden, Sparta Prag aus Tschechien und TPS Turku aus Finnland.

Forum: Kommentare
Krefeld Pinguine

Pinguine verpflich... (1)
EHC Freiburg

Saakyan wechselt n... (1)
Starbulls Rosenheim

Max Brandl wechsel... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Düsseldorf

Carter Proft
S


Ravensburg

Georgiy Saakyan
S


Hannover

Kyle Gibbons
S


Weitere Transfers


Geburtstage
36 Jahre

Steffen Tölzer
V
24 Jahre

Filips Buncis
S
18 Jahre

Nils Elten
V
Weitere Geburtstage