Anmelden

Nationalmannschaft 07.05.2021, 20:56

Deutschland verliert 1:4 gegen Weißrussland

DEB-Team in WM-Vorbereitung weiter sieglos

Francic Pare gegen Korbinian Holzer.
Francic Pare gegen Korbinian Holzer. Foto: City-Press.
Aktualisiert Deutschland hat das erste von zwei Spielen gegen Weißrussland am Freitagnachmittag mit 1:4 verloren. Damit bleibt die DEB-Auswahl auch nach fünf Spielen in der WM-Vorbereitung weiter sieglos. Das einzige Tor erzielte Daniel Schmölz (38.) im Powerplay.

Bundestrainer Toni Söderholm: "Wir hatten einen schlechten Start und waren läuferisch sowie von der Intensität in den Zweikämpfen nicht da. Die Jungs haben sich danach gesteigert, es gab die eine oder andere Möglichkeit, aber, wenn man so startet, muss man danach richtig gut spielen, um das Spiel noch zu drehen. Es gibt einiges, was wir für morgen ändern wollen, das Ergebnis steht an erster Stelle und offensiv müssen wir mehr Zug aufs Tor bekommen und den Gegner tiefer in die Zone zwingen. Es gibt mehrere Baustellen, aber nach einer Nacht Schlaf werden wir sehen, wie das Rezept aussieht."

Tim Wohlgemuth: "Wir haben einfach nicht die richtige Intensität am Anfang gehabt. Danach ist es besser geworden, aber wir haben gleich zwei Gegentore bekommen und haben es nicht mehr drehen können."

Maximilian Kastner: "Wir müssen von der ersten Sekunde an da sein, und das waren wir nicht. Daraus müssen wir lernen und es morgen besser machen. Wir waren nach den ersten zehn Minuten die bessere Mannschaft und hätten das eine oder andere Tor mehr verdient gehabt. Am Ende war das Ergebnis zu hoch, wir hatten genügend Chancen, jetzt müssen wir morgen die Chancen auch reinmachen. Ein Sieg wäre sehr wichtig für das Selbstvertrauen, wir wollen definitiv noch ein Zeichen setzen und das zweite Spiel gewinnen."
Kommentar schreiben
Gast
17.06.2021 23:34 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (1)
07.05.2021, 23:00 Uhr
Moe
Auf Testspiel-Ergebnisse sollte man bekanntlich nicht viel geben aber mit so seinem Negativtrend zur WM wird hoffentlich kein Problem werden... Ein Spiel haben sie ja auch noch.
Bewerten:2 


Nationalmannschaft 16.05.2021, 12:37

WM-Aufgebot steht fest

Rieder, Bergmann und Gawanke kommen aus Nordamerika

Tobias Rieder.
Tobias Rieder.
Foto: NHL Media.
Aktualisiert Das Team des Deutschen Eishockey-Bundes wird am Samstag mit 24 Spielern nach Lettland reisen und dort von drei weiteren Profis aus Nordamerika noch verstärkt.
Nationalmannschaft 13.05.2021, 13:32

Moritz Seider verstärkt DEB-Team

Rookie des Jahres in Schweden

Moritz Seider.
Moritz Seider.
Foto: NHL Media.
Moritz Seider, der in Schweden zum Rookie des Jahres gewählt worden ist, wird die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft während der Eishockey-Weltmeisterschaft in Lettland verstärken.
Nationalmannschaft 10.05.2021, 16:01

Acht Spieler ergänzen DEB-Kader

Aufgebot umfasst derzeit 28 Spieler

Marcel Noebels.
Marcel Noebels.
Foto: City-Press.
Weitere acht Spieler werden den Kader der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft auf insgesamt 28 Spieler vergrößern.
Ergebnisse: Spiele heute

NHL

2. Halbinale (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
NHL 18.06.2021, 02.00
New York -
Tampa Bay

Wer gewinnt?

 
 

 76 %
 
 
24 % 

Spiel anzeigen


 76 %
 
 
24 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Michael Burns wech... (1)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann wird ... (1)
Löwen Frankfurt

Tomas Sykora wechs... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Landshut

Thomas Brandl
S


Höchstadt

Jannik Herm
S


Lindau

Michal Bezouska
S


Weitere Transfers


Geburtstage
28 Jahre

Florin Ketterer
V
21 Jahre

Johannes Brunner
S
Weitere Geburtstage