Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Nationalmannschaft 07.05.2024, 07:12

Erfolgreiche WM-Generalprobe für das DEB-Team

4:3-Sieg nach Verlängerung gegen Frankreich

Parker Tuomie von Team Deutschland und Enzo Guebey von Team Frankreich im Zweikampf.
Parker Tuomie von Team Deutschland und Enzo Guebey von Team Frankreich im Zweikampf. Foto: City-Press.
Aktualisiert Mit 4:3 nach Verlängerung feiert die deutsche Eishockey Nationalmannschaft eine erfolgreiche Generalprobe für Freitag beginnende Weltmeisterschaft in Tschechien.

Dreimal konnten die Franzosen eine Führung der Deutschen ausgleichen. Frederik Tiffels (10.) und Leonhard  Pföderl (34./37.) hatten für das DEB-Team vorgelegt. Zweimal Anthony Rech (31./41.) und Valentin Claireaux (35.) gleichen für die Franzosen aus. In der Verlängerung erzielte Dominik Kahun (63.) den Siegtreffer für die Gastgeber.

Am Freitag trifft die deutsche Auswahl im ersten WM-Spiel auf die Slowakei.

Bundestrainer Harold Kreis: "Ich habe der Mannschaft zum Sieg gratuliert, sie haben heute hart gearbeitet. Es sind aber auch Fehler passiert, aus denen dann die Tore der Franzosen entstanden sind. Das können wir nicht mehr ändern und besser die Fehler passieren jetzt. Wir wollten gegen physisch starke Franzosen heute auch physisch stark dagegenhalten, ich finde das hat die Mannschaft gut umgesetzt. Wir haben uns viele Chancen erarbeitet und wenige Schüsse auf unser Tor zugelassen. Alles in allem ist es jetzt ein gutes Gefühl mit einem Sieg nach Ostrava zu fahren."
 
Torhüter Philipp Grubauer: "Wir haben heute richtig gut begonnen und kaum Torschüsse der Franzosen zugelassen. Auch im letzten Drittel haben wir ein gutes Spiel gemacht und haben wieder ein Stückchen mehr unserer Identität gefunden, was enorm wichtig ist, bevor es dann in Richtung WM geht. Der Sieg heute gibt uns ein gutes Gefühl, aber auch aus der Niederlage in Wolfsburg konnten wir viele Erkenntnisse mitnehmen und sind auch als Mannschaft wieder weiter zusammengewachsen. Den Schwung aus diesem Spiel wollen wir zur WM mitnehmen."
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
21.07.2024 18:05 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



Nationalmannschaft 04.07.2024, 16:42

Korbinian Holzer erklärt Rücktritt aus der Nationalmannschaft

91 A-Länderspiele

Korbinian Holzer.
Korbinian Holzer.
Foto: City Press.
Korbinian Holzer hat seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt gegeben.
Nationalmannschaft 04.05.2024, 17:41

Deutschland verliert in Wolfsburg gegen Frankreich

DEB-Team gibt 3:0-Führung aus der Hand

Leon Hüttl von Team Deutschland und Tomas Simonsen von Team Frankreich.
Leon Hüttl von Team Deutschland und Tomas Simonsen von Team Frankreich. Foto: City-Press.
Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft hat das vorletzte WM-Vorbereitungsspiel gegen Frankreich in Wolfsburg nach einer 3:0 Führung im ersten Drittel mit 3:5 verloren.
Nationalmannschaft 03.05.2024, 15:52

Zum Abschluss der WM-Vorbereitung DEB-Team zweimal gegen Frankreich

Am Samstag in Wolfsburg und Montag in Weißwasser

(L-R) Matthias Scholze, Trainer Harold Kreis, Moritz Müller und Sportdirektor Christian Künast.
(L-R) Matthias Scholze, Trainer Harold Kreis, Moritz Müller und Sportdirektor Christian Künast. Foto: City-Press.
Vorschau Für die DEB-Auswahl stehen am Samstag in Wolfsburg und am Montag in Weißwasser die zwei abschließenden Länderspiele gegen Frankreich auf der Agenda. Von Weißwasser aus geht es für die Nationalmannschaft weiter nach Ostrava, den WM-Spielort der Gruppe B.
Anzeige

Tippspiel
DEL2 13.09.2024, 19.30

Dresden
-:-
Rosenheim

Wer gewinnt?

 
 

 33 %
 
 
67 % 

Spiel anzeigen


 33 %
 
 
67 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Forum: Kommentare
Selber Wölfe

Marco Pfleger wech... (1)
Selber Wölfe

Jordan Knackstedt ... (1)
EC Hannover Indians

Hannover verpflich... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Riessersee

TJ Fergus
V


Selb

Marco Pfleger
S


Regensburg

Ryon Moser
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL2 13.09.2024, 19:30



Krefeld
-:-
Selb

Weitere TV-Termine

Anzeige

Anzeige