Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 11.04.2021, 21:55

39. Spieltag: Berlin gewinnt Topspiel in Mannheim - Straubing unterliegt Köln

Iserlohn feiert Auswärtssieg in Augsburg

Parker Tuomie von den Eisbären Berlin erzielt das Tor zum 0:3 während des Spiels zwischen den Adler Mannheim gegen die Eisbären Berlin.
Parker Tuomie von den Eisbären Berlin erzielt das Tor zum 0:3 während des Spiels zwischen den Adler Mannheim gegen die Eisbären Berlin. Foto: City-Press.
Aktualisiert Die Eisbären Berlin haben das Duell der beiden Tabellenführer aus Nord und Süd in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit 4:1 für sich entschieden. Straubing musste sich sich den Kölner Haien mit 3:5 geschlagen geben. Die Iserlohn Roosters entführen drei Punkte aus Augsburg.

Mit einem Doppelschlag hatten die Eisbären in der zehnten Spielminute zum 2:0 vorgelegt. Fabian Dietz (10.) und Matthew White (10.) hatten für die Berliner getroffen. Parker Tuomie (39.) und Matthew White (45.) in Unterzahl erhöhte im weiteren Spielverlauf auf 4:0. Matthias Plachta (57.) konnte im Powerplay noch den Ehrentreffer für die Adler beisteuern.

Auch die Kölner Haie hatten sich in Straubing einen 4:0-Vorsprung erspielt. Jason Akeson (16.) und Landon Ferraro (17.) trafen im ersten Drittel in Über- und Unterzahl innerhalb von 56 Sekunden. James Sheppard (36.) in Überzahl und Jonathan Matsumoto (42.) bauten den Vorsprunga auf 4:0. Die Niederbayern gaben nicht auf und kamen durch Tore von Brandon Gormley (45.), Antoine Laganiere (48.), Corey Tropp (54.) auf 3:4 heran. Kölner konnte den Vorsprung in der Schlussphase verteidigen und kam durch Jonathan Matsumoto (54.) noch zum 5:3-Endstand.

Die Iserlohn Roosters verbessern sich nach einem 5:2-Sieg in Augsburg auf den dritten Tabellenplatz der Nord-Gruppe. Die Panther verspielten eine 2:0-Führung nach dem ersten Drittel. Maximilian Eisenmenger (3.) und Brad McClure (5.) waren für den AEV in den ersten zwanzig Spielminuten erfolgreich. Casey Bailey (25./60.), Joel Jowry (41.) und Alexandre Grenier (50./54.) drehten das Spiel für die Sauerländer.
Kommentar schreiben
Gast
16.08.2022 06:01 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

DEL 01.07.2022, 09:43

Auftaktspiel zwischen Köln und München

Haie bestreiten drei Freiluftspiele

Für Haie-Coach Uwe Krupp warten in der kommenden Saison mehrere Höhepunkte.
Für Haie-Coach Uwe Krupp warten in der kommenden Saison mehrere Höhepunkte.
Foto: City-Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) startet am Donnerstag, 15. September mit dem Spiel Kölner Haie gegen EHC Red Bull München in die neue Saison. Aufsteiger Frankfurt ist zu Gast in Wolfsburg.
DEL 28.06.2022, 13:01

DEL startet wieder mit 15 Clubs

Löwen Frankfurt als Aufsteiger dabei

Gernot Trikpcke.
Gernot Trikpcke. Foto: City-Press.
Vorschau Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) spielt auch in der kommenden Saison 2022/23 mit 15 Clubs. Aufsteiger Frankfurt nimmt den Platz von Absteiger Krefeld ein. Die Saison startet am 15. September, der Spielplan wird am 1. Juli veröffentlicht.
DEL 26.05.2022, 12:27

Clubs reichen DEL-Unterlagen fristgerecht ein


Die Clubs der DEL haben ihre Unterlagen zur Lizenzprüfung für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro in Neuss eingereicht.
Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung 19:30

Testspiele (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel
DEL2 16.09.2022, 19.30

Kaufbeuren
-:-
Kassel

Wer gewinnt?

 
 

 36 %
 
 
64 % 

Spiel anzeigen


 36 %
 
 
64 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
Dolomitencup

Panther verlieren ... (2)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann beend... (1)
Schwenninger Wild Wings

Andrew Calof spiel... (1)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Herford

Daniel Bartuli
V


Füssen

Victor Knaub
S


Bayreuth

Niklas Gabriel
V


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
DEL 15.09.2022, 19:30



Köln
-:-
München

Weitere TV-Termine

Anzeige

Anzeige