Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL 21.04.2023, 21:40

4. Finale: München erspielt sich drei Matchpucks

Zweiter Auswärtssieg in Ingolstadt

Jonas Stettmer vom ERC Ingolstadt und Ben Smith von Red Bull München.
Jonas Stettmer vom ERC Ingolstadt und Ben Smith von Red Bull München. Foto: City-Press.
Der EHC Red Bull München hat das vierte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie in Ingolstadt mit 3:0 gewonnen und sich drei Matchpucks zum Gewinn der DEL-Meisterschaft erspielt.

Ben Smith erzielte das Game-Winning-Goal in der 48. Spielminute. Mit zwei Empty-net Goals sicherten Ryan McKiernan (60.) und Maximilian Kastner (60.) in der Schlussminute den zweiten Auswärtssieg der Münchner in Ingolstadt.
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
22.06.2024 04:40 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (2)
22.04.2023, 13:49 Uhr
Grizzly
Schade, so sehr ich es den Ingos gönnen würde. 1000mal lieber als den Brauses. Das Ding ist wohl durch.
Jetzt frei aufspielen; vielleicht gibt es ja noch ein Wunder. 
Bewerten:2 

21.04.2023, 21:59 Uhr
budy
Tja, jetzt muss ich wohl den Ingolstädtern die Daumen drücken. Nicht dass ich München den Titel nicht gönne, aber ich will noch weitere so geile Spiele sehen. 3-0 hört sich deutlich an,  ab es gab am Ende 2 Empty Net Goals. Heißt also: Es war Spannung bis zum Ende....
Bewerten:4 




DEL 25.05.2024, 18:23

Alle 14 DEL-Clubs reichen ihre Unterlagen ein

Fünf Clubs bewerben sich aus der DEL2

Alle 14 sportlich qualifizierten Clubs der PENNY DEL haben ihre Unterlagen für das Lizenzprüfungsverfahren der kommenden Saison 2024/25 bei den Wirtschaftsprüfern der ASNB Düsseldorf fristgerecht eingereicht.
DEL 26.04.2024, 23:03

5. Finale: Eisbären zurück auf dem DEL-Thron

Berliner gewinnen Finalserie mit 4:1

Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister.
Berlin ist zum zehnten Mal DEL-Meister. Foto: Jasmin Wagner.
Die Eisbären Berlin feiern die zehnte Meisterschaft in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Am Freitag gewannen die Berliner das fünfte Spiel in der Best-of-Seven Finalserie in Bremehaven mit 2:0 und holten damit den vierten Sieg.
DEL 23.04.2024, 22:10

4. Finale: Eisbären bauen Führung aus

4:1-Heimerfolg gegen Bremerhaven am Dienstag

Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf.
Ty Ronning von den Eisbären Berlin und Nicholas B. Jensen von den Pinguins Bremerhaven im Zweikampf. Foto: City-Press.
Die Eisbären Berlin haben die Führung in der Best-of-Seven Finalserie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit einem 4:1-Heimerfolg am Dienstag auf 3:1 ausgebaut. Matchwinner für die Eisbären war Ty Ronning mit drei Toren.
Anzeige

Forum: Kommentare
Grizzlys Wolfsburg

Nolan Zajac wechse... (2)
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Kassel

Ben Stadler
V


Kassel

Clemens Sager
S


Riessersee

Michael Gottwald
V


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
32 Jahre

Corey Mapes
V
35 Jahre

Torsten Ankert
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige