Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Kölner Haie 22.09.2018, 20:26

Frederik Tiffels kehrt nach Köln zurück

Vertrag bis 2021 bei den Haien


Frederik Tiffels.
Frederik Tiffels.
Foto: EISHOCKEY.INFO.

Transfer Frederik Tiffels kehrt aus der NHL-Organisation der Pittsburgh Penguins zurück und spielt ab sofort wieder in seiner Heimatstadt für die Kölner Haie.   

Im aktuellen Team der Haie ist Frederik Tiffels kein Unbekannter. Zum einen steht sein gut ein Jahr älterer Bruder Dominik bereits im Haie-Kader. Zum anderen hatte sich der Stürmer den ganzen Sommer bei den Haien fit gehalten und große Teile der Saisonvorbereitung in der Domstadt absolviert.

Seit Anfang September weilte Tiffels wieder in Nordamerika und nahm am Camp der Pittsburgh Penguins teil, die ihn 2015 im NHL-Entry-Draft zogen. Nun kehrt der Nationalspieler nach Köln zurück und erhält einen Vertrag bis 2021.

Nachdem Frederik Tiffels für die Nachwuchsabteilungen in Krefeld, Köln und Mannheim aufgelaufen war, wagte er 2012 den Schritt über den großen Teich, spielte zunächst zwei Jahre für verschiedene Teams in der USHL. Von 2014 bis 2017 lief der Linksschütze für die Western Michigan University in der US-College-Liga NCAA auf. Die vergangene Spielzeit verbrachte er in der Penguins-Organisation und lief in den AHL für die Wilkes-Barre/Scranton Penguins (12 Spiele) sowie die Wheeling Nailers in der ECHL (44 Spiele) auf. 

Bundestrainer Marco Sturm nominierte Frederik Tiffels 2017 erstmals für die deutsche Nationalmannschaft. Als College-Spieler nahm er an der Heim-WM teil. Auch 2018 gehörte der Stürmer zum WM-Kader des DEB.

"Wenn es die Möglichkeit gibt, einen Spieler wie Frederik Tiffels zu verpflichten, müssen wir als Kölner Haie nicht lange darüber nachdenken. Freddy war schon den ganzen Sommer bei uns und passt sehr gut ins Team. Er wird uns in vielen Situationen auf dem Eis weiterhelfen", erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon. 

Kommentar schreiben
Gast
13.12.2018 10:18 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (3)
Sir Toby
25.09.2018, 18:25 Uhr
Was ich mich nun frage ist ja: haben die Pens ihm keinen Vertrag angeboten? Oder lediglich noch nicht und er soll sich in Köln entwickeln? Aber dann Vertrag bis 2021?Mich beschleicht ja eher das Gefühl, hier hat es ein Spieler einmal mehr nicht geschafft, geht den Weg des geringsten Widerstandes und...
▸ Weiterlesen Bewerten:1 

Thorsten
24.09.2018, 09:22 Uhr
Also, ich wäre ein bisschen zurückhaltender. Soweit mir bekannt ist, hat F. Tiffels gerade mal eine Saison Profi-Erfahrung in der AHL / ECHL. Er braucht Zeit sich zu entwickeln, aber ich sehe da noch nicht den Superstar, den man in anderen Foren sieht. Die Anlagen sind da, alles andere muss sich jet...
▸ Weiterlesen Bewerten:6 

Gast (Gast)
22.09.2018, 21:52 Uhr
Glückwunsch zu dem Transfer. Willkommen zurück in Deutschland. Bin jedoch gespannt wann wieder die versorgen in Köln Schlagzeilen machen...haben wohl aus der Vergangenheit leider nichts gelernt...wäre schade!!!
Bewerten:2 


Kölner Haie 05.12.2018, 20:54

Debüt für Frederik Tiffels und Simon Gnyp

Austin Madaisky fällt mit Armverletzung aus


Frederik Tiffels.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Stürmer Frederik Tiffels wird gegen die Schwenninger Wild Wings zusammen mit Simon Gnyp sein Debüt im Haie-Trikot geben. Gnyp kommt aus dem Nachwuchs der Haie und ist bereits der elfte Junghai, der in der DEL zum Einsatz kommt. Austin Madaisky fällt gegen Schwenningen aufgrund einer Armverletzung aus.

Kölner Haie 26.11.2018, 00:01

"Nicht viel Zeit zum Nachdenken!"

Interview mit Kölns Torwart Hannibal Weitzmann


Hannibal Weitzmann.
Foto: City Press.
Interview Der 23-jährige Hannibal Weitzmann im Tor der Kölner Haie avancierte zum Helden der Partie gegen München und konnte erst im abschließenden Penaltyschießen im dritten Versuch überwunden werden. Nach dem Spiel sprach Ivo Jaschick von EISHOCKEY.INFO mit dem Spieler des Tages:
▸ Weiterlesen


Kölner Haie 25.11.2018, 14:19

"Was zählt sind drei Punkte!"

Interview mit Kölns Torwart Gustaf Wesslau


Gustaf Wesslau.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Interview Beim Spiel gegen die Kölner Haie bissen sich die Roosters die Zähne an Gustaf Wesslau aus. Der "Mann des Spiels" war fast immer zur Stelle. Nach dem 3:1 Sieg in dem hartumkämpften Match sprach Ivo Jaschick von EISHOCKEY.INFO mit dem Schweden:
▸ Weiterlesen


Ergebnisse: Spiele heute

DEL 19:30

27. Spieltag (1)



OL 20:00

26. Spieltag Nord (1)



NHL

Regular Season (4)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Krefeld Pinguine
-
ERC Ingolstadt



Fan-Trend anzeigen


45 %
 
 
55 %

Dresdner Eislöwen
-
Heilbronner Falken



Fan-Trend anzeigen


63 %
 
 
37 %

ERC Bulls Sonthofen 99
-
ECDC Memmingen



Fan-Trend anzeigen


46 %
 
 
54 %

Winnipeg Jets
-
Edmonton Oilers



Fan-Trend anzeigen


61 %
 
 
39 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Oberliga

25. Spieltag Nord:... (5)
DEL2

25. Spieltag: Towe... (7)
Champions Hockey League

München erreicht d... (8)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Füchse Duisburg

Simon Hintermeier
S


ERC Bulls Sonthofen 99

Wayne Lucas
V


Saale Bulls Halle

Chris Francis
S


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by Telekom Sport:
DEL 13.12.2018, 19:30
Thomas Sabo Ice Tigers
-
Fischtown Pinguins

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
34 Jahre

Kevin Klein
V
23 Jahre

Andrei Geraschenko
V
27 Jahre

Vladimir Tarasenko
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Gelingt der deutschen U20-Nationalmannschaft in Füssen der Aufstieg?







Ja








Nein








Weiß nicht




▸ Ergebnis