Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Hannover Scorpions 02.08.2012, 14:40

Jahr eins nach dem Absturz

Die Hannover Scorpions vor der Saison 2012/2013

Das Team der Hannover Scorpions für die Saison 2012/2013.
Das Team der Hannover Scorpions für die Saison 2012/2013. Foto: EISHOCKEY.INFO.


Vorschau 2010 waren die Hannover Scorpions noch Deutscher Meister, 2012 beendete das Team die Hauptrunde auf dem letzten Platz und hatte letztlich 26 Punkte Rückstand auf die Pre-Playoffs und eine um 42 Tore schlechtere Tordifferenz gegenüber den Iserlohn Roosters. Neben einem neuen Cheftrainer haben die Scorpions sechs neue Spieler unter Vertrag genommen und haben zur Saisonvorbereitung fünf Akteure mit einem Try-out-Vertrag ausgestattet. Neun Spieler haben keinen neuen Vertrag bei den Scorpions mehr bekommen.

Neuer Mann an der Bande ist Igor Pavlov, der zuletzt die Rapperswil Jona Lakers in der Schweiz betreute und zuvor bei den Krefeld Pinguinen und den Kölner Haien in der DEL verantwortlich war.

Nationaltorwart Dimitrij Pätzold erhält künftig Unterstützung von Maximilian Englbrecht, der in der abgelaufenen Saison für die Straubing Tigers in der DEL und den EV Regensburg in der Oberliga zum Einsatz kam. Die letztjährigen Back-up Torhüter Jonas Langmann (zu den Hannover Indians) und Lukas Steinhauer, (zum EHC München) haben die Scorpions verlassen.

Zwei Kontingentspieler, die im letzten Jahr noch für die Scorpions verteidigten, werden die Zuschauern nicht mehr im Dress der Scorpions sehen. Paul Manning hat seine Karriere beendet, Bryce Lampman hat Hannover mit unbekanntem Ziel verlassen. Bislang einziger Neuzugang ist der Lette Maris Jass, der aus Bratislava kommt. Zudem haben Edgars Apelis und Leopold Prantl Try-out Verträge unterschrieben und können sich im Rahmen der Vorbereitung für ein Engagement empfehlen.

Vier Neuzugängen und drei Try-out-Stürmern stehen fünf Abgänge im Angriff gegenüber. Viel Erfahrung bringt Ivan Ciernik mit an die Leine, der in bislang 358 DEL-Spielen beachtliche 357 Scorerpunkte sammelte. Auch Morten Green, Kapitän der dänischen Nationalmannschaft, bringt Erfahrung aus 133 Länderspielen mit und wechselt ebenfalls aus Malmö nach Hannover. Denis Shvidki absolvierte 76 NHL-Spiele und 89 DEL-Partien für die Krefeld Pinguine. Vom SC Riessersee wechselt Tim Richter nach Hannover, der bislang 55 Bundesligaspiele und 190 Oberligaspiele absolvierte. Zudem sind mit Raimonds Vilkoits, Alexander Janzen und Sergej Janzen drei Try-out-Spieler in der Vorbereitung mit von der Partie.

Mit Patrick Buzas (Nürnberg), Tommi Hannus (Ravensburg) und Arthur Grass (Herford) haben drei letztjährige Skorpione bereits neue Arbeitgeber gefunden. Jeff Hoggan und Ryan Maki befinden sich noch auf der Suche nach einem neuen Club.


Kommentar schreiben
Gast
26.03.2019 08:17 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Hannover Scorpions 14.01.2019, 19:04

Damian Martin verstärkt die Scorpions

Waldkraiburger wechselt in die Wedemark


Damian Martin.
Foto: EHC Waldkraiburg.
Transfer Die Hannover Scorpions haben ihre Verteidigung mit Damian Martin verstärkt. Der Allrounder wechselt vom EHC Waldkraiburg in die Wedemark. Über die Jungadler Mannheim in der DNL (107 Punkte), Wolfsburg (DEL) führte sein Weg nach Leipzig, wo er sechs Jahre als Verteidiger im Oberligateam der Sachsen spielte.
▸ Weiterlesen

Hannover Scorpions 23.10.2018, 13:19

Scorpions holen Dennis Arnold

Tim Marek verlässt Hannover am Monatsende


Dennis Arnold.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Transfer Aktualisiert Die Hannover Scorpions haben Dennis Arnold verpflichtet. Der 21 Jahre alte Angreifer kommt vom Herner EV. In elf Einsätzen für den HEV bereitete der gebprtige Frankfurter drei Treffer vor. Von 2015 bis 2018 lief Dennis Arnold drei Spielzeiten für die Hannover Indians in der Oberliga auf und erzielte 29 Tore und 22 Assists in 140 Einsätzen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (2)

Hannover Scorpions 26.09.2018, 12:02

Marian Dejdar läuft für Scorpions auf

"Personalsituation zwang uns zu handeln"


Marian Dejdar.
Foto: City Press.
Transfer Marian Dejdar läuft in den kommenden Wochen für die Hannover Scorpions auf. "Unsere Personalsituation zwang uns zu handeln und wir sind Marian äußerst dankbar, dass er bereit ist uns in den nächsten Wochen zu helfen", so Sportchef Eric Haselbacher.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (3)

Ergebnisse: Spiele heute

DEL2 19:30

5. Viertelfinale (Konferenz) (3)



DEL2 19:30

5. Playdown, 1. Runde (1)



NHL

Regular Season (9)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
EHC Red Bull München
-
Eisbären Berlin



Fan-Trend anzeigen


66 %
 
 
34 %

Löwen Frankfurt
-
Eispiraten Crimmitschau



Fan-Trend anzeigen


81 %
 
 
19 %

EV Landshut
-
Saale Bulls Halle



Fan-Trend anzeigen


69 %
 
 
31 %

Arizona Coyotes
-
Chicago Blackhawks



Fan-Trend anzeigen


62 %
 
 
38 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Kassel Huskies

Tim Kehler verläng... (6)
DEL

5. Viertelfinale: ... (5)
DEL2

4. Viertelfinale: ... (8)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Grizzlys Wolfsburg

Nijenhuis Jan
S


EXA IceFighters Leipzig

Gianluca Balla
S


Schwenninger Wild Wings

Christopher Fischer
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
DEL2 26.03.2019, 19:30
ESV Kaufbeuren
-
Lausitzer Füchse

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
20 Jahre

Robin Palka
S
25 Jahre

Max Cejka
V
36 Jahre

Teemu Lassila
T
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de