Anmelden    Registrieren

Iserlohn Roosters 15.03.2013, 18:05

Zehn Abgänge bei den Roosters

Dieter Orendorz und Lasse Kopitz verlängern

Zehn Spieler aus den akutellen Kader der Iserlohn Roosters werden den Club verlassen. Torhüter Shawn Hunwick, die Verteidiger Mark Ardelan und Jason Lapine, sowie die Stürmer Marvin Tepper, Dustin Demuth, Collin Stuart,
Brendan Brooks und Robert Hock erhalten kein neues Vertragsangebot. Der Vertrag mit Verteidiger Derek Peltier wurde aufgelöst und Stürmer Tobias Wörle verlässt die Sauerländer auf eigenen Wunsch.

Clubchef Wolfgang Brück: „Wir alle haben großen Respekt vor der beeindruckenden Karriere von Robert Hock. Er hat sieben Jahre lang unseren Verein geprägt, war maßgeblich an den großen und kleinen Erfolgen der Iserlohn Roosters beteiligt. Er hat viele junge Spieler entwickelt und mit großem Stolz unseren Verein in der Öffentlichkeit repräsentiert. Robert Hock hat in der Geschichte der Iserlohn Roosters Spuren hinterlassen, die niemand am Seilersee vergessen wird. Er hat sich einen besonderen Platz in der Vereinshistorie verdient. Im Namen der Iserlohn Roosters möchte ich Robert für alles danken, was er für unsere Organisation und die Fans getan hat.“

Die Iserlohn Roosters haben außerdem entschieden, ein Abschiedsspiel für Robert Hock mit zahlreichen Weggefährten zu organisieren. Den Zeitpunkt dafür bestimmt Robert Hock selbst.

Verteidiger Lasse Kopitz und Stürmer Dieter Orendorz haben unterdessen neue Verträge unterzeichnet. Kopitz bindet sich für ein weiteres Jahr an die Roosters, Orendorz' neuer Vertrag läuft über drei Jahre bis 2016.

„Wir sind mit der Entwicklung von Dieter in den vergangenen Monaten sehr zufrieden, deshalb haben wir ihm einen neuen Drei-Jahres-Vertrag angeboten, den er zu unser aller Freunde unterzeichnet hat. Lasse Kopitz hat ebenso wie Dieter Orendorz unsere Erwartungen erfüllt und wird auch in der kommenden Saison zum Team gehören“, betont Manager Karsten Mende.

Im Fall von Matt Tomassoni und Thomas Holzmann haben sich die Iserlohn Roosters Bedenkzeit erbeten. Bei beiden Spielern wurden noch keine abschließenden Entscheidungen getroffen.
Kommentar schreiben
Gast
25.05.2020 11:12 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (8)
20.03.2013, 09:47 Uhr
Thomas81 (Gast)
Ich finde die Entscheidungen nachvollziehbar. Das mit Robert hätte man allerdings eleganter lösen können. Tomassoni und Holzmann sollten bleiben. Wörle und Hock zu ersetzen wird natürlich schwer, wobei Wörle nach gutem Beginn auch sehr stark nachgelassen hat. Es wird also spannend wie der Kader für ...
Weiterlesen Bewerten:0 

18.03.2013, 14:10 Uhr
Hartmann
Stadion marode, Team kaputt. Warum seid ihr im Sauerland überrascht. Seid Jahren "Raubbau" amn der sportlichen Substanz, auch Sponsoren gibt es nicht genügend (hochkarätige" in der Provinz. Jetzt fehlen auch noch die Einnahmenaus Pre-und Play-offs!! Seid froh, wenn Triupcke Euch die Lizenz gibt. Wä...
Weiterlesen Bewerten:3 

18.03.2013, 10:48 Uhr
Grizzly
Solch einen starken Umbruch haben wir jetzt 2x hinter uns. 1x ist es fast schon unerwartet gut gelaufen und beim zweiten mal hätte es uns fast das Genick gebrochen. Drücke euch die Daumen. Aber wenn ihr schon mal am aufräumen seid, wie wäre es denn mal mit eurem Hühnerstall? Bißchen putzen und Farbe...
Weiterlesen Bewerten:11 

18.03.2013, 09:15 Uhr
Chris 71 (Gast)
Grober Fehler. Wenn da ja jetzt keine absoluten Hammerverpflichtungen kommen können wir uns wieder auf Platz 11 oder schlechter freuen.
Bewerten:2 

17.03.2013, 16:31 Uhr
K-H. M. aus Iserlohn (Gast)
Vor der Entscheidung dem Käptn keinen Vertrag mehr anzubieten, hätte man vielleicht einmal die aktuelle Scorrerliste zu Rate ziehen sollen.
Bewerten:3 

Weitere 3 Kommentare anzeigen
Iserlohn Roosters 08.05.2020, 13:44

Alexadre Grenier bleibt in Iserlohn

Option für Vereinswechsel ausgelaufen

Alexandre Grenier.
Alexandre Grenier.
Foto: NHL Media.
Alexandre Grenier wird auch in der kommenden Saison für die Iserlohn Roosters auflaufen. Die Option des Stürmers, in die Schweizer National League zu wechseln, ist ausgelaufen.
Weiterlesen
Iserlohn Roosters 03.04.2020, 14:49

Dustin Friesen wechselt nach Iserlohn

Verteidiger spielte zuletzt in Ingolstadt

Dustin Friesen.
Dustin Friesen.
Foto: City Press.
Transfer Die Iserlohn Roosters haben Dustin Friesen verpflichtet. Der 37-jährige Verteidiger spielte die letzten sechs Jahre für den ERC Ingolstadt.
Weiterlesen
Iserlohn Roosters 25.03.2020, 13:24

Taro Jentzsch wechselt an den Seilersee

Nachwuchsspieler kommt aus der kanadischen Juniorenliga QMJHL

Taro Jentzsch.
Taro Jentzsch.
Foto: Deutscher Eishockey Bund (DEB).
Transfer Die Iserlohn Roosters haben den 19-jährigen Stürmer Taro Jentzsch verpflichtet. Jentzsch spielte die vergangenen beiden Jahre in der kanadischen Juniorenliga QMJHL.
Weiterlesen

Forum: Kommentare
Starbulls Rosenheim

Dominik Kolb wechs... (1)
Fischtown Pinguins

Brandon Maxwell wi... (7)
EHC Bayreuth die Tigers

Henry Martens verl... (2)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Deggendorf

Henning Schroth
T


Deggendorf

Raphael Fössinger
T


Halle

Nicholas Miglio
S


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Steven Bär
V
26 Jahre

Julius Bauermeister
V
30 Jahre

Mike Collins
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum