Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

DEL2 14.03.2017, 23:00

1. Play-down: Heimteams siegen zum Auftakt

Bad Nauheim und Rosenheim gewinnen jeweils 4:3 nach Verlängerung

Crimmitschaus Ivan Ciernik gegen Bad Nauheims Marcus Götz.
Crimmitschaus Ivan Ciernik gegen Bad Nauheims Marcus Götz. Foto: Andreas Chuc.


Es ist eng im diesjährigen Abstiegskampf: Die favorisierten Heimteams Bad Nauheim (gegen Crimmitschau) und Rosenheim (gegen Heilbronn) siegten erst in der Verlängerung. Der Überlebenskampf in der DEL 2 hat begonnen. Die ersten Duelle in der Überblick.

Zum Thema

▸ 1. Play-downs



▸ DEL2 Playoffs





In Bad Nauheim traf zunächst Marcus Götz (20.) 19 Sekunden vor Ende des ersten Drittels. Jason Pinizotto (22.) und Erik Gollenbeck (31.) in Unterzahl drehten das Spiel. Das ließen sich die Teufel nicht bieten. Harald Lange (35.) und Radek Krestan (36.) in Überzahl ließen innerhalb von 76 Sekunden die Hausherren sprechen. Aber Gollenbeck (45.) glich zum 3:3 aus. Erst Nick Dineen (80.) erlöste die Hausherren mit dem 4:3 kurz vor Ende der ersten Verlängerung.

Ebenso spannend war es zwischen Rosenheim und Heilbronn: Für die Starbulls war Tyler McNeeley (1./19./40.) gleich drei Mal erfolgreich. Auf der Gegenseite wussten aber auch  Jordan Heywood (11.) und Jonathan Harty (14./39.) doppelt, wo das Tor steht - ebenso 3:3 nach der regulären Spielzeit. Joonas Valkonen (76.) erzielte den Gamewinner für die Oberbayern vor 2142 Zuschauern.

Kommentar schreiben
Gast
21.05.2019 05:20 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (7)
Roter.Teufeli
19.03.2017, 19:44 Uhr
Naja das wir gewinnen war ja eigentlich auch klar. Ich meine wir gingen als klare Favoriten ins Spiel oder nicht?
Bewerten:0 

Teufel-Scout (Gast)
17.03.2017, 13:26 Uhr
Das Beinstellen gegen unseren Spieler war auch ein Witz. Die sind beide zusammengerant. Als Euer Spieler den Puck aus der eigenen Zone über die ganze Eisfläche ins Nauheimer Fangnetz drosch hätte er Spielverzögerung pfeifen müssen. Sagen wir mal so: Der Schiri war auf beiden Seiten schwach. ...
▸ Weiterlesen Bewerten:1 

ETC-fan92 (Gast)
16.03.2017, 22:26 Uhr
Naja teufel-scout da kann man jetzt drüber streiten Der stockstich gegen unseren goalie der nicht gepfiffen wurde Oder der angebliche stockschlag von bartek Waren schon einige komische Entscheidungen gegen uns!! Endeffekt ist noch nichts entschieden Morgen geht es weiter
Bewerten:0 

Teufel-Scout (Gast)
16.03.2017, 11:41 Uhr
An die Schiedsrichterleistungen habe ich mich gewöhnt. Er hat aber keine Mannschaft benachteiligt. Die Mannschaft, die absteigt, wird sich sehnsüchtig solche Schiedsrichter wünschen.
Bewerten:3 

ETC-fan92 (Gast)
15.03.2017, 20:33 Uhr
Die Schiedsrichterleistung war katastrophal gestern Die Serie wird noch Interessant
Bewerten:4 

▸ Weitere 2 Kommentare anzeigen
DEL2 10.05.2019, 10:16

DEL2 führt Lizenzen für Spielerberater ein

Umsetzung bereits für die Saison 2019/2020


René Rudorisch.
Foto: City Press.
Die DEL2 vergibt ab der neuen Saison 2019/2020 Lizenzen für Spielerberater, welche Eishockeyspieler an die Clubs in der Liga vermitteln. Die DEL setzt dies bereits erfolgreich um und dient der DEL2 als Modell für die Umsetzung. Die Zielstellung dabei ist, mehr Transparenz in den Spielermarkt zu bringen.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)


DEL2 26.04.2019, 21:59

5. Finale: Löwen verkürzen durch Heimsieg

Towerstars nur noch mit 3:2-Siegen in Führung


Eduard Lewandowski sorgte für den 3:1-Endstand.
Foto: City Press.
Das fünfte Finale der DEL2 haben die Löwen Frankfurt gegen die Ravensburg Towerstars mit 3:1 für sich entschieden und in der Serie auf 2:3 verkürzt. Die Towerstars benötigen weiterhin nur noch einen Sieg zum Titelgewinn, den Löwen fehlen nur noch zwei Siege.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (6)

DEL2 24.04.2019, 22:31

4. Finale: Ravensburg baut Führung aus

Towerstars gewinnen Heimspiel mit 7:4


Daniel Pfaffengut (Ravensburg) trifft gegen Ilya Andryukhov. Foto: Imago.


Die Ravensburg Towerstars haben das vierte Spiel der Finalserie in der DEL2 gegen die Löwen Frankfurt mit 7:4 gewonnen. Die Oberschwaben bauen die Führung in der Best-of-Seven Serie auf 3:1 aus.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (18)

Ergebnisse: Spiele heute

WM 12:15

Gruppe A (3)



WM 12:15

Gruppe B (3)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Tschechien
-
Schweiz



Fan-Trend anzeigen


62 %
 
 
38 %

St. Louis Blues
-
San Jose Sharks



Fan-Trend anzeigen


64 %
 
 
36 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
Weltmeisterschaft 2019

Sechster WM-Sieg f... (4)
Düsseldorfer EG

Hendrik Hane wird ... (1)
Iserlohn Roosters

Austin Madaisky we... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Grizzlys Wolfsburg

Ryan Button
V


Eisbären Regensburg

Tomas Schwamberger
S


Fischtown Pinguins

Tom Horschel
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps powered by MagentaSport:
WM 21.05.2019, 20:15

CAN

USA

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
19 Jahre

Floris van Elten
V
31 Jahre

Benjamin Arnold
S
19 Jahre

Adam Kiedewicz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de