Anmelden    Registrieren

DEL2 15.03.2015, 20:53

2. Play-down: Erneut zwei Heimsiege

Kaufbeuren und Heilbronn gleichen Serien aus

Der ESV Kaufbeuren und die Heilbronner Falken konnten die Niederlagen aus den ersten Spielen ausgleichen. Die Joker glichen in der Serie gegen den EC Bad Nauheim durch einen 5:3-Sieg aus, die Falken setzten sich gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 6:2 durch.

Vor 1.872 Zuschauern erwischten die Roten Teufel Bad Nauheim in Kaufbeuren den besseren Start und gingen durch Vitalij Aab in der siebten Minute in Führung. Innerhalb von fünf Minuten drehten Jordan Knackstedt (9.), Joshua Lunden (13.) und Tim Richter (14.) den Rückstand zur 3:1-Führung der Gastgeber. Im zweiten Abschnitt glichen Dan Ringwald (23.) und Matt Beca (30.) zum 3:3 aus, Jordan Knackstedt (42.) und Daniel Menge (48.) entschieden die Partie im Schlussdrittel.

Die Heilbronner Falken setzten sich gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 6:2 durch und haben die Serie ebenfalls ausgeglichen. Zur ersten Pause lagen die Falken nach Toren von Grant Toulmin (12.) und Stefan Legein (17.) mit 2:0 in Führung. Dominic Walsh (26.) und Matthew MacKay (33.) konnten für die Westsachsen im zweiten Abschnitt zunächst ausgleichen, Stefan Legein (33.) und T.J. Fast (38.) sorgten für eine 4:2-Führung der Falken zur zweiten Pause. Marvin Krüger (55.) und Alexander Janzen (60.) legten vor 1.767 Zuschauern noch zum 6:2-Endstand nach.
Kommentar schreiben
Gast
30.05.2020 16:55 Uhr


Wenn Du Kommentare schreiben möchtest, bitte vorher anmelden.


Kommentare (3)
17.03.2015, 11:48 Uhr
kf fan (Gast)
Kaufbeuren hat 6:3 gewonnen und Matchwinner war knackstedt der hat nämlich 3 Tore gemacht und eine Vorlage
Bewerten:0 

16.03.2015, 21:25 Uhr
Hartmann Gast (Gast)
Pfaffengut wird der Matchsieger, gelle! Kapiert?
Bewerten:1 

16.03.2015, 20:31 Uhr
kd (Gast)
Auf geht's Joker. Jetzt in der Scheune nachlegen!
Bewerten:0 


DEL2 25.05.2020, 11:10

Lizenzprüfungsverfahren gestartet

Drei Bewerber für DEL- Aufstieg

Alle aktuellen 14 Clubs der DEL2 haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2020/2021 bei der Ligagesellschaft eingereicht. Drei Bewerber, die Löwen Frankfurt, die Kassel Huskies und die Bietigheim Steelers gibt es für den möglichen Aufstieg in die DEL.
Weiterlesen Kommentare (5)
DEL2 02.04.2020, 10:56

DEL2 startet Lizenzierungsverfahren

Abgabefrist für die Saison 2010/2021 endet am 24. Mai

Rene Rudorisch.
Rene Rudorisch.
Foto: City Press.
Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) hat die Lizenzierungsunterlagen für die Saison 2020/2021 angepasst und an die Clubs versendet. Die Standorte haben bis zum 24. Mai 2020 Zeit ihre Unterlagen ordnungs- und fristgemäß bei der Ligagesellschaft einzureichen.
Weiterlesen
DEL2 08.03.2020, 15:29

2. Pre-Playoff: Kaufbeuren und Dresden erreichen Viertelfinale

Buron Joker treffen auf Kassel - Eislöwen auf Frankfurt

Kaufbeuren bejubelt den Einzug ins Viertelfinale.
Kaufbeuren bejubelt den Einzug ins Viertelfinale. Foto: SpradeTV.
Den jeweils zweiten Sieg und somit den Einzug ins Viertelfinale der Playoffs haben der ESV Kaufbeuren und die Dresdner Eislöwen erreicht. Kaufbeuren schlug die Bietigheim Steelers mit 3:2 und trifft nun auf die EC Kassel Huskies, Dresden setzte sich gegen den EC Bad Nauheim mit 8:3 durch und erwartet nun die Löwen Frankfurt.
Weiterlesen Kommentare (7)

Forum: Kommentare
Oberliga

Hamm und Diez-Limb... (2)
ESC WB Moskitos Essen

Essen folgt Duisbu... (1)
Krefeld Pinguine

Pinguine trennen s... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Rosenheim

Michael Gottwald
V


Rosenheim

Ludwig Danzer
S


Ravensburg

John Henrion
S


Weitere Transfers


Geburtstage
32 Jahre

Jeremy Welsh
S
20 Jahre

Luis Üffing
S
27 Jahre

Florian Lüsch
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

NewsletterDatenschutzNutzungsbedingungenMediadatenImpressum