Anmelden

DEL2 10.02.2012, 22:15

42. Spieltag: Kantersieg der Cannibals

Serie der Towerstars reißt in Bietigheim

Am 42. Spieltag haben die Landshut Cannibals ihre Spitzenposition durch einen 8:3-Kantersieg eindrucksvoll bewiesen. Die Heilbronner Falken liegen nach einem 2:1-Sieg bei den Hannover Indians weiterhin nur zwei Punkte zurück. Nach zuletzt drei Siegen in Serie unterlagen die Ravensburg Towerstars bei den Bietigheim Steelers mit 4:6, einen 5:1-Sieg feierten die Dresdner Eislöwen gegen den SC Riessersee.

Vor 1.809 Zuschauern feierten die Landshut Cannibals einen klaren 8:3-Sieg über die Eispiraten Crimmitschau. Bis zur 23. Minute war die Begegnung nach Toren von Martin Davidek (2.) und Kevin Kapstad (9.), sowie Cameron Keith (6.) und Carlo Grünn (21.) ausgeglichen. Dann setzten sich die Gastgeber durch Tore von Nico Krämmer (23.), Martin Davidek (25.) und Cody Thornton (27.) innerhalb von knapp vier Minuten auf 5:2 ab, Heiko Smazal (43.) und Maximilian Brandl (46.) bauten den Vorsprung auf 7:2 aus. Carlo Grünn verkürzte in der 53. Minute für die Eispiraten zum 3:7, Bill Trew traf in der 57. Minute zum 8:3-Endstand.

Mit zwei Punkten Rückstand bleiben die Heilbronner Falken den Cannibals im Nacken. Bei den Hannover Indians setzten sich die Falken mit 2:1-Toren durch. Steven Billich (9.) und Alexander Serikow (24.) brachten die Falken vor 3.263 Zuschauern zunächst mit 2:0 in Führung, Jamie Chamberlain verkürzte für die Indianer in der 44. Minute in Überzahl zum 1:2-Endstand.

Mit vier Toren im Schlussdrittel drehte der ESV Kaufbeuren einen 1:3-Rückstand gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven noch zum 5:3-Sieg. Vor 1.370 Zuschauern traf Sergej Janzen in der vierten Minute zur Führung der Norddeutschen, nach dem Ausgleich durch Brady Leisenring (27.) brachten Dimitri Litesov (37.) und Alexander Janzen (40.) die Gäste mit 3:1 erneut in Führung. In der 44. Minute verkürzte Brady Leisenring zum 2:3, Cody Hudson glich in der 51. Minute aus. Nur 73 Sekunden später traf Christoph Assner zur erstmaligen Führung der Gastgeber, Levi Nelson markierte in der 60. Minute den Schlusspunkt zum 5:3-Endstand.

Zwei wichtige Punkte hinsichtlich der Playoff-Teilnahme holten die Lausitzer Füchse mit 3:2 nach Verlängerung gegen die Starbulls Rosenheim. Die Führung der Gastgeber durch Thomas Götz (19.) drehten Mitch Stephens (40.) und Corey Quirk (58.) zur 2:1-Führung der Starbulls. Jared Ross glich in der 59. Minute zum 2:2 aus, Marcus Sommerfeld verwandelte Penalty zum Sieg der Füchse (65.).

Die Dresdner Eislöwen feierten einen glatten 5:1-Sieg gegen den SC Riessersee, bleiben aber Schlusslicht der Liga. In der 11. Minute brachte Tim Regan die Gäste zunächst in Führung, Harald Lange (14.), zweimal Hugo Boisvert (16. und 23.), Bastian Steingroß (37.) und Henry Martens (60.) drehten den Rückstand zum klaren Sieg der Sachsen.

Die Bietigheim Steelers beendeten die drei Spiele dauernde Siegesserie der Ravensburg Towerstars mit einem 6:4-Erfolg. In der achten Minute brachte Doug Andress die Gastgeber vor 1.432 Zuschauern in Führung, keine vier Minuten später glich Stephan Vogt für die Gäste aus. Paul-John Fenton (16.), Barry Noe (32.) und Marcel Neumann (33.) schossen die Steelers in der Folge mit 4:1 in Führung, Brian Maloney (34.), Christopher Oravec (48.) und Kiel McLeod (51.) glichen für den Titelverteidiger zum 4:4 aus. Arturs Kruminsch legte in der 52. Minute zum 5:4 der Steelers erneut vor, Mark Heatley (59.) markierte den Schlusspunkt.
Kommentar schreiben
Gast
01.08.2021 16:45 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (4)
12.02.2012, 14:51 Uhr
SWW (Gast)
was muss in landshut denn noch alles passieren dass endlich mal genügend leute kommen und die leistung des teams honorieren? die zeiten als eishockey-hochburg sind wohl trotz super teamleistung vorbei...schade.
Bewerten:0 

12.02.2012, 10:16 Uhr
larsetc (Gast)
tabellen erster und 1809 zuschauer geht ja ganz schön ab bei euch,und wart erst ma ab wie weit ihr kommt ne das schon in der ersten rund schluß ist kann alles sein,aber trotzdem gute saison kann man ne meckern
Bewerten:0 

11.02.2012, 12:16 Uhr
EVL-Fan (Gast)
Wahnsinns Spiel gestern, tolle Leistung, der Gegner hat zwar kaum Gegenwehr geleistet, aber trotzdem beste Saisonleistung. Wir sind zurecht Tabellenführer, wenn wir so unsere Chancen gegen andere Mannschaften auch nutzen sind wir der Favorit auf die Meisterschaft, danke Jiri, ohne dich wärn wir nich...
Weiterlesen Bewerten:0 

10.02.2012, 23:40 Uhr
Eislöwen Fan (Gast)
Ein dickes Lob an die gesamte Mannschaft, wenn das so weiter geht und die Meldungen aus dem Lazarett sich in Grenzen halten, mache ich mir gar keine Sorgen, so das wir bei den Play Downs erfolgreich sein werden. Ein ganz besonderes Lob geht an Steve Silverthorn, ein Wahnsinns Goalie. Auf geht's Löwe...
Weiterlesen Bewerten:0 


DEL2 24.07.2021, 16:42

Derbys zum DEL2-Saisonauftakt

Kaufbeuren gegen Ravensburg - Bayreuth gegen Selb - Weißwasser gegen Dresden

Vorschau Die DEL2 startet am 1. Oktober mit mehreren Derbys in die neue Spielzeit. Der ESV Kaufbeuren erwartet die Ravensburg Towerstars. Aufsteiger Selb reist nach Bayreuth und in Weißwasser spielen die Füchse gegen Dresden.
DEL2 17.07.2021, 11:05

DEL2 startet mit 14 Manschaften

Lizenzprüfung abgeschlossen

Rene Rudorisch.
Rene Rudorisch.
Foto: City-Press.
Alle sportlich qualifizierten Clubs erhalten eine Lizenz für die Saison 2021/2022 in der DEL2. Somit startet die zweite Liga mit 14 Clubs am Freitag, 01. Oktober 2021 in die neue Spielzeit.
DEL2 16.06.2021, 11:01

DEL2 startet mit Lizenzprüfungsverfahren

15 Clubs haben Unterlagen eingereicht

Rene Rudorisch.
Rene Rudorisch.
Foto: City-Press.
Fristgerecht haben alle 13 sportlich qualifizierten Clubs der vergangenen DEL2-Spielzeit ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2021/2021 bei der Ligagesellschaft eingereicht. Die Frist endete am 15. Juni.
Tippspiel
DEL2 01.10.2021, 19.30
Kaufbeuren -
Ravensburg

Wer gewinnt?


 

 0 %

 
100 % 

Spiel anzeigen


 0 %

 
100 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
DEL2

Derbys zum DEL2-Sa... (3)
Kölner Haie

Haie bestätigen zw... (2)
Löwen Frankfurt

Jake Hildebrand ko... (4)
Weitere Kommentare


DEL






Transfers

Erfurt

Eric Wunderlich
V


Kassel

Jake Weidner
S


Köln

James Sheppard
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
18 Jahre

Bennet Rossmy
T
29 Jahre

Dieter Orendorz
V
25 Jahre

Stefan Reiter
S
Weitere Geburtstage