Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
DEL2 25.03.2014, 21:41

7. Play-Down: Rote Teufel und Falken halten die Klasse

Kaufbeuren verliert vier Spiele in Folge

Die Roten Teufel Bad Nauheim und die Heilbronner Falken haben nach sieben Play-Downs den Klassenerhalt gesichert. Aufsteiger Bad Nauheim zitterte sich nach zwischenzeitlicher 3:0-Führung zu einem 3:2-Sieg gegen die Eispiraten Crimmitschau, die Heilbronner Falken holten mit 4:1 in Kaufbeuren den vierten, und entscheidenden, Sieg in Serie.

Für die Eispiraten und die Joker geht es nun in die Relegation mit den Löwen Frankfurt, den Kassel Huskies, den Selber Wölfen und dem EHC Freiburg. Vier der sechs Teams werden in der kommenden Saison in der DEL-2 antreten.

In Bad Nauheim brachten Daniel Oppolzer (6.) und Matt Beca (16.) die Gastgeber im ersten Abschnitt mit 2:0 in Führung. Nachdem Marcus Götz in der 42. Minute zum 3:0 nachlegen konnte, verkürzten T.J. Fast (44.) und Scott Pitt (53.) für die Westsachsen. Für den Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr, so dass die Eispiraten weiterhin um den Klassenerhalt bangen müssen.

Den vierten Sieg in Folge holten sich die Heilbronner Falken mit 4:1 beim ESV Kaufbeuren, der den Klassenerhalt der Kätchenstädter bedeutet. Michael Hackert brachte die Falken in der 23. und 49. Minute zweimal in Führung, Alexander Thiel konnte vor 2.227 Zuschauern in der 26. Minute zwischenzeitlich ausgleichen. Marcel Kurth (50.) und Saschar Blank (60.) legten noch zum 4:1-Endstand für die Falken nach. 
Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
21.06.2024 16:51 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken

Kommentare (21)
26.03.2014, 19:20 Uhr
Dresdner (Gast)
Bei aller (sportlichen) Rivalität denke ich schon, dass Crimme das Zeug hat, in der DEL 2 zu bleiben. Die Mannschaft hat nach wie vor aus meiner Sicht den falschen Trainer ! Das Potenzial für die 2. Liga ist dicke da, schon wenn ich an die beiden besten Stürmer Reed und Campbell denke. Ich war auch ...
Weiterlesen Bewerten:2 

26.03.2014, 18:15 Uhr
Hartmann
Na ja, Fffm hat eerzeit in dieser "Schoppenrunde" immerhin knapp 4 000 Zuschauer gezogen. Eigentlich unglaublich bei dieser Langeweile. Ist beachtlich. 6 000 ist also etwas "leicht" übertrieben". Aber jetzt in den fünf Heimspielen werden es durchschnittlich 6 000 werden?! Und mit den "Neuen" Carneva...
Weiterlesen Bewerten:1 

26.03.2014, 18:10 Uhr
Hartmann
WAs haben Dresden (!!) und Weißwasser mit der Relegation zu tun? Fragt Du in Deinem Artikel! Löwen Dresden usw. : Gehen Dir jetzt nach Worten Eurer Bgm. die Augen auf? Hast du es jetzt verstanden? Und warten wir mal ab, was in Crimme. und Weißwasser und Kfb noch alles wirtschaftlich passiert? Ich gl...
Weiterlesen Bewerten:0 

26.03.2014, 12:34 Uhr
Oliver79
Hallo Gast(Gast).... also das die Löwen Geld haben, das bezweifelt ja keiner. Aber, 6000 pro Heimspiel, das ist dann doch wohl etwas "Hoch" gegriffen. Das die DEL es gerne so hätte das die DEL2 eine "Farmteam" Liga wird ist bekannt. Aber das wird die DEL 2 nicht mit sich machen lassen, das sind ja a...
Weiterlesen Bewerten:1 

26.03.2014, 11:39 Uhr
Gast(Gast) (Gast)
Wo ist das Problem, das die Löwen auch mal gegen die Zweitligisten verlieren kann. Ich sehe diese sowieso etwas stärker (5Ausländer).Macht aber nichts, aufsteigen tun diese sowieso.Und da in den nächsten beiden Jahren keiner in die DEL aufsteigt, wird der nächste Verein Frankfurt sein, da könnt ihr ...
Weiterlesen Bewerten:2 

Weitere 16 Kommentare anzeigen


DEL2 19.06.2024, 08:01

DEL2-Spielplan ausgelost

Preise von Sportdeutschland.TV veröffentlicht

Vorschau In der DEL2 wurde am Dienstag der Spielplan für die kommende Saison 2024/2025 ausgelost. Aufsteiger Weiden spielt am ersten Spieltag gegen den ESV Kaufbeuren. Titelverteidiger Regensburg trifft auf Landshut. Rosenheim startet erneut in Dresden.
DEL2 25.05.2024, 18:25

15 Clubs reichen Unterlagen für DEL2 ein

Lizenzprüfungsverfahren kann beginnen

Alle 14 sportlich qualifizierten Clubs haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) für die Saison 2024/2025 fristgerecht bei der Ligagesellschaft eingereicht.
DEL2 24.04.2024, 12:03

6. Finale: Regensburg feiert die DEL2-Meisterschaft

Eisbären gewinnen Serie und Spiel mit 4:2

Jubel bei den Eisbären.
Jubel bei den Eisbären. Foto: Andreas Nickl.
Aktualisiert Regensburg feiert die Meisterschaft in der DEL2. Die Eisbären gewannen das sechste Spiel und die Best-of-Seven-Finalserie gegen die Kassel Huskies mit 4:2.
Anzeige

Forum: Kommentare
Grizzlys Wolfsburg

Nolan Zajac wechse... (2)
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Freiburg

Maximilian Leitner
V


Rostock

Leon Häring
V


Straubing

Pascal Seidel
T


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
24 Jahre

Ludwig Nirschl
S
38 Jahre

Kevin Schmidt
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige