Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
EHC Red Bull München 11.06.2010, 12:30

EHC München bewirbt sich in Österreich

Mehrere Vertragsverlängerungen vermeldet

Der EHC München hat nach einer Meldung des Internetportals "hockeyfans.at" die Bewerbungsunterlagen zur Aufnahme in die österreichische EBEL eingereicht. Parallel dazu hoffen die Bayern dennoch auf eine Teilnahme in der DEL, auch für die 2. Bundesliga wurden die Lizenzunterlagen eingereicht.

Bis zum 18. Juni gewährte die EBEL den Bayern nun eine Fristverlängerung, da die Freigabe des Deutschen Eishockey Bundes derzeit aussteht. Sollte der DEB bis dahin dem Ansinnen des EHC zustimmen, würde einer Aufnahme nichts mehr im Weg stehen.

Am heutigen Freitag berät das Schiedsgericht der DEL, ob das Lizenzierungsverfahren des EHC München wieder aufgenommen wird. Die DEL hatte dem EHC vorgeworfen, Fristen versäumt zu haben, der EHC München beruft sich auf eine mündliche Fristverlängerung.

Ungeschtet der Ligenzugehörigkeit plant der EHC seinen Kader für die kommende Saison. Die Verträge von Jochen Vollmer, Dave Reid, Daniel Hilpert, Patrik Vogl, Brandon Dietrich, Mike Kompon, Martin Schymainski, Dylan Gyori, David Wrigley, Neville Rautert, Christian Wichert und Martin Buchwieser wurden per Option bereits verlängert. Mit weiteren Spielern aus dem Meisterkader sollen, sobald die Ligazugehörigkeit feststeht, ebenfalls die Verträge verlängert werden.

 

"Wir haben einen guten Stamm an Spielern zusammen und werden je nach Liga dann entsprechend reagieren“, so Christian Winkler, sportlicher Leiter des EHC München. "Bis auf Niklas Hede, der als Nachwuchscoach nach Finnland geht, haben wir keinen definitiven Abgang. Wir werden sofort, wenn wir wissen, wo wir spielen, die weiteren Gespräche aufnehmen."

 

Auf der Torhüterposition soll laut Winkler und EHC Chefcoach Pat Cortina alles beim alten bleiben. "Beide Goalies, Elwing und Vollmer, haben unser volles Vertrauen. Sie haben uns das in der letzten Saison auch mehrmals zurück gezahlt“, so Pat Cortina.

Anzeige
Kommentar schreiben
Gast
21.06.2024 03:10 Uhr


 E-Mail bei neuen Kommentaren Abschicken



EHC Red Bull München 13.06.2024, 12:29

Max Kaltenhauser wird Co-Trainer in München

DEL2-Meistertrainer verlässt Regensburg

Max Kaltenhauser.
Max Kaltenhauser.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Max Kaltenhauser verlässt die Eisbären Regensburg und wird Co-Trainer beim EHC Red Bull München. Der Vertrag bei den Eisbären wird daher in beiderseitigem Einvernehmen zum 15. Juni 2024 aufgelöst.
EHC Red Bull München 24.05.2024, 10:58

Andreas Eder kehrt erneut nach München zurück

Stürmer war an den EV Zug ausgeliehen

Andreas Eder.
Andreas Eder.
Foto: City Press.
Stürmer Andreas Eder wird in der kommenden Spielzeit 2024/25 wieder das Trikot des EHC Red Bull München tragen.
EHC Red Bull München 17.05.2024, 09:43

München verlängert mit Johansson und Lancaster

Acht Verteidiger im Kader der Red Bulls

Emil Johansson.
Emil Johansson.
Foto: City-Press.
Les Lancaster und Emil Johansson bleiben dem EHC Red Bull München erhalten. Demnach stehen aktuell acht Abwehrspieler im Kader der Red Bulls.
Anzeige

Forum: Kommentare
Grizzlys Wolfsburg

Nolan Zajac wechse... (2)
EC Bad Nauheim

Jerry Kuhn wechsel... (1)
EHC Red Bull München

Max Kaltenhauser w... (1)
Weitere Kommentare

News-Auswahl

DEL






Anzeige

Transfers

Selb

Josh Winquist
S


Straubing

Nicolas Geitner
V


Bayreuth

Michal Spacek
S


Weitere Transfers


Anzeige

Geburtstage
24 Jahre

Ludwig Nirschl
S
38 Jahre

Kevin Schmidt
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige