Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

EC Bad Nauheim 29.03.2019, 13:27

Erste Personalentscheidungen bei Roten Teufeln

Acht Spieler verlassen Bad Nauheim


Maximilian Hadraschek wird mit den Schwenninger Wild Wings in Verbindung gebracht.
Maximilian Hadraschek wird mit den Schwenninger Wild Wings in Verbindung gebracht.
Foto: City Press.

Transfer Mike Dalhuisen, Louke Oakley, Radek Krestan, Dennis Reimer und Nico Kolb erhalten beim EC Bad Nauheim keine neuen Verträge für die nächste Spielzeit. Nicolas Geitner, Maximilian Hadraschek und Garret Pruden verlassen die Roten Teufel in Richtung DEL.

"Natürlich freut es uns, dass unseren jungen Spielern diese Chance geboten wird. Durch harte Arbeit und ihren Einsatz für den EC Bad Nauheim sind sie in den Fokus der DEL gerückt. Das ist genau das Ziel, welches wir in Bad Nauheim verfolgen. Das ist der Weg, den wir uns für junge, talentierte Eishockeyspieler wünschen", kommentiert Matthias Baldys, Team Manager des EC Bad Nauheim, die Abgänge an das Eishockey-Oberhaus.

"Mit Nick Geitner und Garret Pruden verlieren wir zwei Talente, die sich hier bei uns sehr gut weiterentwickelt haben. Ich wünsche ihnen viel Glück für Ihre Zukunft. In Bezug auf Max Hadraschek sagte ich bereits vor der Saison, falls wir ihn an einen DEL-Club verlieren, haben er, aber auch wir dann vieles richtig gemacht. Auch Max wünsche ich daher viel Glück in der DEL und hoffe, dass er Fuß fassen kann. Den Spielern, denen wir keinen neuen Vertrag anbieten, haben wir offen kommuniziert, dass wir auf ihren Kader-Positionen anders planen. So können auch sie sich neu orientieren", kommentiert Chef-Trainer Christof Kreutzer.

Kommentar schreiben
Gast
20.06.2019 02:04 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Kommentare (1)
Hartmann
01.04.2019, 10:13 Uhr
Bick bleibt - okay! Aber was soll der Ausverkauf
der acht andeen Spieler. Dalhuisen noch okay, zu
schwach für AL. Krestan zu kündigen- Schwachsinn
Herr Baldys und Ortwein und Kreuzer. Oder will
der weg? Gibt es möglicherweise finanz.
Probleme, das man so viele gute Cracks ab...
▸ Weiterlesen Bewerten:0 


EC Bad Nauheim 09.06.2019, 22:28

Zweiter Anlauf für Huba Sekesi

Stürmer nach Verletzung wieder fit


Huba Sekesi.
Foto: Andreas Chuc.
Transfer Huba Sekesi kehrt nach Bad Nauheim zurück. Der gebürtige Münchner kam im Oktober 2018 für ein Try-Out zu den Hessen. Bei seiner erst dritten Partie für die Roten Teufel war die Saison nach einem verunglückten Check für Huba beendet.
▸ Weiterlesen

EC Bad Nauheim 03.06.2019, 21:43

Niklas Heyer wechselt nach Bad Nauheim

U18-Nationalspieler aus dem Kölner Nachwuchs


Christof Kreutzer.
Foto: City Press.
Der EC Bad Nauheim hat aus dem Kölner Nachwuchs den 18-jährigen Verteidiger Niklas Heyer verpflichtet. Heyer erzielte in 31 Spielen für die Kölner Junghaie insgesamt 16 Scorer-Punkte. Im April 2019, mit dem Bundesadler auf der Brust, in fünf Begegnungen drei Tore für die U18-Auswahl des DEB.
▸ Weiterlesen

EC Bad Nauheim 27.05.2019, 10:14

Manuel Strodel wechselt nach Bad Nauheim

312 DEL-Spiele für Düsseldorf absolviert


Manuel Strodel.
Foto: City Press.
Transfer Von der Düsseldorfer EG wechselt Stürmer Manuel Strodel zum EC Bad Nauheim in die DEL2. Der 27-Jährige stammt aus dem Nachwuchs des ESV Kaufbeuren und wechselte 2008 nach Düsseldorf. Er absolvierte 312 DEL-Partien für die DEG in denen er 34 Tore erzielte und 38 Treffer vorbereitete.
▸ Weiterlesen

Tippspiel: Wer gewinnt?
▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
NHL

Blues gewinnen ers... (2)
Saale Bulls Halle

Saale Bulls verpfl... (1)
Pittsburgh Penguins

Dominik Kahun wech... (1)
▸ Weitere Kommentare

News: DEL







































Transfers

Dresdner Eislöwen

Tom Knobloch
S


Saale Bulls Halle

Sergej Stas
S


Crocodiles Hamburg

Christoph Schubert
V


▸ Weitere Transfers


Geburtstage
29 Jahre

Ben Meisner
T
21 Jahre

Kevin Kunz
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de