Anmelden    Registrieren Newsletter    Kontakt    AGBs    Datenschutz    Media    Impressum

Pokal 05.12.2012, 21:48

Halbfinale mit Rosenheim und Heilbronn komplett

Oberligisten scheitern im Viertelfinale

Nach den Schwenninger Wild Wings und den Bietigheim Steelers sind auch die Starbulls Rosenheim und die Heilbronner Falken am heutigen Abend ins Pokal-Halbfinale eingezogen. Beide Zweitligisten waren bei West-Oberligisten zu Gast, die Starbulls setzten sich bei den Roten Teufeln Bad Nauheim mit 5:3 durch, die Heilbronner Falken kamen bei den Füchsen Duisburg zu einem 5:1-Erfolg.

Vor 1.098 Zuschauern mussten sich die Roten Teufel Bad Nauheim gegen die Starbulls Rosenheim mit 3:5-Toren geschlagen geben. Zunächst sah alles nach einer erneuten Überraschung des Drittligisten aus, Jan-Niklas Pietsch traf in der dritten Minute zur Führung des Außenseiters. Mit zwei Überzahltoren durch Michael Fröhlich (11.) und Michael Rohner (25.) drehten die Starbulls die Partie. In der 25. Minute kassierte Max Renner wegen eines Checks mit dem Knie eine Matchstrafe, Gregory Squires erhöhte in Unterzahl in der 28. Minute zum 3:1 für die Gäste. Keine vier Minuten später nutzte Chris Stanley eine Überzahlgelegenheit der Roten Teufel zum 2:3, in der 45. Minute stellte Gregory Squires den alten Abstand für den Zweitligisten wieder her. Für die Entscheidung sorgte Stephan Gottwald in der 47. Minute mit dem 2:5. Der dritte Treffer der Roten Teufel durch Alexander Baum in der 50. Minute hatte nur noch statistischen Wert.

Auch die Heilbronner Falken stehen in der Vorschlussrunde. Bei den Füchsen Duisburg kam der Zweitligist zu einem letztlich klaren 5:1-Sieg. Mit einem gewaltigen Schuss brachte Bruno Gervais, der später noch eine Spieldauer-Disziplinarstrafe kassierte, die Falken in der 14. Minute in Führung, Michel Léveillé erhöhte aus schier unmöglichem Winkel in der 17. Minute zum 2:0 der Falken. Zu Beginn des zweiten Drittels legte Adriano Carciola zunächst zum 3:0 der Falken nach (23.), die Angriffsbemühungen der Füchse wurden in der 25. Minute mit dem 1:3 durch Brett Breitkreuz belohnt. Letztlich setzte sich dann aber die größere Routine beim Zweitligisten durch, der im Schlussdrittel durch Adriano Carciola (45.) und Fabio Carciola (47.) noch auf 5:1 davonzog. Falken-Angreifer Alexander Ackermann kassierte nach einer Auseinandersetzung mit Duisburgs Jean-Luc Grand-Pierre in der 51. Minute eine weitere Spieldauer-Disziplinarstrafe.
Zum Thema
▸ Bad Nauheim - Rosenheim
▸ Duisburg - Heilbronn
Kommentar schreiben
Gast
19.08.2019 00:12 Uhr


Bitte anmelden, wenn Du Kommentare schreiben möchtest.


Pokal 26.07.2013, 23:50

DEB-Pokal fällt in der kommenden Spielzeit aus

Lange Streitigkeit zwischen DEB und DEL2

Aufgrund der langen Streitigkeit zwischen DEB und DEL2 wird in der kommenden Spielzeit kein DEB-Pokal ausgetragen. In den vergangenen Jahren hatten die Zweitligisten zusammen mit den Oberligisten und der U20-Nationalmannschaft einen Wettbewerb gespielt, deren Sieger den DEB-Pokal gewonnen hatte.
▸ Weiterlesen
Pokal 27.02.2013, 22:17

Steelers verteidigen ihren Titel

2:1-Sieg im Finale gegen Starbulls Rosenheim

Im Pokalfinale trafen sich in diesem Jahr die Titelträger der Jahre 2011 und 2012. Die Bietigheim Steelers, amtierender Titelverteidiger, haben sich gegen die Starbulls Rosenheim vor 3.472 Zuschauern mit 2:1-Toren durchgesetzt und erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs den Titel verteidigt.
▸ Weiterlesen ▸ Kommentare (1)
Pokal 24.01.2013, 16:54

Finale erneut in Bietigheim

Steelers können Titel daheim verteidigen

Bietigheim ist Austragungsort des DEB-Pokal Finales 2013. Franz Reindl, Generalsekretär des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. loste heute Mittag dem Vorjahressieger das Heimrecht zu.
▸ Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

Vorb.

Testspiele (8)



Vorb.

Dolomitencup (2)



Vorb.

Bodensee-Cup (2)



Vorb.

Turnier Straubing (2)



Vorb.

Köln Cup 2019 (2)


▸ Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
Vorb. 20.08.2019, 18.00
Benatky -
Dresden



▸ Fan-Trend


0 %

 
100 %

▸ Weitere Spiele tippen


Forum: Kommentare
EC Hannover Indians

Kristian Hufsky wi... (2)
Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten verpfli... (1)
Düsseldorfer EG

Tumor bei Alexande... (2)
▸ Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Halle

Victor Knaub
S


Freiburg

Danil Voskresenskij
S


Lindau

Gabriel Federolf
V


▸ Weitere Transfers


TV-Tipps von MagentaSport
Vorb. 20.08.2019, 20:00


Freiburg -
Strasbourg

▸ Weitere TV-Termine

Geburtstage
22 Jahre

Tim Bernhardt
S
26 Jahre

Daniel Fischbuch
S
33 Jahre

Michael Baindl
S
▸ Weitere Geburtstage

teileshop.de

Umfrage

Welche deutschen Mannschaften erreichen das CHL-Achtelfinale?







München








Augsburg








Mannheim








München und Augsburg








Mannheim und Augsburg








Mannheim und München








Alle drei Mannschaften








Weiß nicht




▸ Ergebnis