Anmelden

Ravensburg Towerstars 07.09.2011, 09:16

Jahr eins nach dem Nicht-Aufstieg

Die Ravensburg Towerstars in der Saison 2011/2012

Zweitliga-Meister sind die Towerstars geworden, mit dem Aufstieg in die DEL hat es jedoch nicht geklappt. Nach der sportlichen Qualifikation scheiterte der Aufstieg der Oberschwaben am grünen Tisch, sprich der Aufstieg in die DEL wurde von den Verantwortlichen abgelehnt. Noch vor der Vorbereitung warf Meistertrainer Peter Draisaitl das Handtuch und traf zurück, Nachfolger wurde der ehemalige Iserlohner DEL-Coach Uli Liebsch, dem ein Team zur Verfügung steht, dass für einen Platz unter den Top-Vier gut sein dürfte.

Im Tor steht das bewährte Duo Christian Rohde und Matthias Nemec, wobei Rohde die unangefochtene Nummer eins ist. Der 29-Jährige steht seit 2008 im Tor der Towerstars und bestritt bislang 136 Zweitligaspiele für Ravensburg. Dazu kommen 119 DEL-Spiele für Augsburg, Hannover, Krefeld und Duisburg. Ersatzmann Nemec, der dem eigenen Nachwuchs entstammt, blieb in der letzten Saison ohne Einsatz. Die Towerstars verlassen haben Mathias Lange, der im Falle des Aufstiegs einen neuen Vertrag erhalten hätte, und Josef Mayer, der künftig für die Starbulls Rosenheim aufläuft.

Auch die Hintermannschaft Ravensburgs konnte beisammen gehalten werden. Sebastian Schwarz, Matt Kinch, Markus Busch, Michal Wasicek, Lukas Slavetinsky und Raphael Kapzan gewannen den Zweitligatitel der letzten Spielzeit. Einzig Markus Gleich hat Ravensburg verlassen und verteidigt künftig für die Hannover Indians.

Vier neue Angreifer hat Cheftrainer Liebsch bekommen, die er in das Team der Towerstars integrieren muss. Vom ERC Ingolstadt kommt Bob Wren, der die Nachfolge von Topscorer Alex Leavitt antreten soll. Leavitt kam in der letzten Saison in 48 Hauptrundenspielen auf beachtliche 87 Scorerpunkte, wechselte nun aber in die erste finnische Liga.

Für Brian Maloney (58 Scorerpunkte in 44 Hauptrundenspielen), der nach Thurgau in die zweite schweizer Liga wechselte, wurde der 1,97 Meter-Mann Kiel McLeod verpflichtet, der neben mehr als 200 AHL-Spielen bereits in Österreich und Italien Erfahrung gesammelt hat. Vor allem in Villach, in der österreichischen EBEL, wusste er mit 41 Punkten in 51 Spielen zu überzeugen.

Zudem wurden die Nachwuchsspieler Konstantin Schmidt (21) von den Bietigheim Steelers und Alexander Thiel (20) vom EV Landsberg unter Vertrag genommen. Verzichten müssen die Towerstars künftig auf Peter Boon. Der 26-Jährige erzielte 45 Punkte in 47 Hauptrundenspielen und läuft künftig für die Schwenninger Wild Wings auf.
Kommentar schreiben
Gast
23.07.2021 21:29 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (4)
08.09.2011, 09:27 Uhr
pit (Gast)
das ist also das Team was sich in DEL einklagen wollte ,oder besser gesagt nur mal auf den "Presse-Putz" gehauen hat .
Bewerten:0 

07.09.2011, 18:44 Uhr
Mr. Flyer
Ich weiß, dass die da nicht mitspielen, aber es gab gerade keinen aktuellen Artikel der NHL und deshalb habe ich einfach diese wundervolle Nachricht in dem zu der Zeit aktuellstem Artikel untergebracht.
Bewerten:0 

07.09.2011, 15:15 Uhr
Moe
Da spielen die Towerstars aber nicht mit...
Bewerten:0 

07.09.2011, 15:15 Uhr
Mr. Flyer
Nur noch ein Monat, dann beginnt die NHL-Saison!!!
Bewerten:0 


Ravensburg Towerstars 21.07.2021, 22:34

Ingolstadt und Ravensburg kooperieren

Daniel Heinrizi: "Basis für eine längerfristige Partnerschaft"

Daniel Heinrizi.
Daniel Heinrizi.
Foto: Andreas Chuc.
Die Ravensburg Towerstars werden künftig mit dem ERC Ingolstadt aus der DEL zusammenarbeiten. Beide Clubs verständigten sich am Mittwoch final über die Möglichkeiten, junge Spieler über Förderlizenzen weiterzuentwickeln.
Ravensburg Towerstars 20.07.2021, 20:37

Josh MacDonald komplettiert Ravensburger Kader

Vierte Kontingentstelle besetzt

Josh MacDonald.
Josh MacDonald.
Foto: Privat.
Transfer Josh MacDonald wechselt von den Aalborg Pirates zu den Ravensburg Towerstars. Mit dem Transfer besetzen die Towerstars ihre vierte Kontingentstelle und komplettieren ihren Kader für die neue Saison.
Ravensburg Towerstars 13.07.2021, 15:38

Mathieu Pompei verlässt die Towerstars

29-jähriger Kanadier absolvierte 140 Spiele für die Oberschwaben

Mathieu Pompei.
Mathieu Pompei.
Foto: City-Press.
Mathieu Pompei verlässt die Ravensburg Towerstars. Der 29-jährige Kanadier hatte in drei Saisons 140 Spiele für die Oberschwaben absolviert.
Tippspiel
DEL 10.09.2021, 19.30
Straubing -
Mannheim

Wer gewinnt?

 
 

 33 %
 
 
67 % 

Spiel anzeigen


 33 %
 
 
67 % 

Anmelden und Tipp abgeben


Forum: Kommentare
EC Bad Nauheim

Bad Nauheim verpfl... (1)
NHL

Seattle beim Expan... (1)
Ravensburg Towerstars

Josh MacDonald kom... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Bad Tölz

Cam Spiro
S


Bad Nauheim

Mark Shevyrin
V


Heilbronn

Kenney Morrison
V


Weitere Transfers


TV-Tipps
DEL 09.09.2021, 19:30


Berlin -
München

Weitere TV-Termine

Geburtstage
35 Jahre

Sebastian Vogl
T
32 Jahre

Robin Thomson
V
31 Jahre

Marco Nowak
V
Weitere Geburtstage