Anmelden

DEL2 28.10.2020, 21:48

Saisonstart ohne Zuschauer

Ligen halten an Startterminen fest

Rene Rudorisch.
Rene Rudorisch.
Foto: City-Press.
Die DEL2 und die Oberliga werden im November ohne Zuschauer starten müssen. Das Verbot gilt zunächst bis Ende November. Der Saisonstart soll weiterhin wie geplant erfolgen.

René Rudorisch, DEL2-Geschäftsführer: "Für alle ist die aktuelle Situation keine einfache. Wir sind in erster Linie froh, dass der Spielbetrieb im Profisport erhalten werden kann. Insofern gilt auch weiterhin der Beschluss der Gesellschafter, dass die Hauptrunde der DEL2 am 06.November mit den dann geltenden Bestimmungen in Bezug auf die Zuschauer startet. Das ist keine Selbstverständlichkeit, vor allem bei der Abhängigkeit von zuschauerabhängigen Einnahmen. Dennoch sehen wir den Start als wichtig an, im Sinne der Sportart, aber vor allem auch für unsere zahlreichen Spieler und Familien. Gleichzeitig erhoffen wir uns auch die notwendige Unterstützung nicht nur unserer Sponsoren, Fans und Partner, sondern auch vonseiten der Politik über das Jahr 2020 hinaus."

Auch Hamburgs Geschäftsführer Sven Gösch sieht den Saisonstart der Oberliga Nord noch nicht in Gefahr: "Wenn die zugesagte Unterstützung im Rahmen der "Coronahilfen Profisport" kommt, können wir im Notfall auch für eine gewisse Zeit ohne Zuschauer überleben. Auch wenn es hart wird. Ich hoffe sehr, dass die Maßnahmen Erfolge bringen und wir bald wieder vor Zuschauern spielen können. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass unsere Fans sich vorbildlich an das Hygienekonzept halten." 

Für die Dauerkarteninhaber wird bei den Crocodiles der Livestream über SpradeTV freigeschaltet, solange keine Zuschauer zugelassen werden. 

"Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und möchten mit der Situation auch verantwortungsbewusst umgehen. Obwohl wir diese Woche noch vor Zuschauern spielen könnten, werden wir die Maßnahmen ab sofort umsetzen. Damit möchten wir auch unseren Teil dazu beitragen, dass wir dann im Dezember vielleicht wieder vor Zuschauern spielen dürfen", so Gösch.
Kommentar schreiben
Gast
28.11.2020 12:39 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Kommentare (6)
30.10.2020, 16:03 Uhr
Handkäs
Also ich finde es auch gut, und werde mein möglichstest geben durch die Zeit zu gehen, und mir diverse SPiele bei Sprade angucken, nicht unbedingt nur von meinem Verein, um mit gutem Gewissen so viel wie möglich unseren Sport zu unterstützen.
Auf das wir alle es gut überstehen.
Bewerten:7 

30.10.2020, 14:23 Uhr
Jessas
Ich kann nur den Hut ziehen vor einer DEL2, aber auch vor der Oberliga. Sie haben es bis hier hin geschafft mit Ideen (Verein zahlt Sprade für DK-Inhaber), (Hygiene-) Konzepten und Innovationen (Sprade erhöht Preise und gibt die Erhöhung direkt weiter) einen Saisonstart in greifbare Nähe zu rücken. ...
Weiterlesen Bewerten:7 

30.10.2020, 10:44 Uhr
BlackHawk
Wenn ich mir die beiden nächtlichen Beiträge (29.10., 02:24 Uhr und 02:50 Uhr von "Amigo" angucke, bin ich etwas verwirrt. Was er hier schreibt kann man weiter unten lesen. Sein Kommentar zum Thema "MagentaSport überträgt erstmals die DEL2" liest sich wie folgt "...Weiß jetzt so gar nicht was du eig...
Weiterlesen Bewerten:10 

29.10.2020, 19:42 Uhr
Garry Cool
Es ist wie es ist. Die Politik bestimmt. Kommt vom insgesamt 10 Mrd.  Hilfspaket auch wirklich was an bei den Clubs an kann man vielleicht einen Monat überleben. Wenn nicht ist Feierabend. Da brauchen wir uns dann auch nicht darüber unterhalten, ob es Spaß macht oder nicht, die Spiele via SpradeTV z...
Weiterlesen Bewerten:7 

29.10.2020, 07:44 Uhr
Fischtown
😱😳
Bewerten:5 

Weitere 1 Kommentare anzeigen
DEL2 27.11.2020, 22:31

14. Spieltag: Huskies übernehmen die Tabellenführung

Bad Nauheimer Kantersieg gegen Heilbronn - Bayreuth holt Punkt in Ravensburg

Spielszene Ravensburg gegen Bayreuth.
Spielszene Ravensburg gegen Bayreuth. Foto: Kim Enderle.
Der EHC Freiburg schlug im Heimspiel die Dresdner Eislöwen mit 5:4. Deutliches 7:1 beim Heimsieg des EC Bad Nauheim gegen die Heilbronner Falken. Die Löwen Frankfurt gewannen im Heimspiel gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 2:0.
Weiterlesen Kommentare (1)
DEL2 26.11.2020, 18:40

Tölzer Löwen müssen in häusliche Quarantäne.

Spiele am Wochenende werden verlegt

Die Tölzer Löwen finden sich nach positiven Testbefunden in häuslicher Quarantäne. Die Spiele am kommenden Wochenende wurden abgesagt. Der EHC Freiburg spielt als Ersatz gegen Dresden.

Weiterlesen Kommentare (7)
DEL2 24.11.2020, 22:11

3. Spieltag: Bad Nauheim gewinnt Nachholspiel gegen Bayreuth

Hessen klettern auf den fünften Tabellenplatz

Andreas Pauli erzielt das 3:0 für Bad Nauheim.
Andreas Pauli erzielt das 3:0 für Bad Nauheim. Foto: SpradeTV.
Der EC Bad Nauheim hat ein Nachholspiel vom 3. Spieltag gegen die Bayreuth Tigers mit 4:1 gewonnen. Die Hessen verbessern sich mit zehn Punkten auf den fünften Tabellenplatz. Bayreuth bleibt mit drei gespielten Partien und zwei Punkten auf dem vorletzten Rang.
Weiterlesen
Ergebnisse: Spiele heute

Vorbereitung 17:00

MagentaSport Cup (1)


Alle Ligen anzeigen

Tippspiel: Wer gewinnt?
DEL2 04.12.2020, 19.30
Frankfurt -
Bad Tölz



Fan-Trend


88 %
 
 
12 %

Weitere Spiele tippen


Wenn Du am Tippspiel teilnehmen möchtest, bitte vor der Tippabgabe anmelden.

Forum: Kommentare
MagentaSport Cup

Schwenninger Kante... (5)
MagentaSport Cup

Duell der Pinguine... (1)
DEL2

14. Spieltag: Husk... (1)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Herford

Gleb Berezovskyy
S


Nürnberg

Eric Cornel
S


Iserlohn

Joe Whitney
S


Weitere Transfers


TV-Tipps
OL 29.11.2020, 15:30


Hannover -
Rostock

Weitere TV-Termine

Geburtstage
30 Jahre

Sena Acolatse
V
27 Jahre

Patrick Glatzel
T
44 Jahre

Igor Furda
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum