Anzeige
Anmelden

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Dresdner Eislöwen 01.07.2022, 13:18

Steven Rupprich wird Teammanager in Dresden


Steven Rupprich.
Steven Rupprich.
Foto: City-Press.
Steven Rupprich wird neuer Teammanager in Dresden. Der Rekordspieler der Eislöwen wird damit als Bindeglied zwischen der Geschäftsstelle und der Mannschaft fungieren.

Maik Walsdorf, Geschäftsführer Dresdner Eislöwen: "So ganz war Ruppi ja nie weg. Schon in der vergangenen Saison nach seinem Karriereende war er Stammgast zu unseren Heimspielen. Umso glücklicher sind wir, dass wir für unseren Rekordspieler nun einen Posten gefunden haben, der die Kommunikation zwischen Mannschaft und Trainerteam mit der Geschäftsstelle organisieren kann. Er weiß worauf es ankommt und wir sind stolz ihn weiter an unserer Seite zu haben."

Steven Rupprich, Teammanager Dresdner Eislöwen: "Nach meinem Karriereende vor reichlich einem Jahr hatten wir von Beginn an überlegt, wie ich den Eislöwen, aber auch dem Verein weiter zur Seite stehen kann. Dresden ist für mich und meine Familie zur zweiten Heimat geworden. Zwei meiner Kinder spielen entweder selbst Eishockey hier oder gehen zum Eiskunstlauf. Wir fühlen uns hier sehr wohl und die Eislöwen sind mein Club. Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und weiß aus meiner Zeit als Spieler, was mich erwartet."
Kommentar schreiben
Gast
18.08.2022 00:31 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

Dresdner Eislöwen 03.08.2022, 15:25

Eislöwen verlängern mit Johan Porsberger


Johan Porsberger.
Johan Porsberger.
Foto: City-Press.
Die Dresdner Eislöwen haben sich mit Johan Porsberger auf eine Vertragsverlängerung um eine weitere Spielzeit geeinigt. Mit 25 Toren in 50 Hauptrundenspielen war der Außenstürmer teamintern Torschützenkönig.
Dresdner Eislöwen 22.07.2022, 12:00

Eislöwen verlängern mit Joshua Geuß


Joshua Geuß hat seinen Vertrag bei den Eislöwen um eine weitere Spielzeit verlängert. Der 20-jährige Verteidiger wechselte letzten Dezember aus Kassel nach Dresden.
Dresdner Eislöwen 05.07.2022, 15:23

Dresden und Erfurt setzen Zusammenarbeit fort


Matthias Roos.
Matthias Roos.
Foto: City-Press.
Die Dresdner Eislöwen werden auch in der neuen Saison mit denBlack Dragons Erfurt kooperieren. Ziel ist es auch in der neuen Saison den jüngeren Spielern im Team Spielpraxis zu geben, sollten sie bei den Eislöwen nicht zum Einsatz kommen.
Tippspiel
DEL 16.09.2022, 19.30

Bremerhaven
-:-
Bietigheim

Wer gewinnt?

 
 

 75 %
 
 
25 % 

Spiel anzeigen


 75 %
 
 
25 % 

Anmelden und Tipp abgeben

Anzeige

Forum: Kommentare
SC Riessersee

Ryker Killins bese... (1)
Dolomitencup

Panther verlieren ... (2)
Lausitzer Füchse

Jens Baxmann beend... (1)
Weitere Kommentare

News

DEL






Anzeige

Transfers

Halle

Timo Herden
T


Herford

Greg Gibson
S


Herford

Logan DeNoble
S


Weitere Transfers


Anzeige

TV-Tipp
Vorbereitung 19.08.2022, 20:00



Regensburg
-:-
Kassel

Weitere TV-Termine

Geburtstage
27 Jahre

Alexandre Ranger
S
26 Jahre

Maximilian Franzreb
T
28 Jahre

David Suvanto
V
Weitere Geburtstage

Anzeige

Anzeige