Anmelden

NHL 13.10.2019, 09:14

Draisaitl führt Oilers zum fünften Sieg - Serie der Hurricanes gerissen

Siege für Kühnhackl und Kahun - Greiss und Grubauer nur Ersatz - Rieder verliert mit Calgary

Leon Draisaitl gegen Brady Skjei.
Leon Draisaitl gegen Brady Skjei. Foto: Imago.
Leon Draisaitl hat die Edmonton Oilers mit zwei Toren und einer Vorlage zum fünften Saisonsieg bei den New York Rangers geführt. Siege gab es auch für die New York Islanders mit Tom Kühnhackl und die Pittsburgh Penguins mit Dominik Kahun. Tobias Rieder verlor mit Calgary gegen Las Vegas. Die Siegesserie der Carolina Hurricanes ist gegen Columbus gerissen.

Draisaitl hatte bereits im ersten Drittel Pech, als er nur den Pfosten traf. Für die Rangers erzielte Kaapo Kakko (19.) sein erstes Tor in der NHL. Oscar Klefbom (27.) glich für die Kanadier im zweiten Drittel aus. Im Schlussabschnitt legte Draisaitl erst für Connor McDavid (50.) auf und traf in der 54. und 60. Spielminute zum 4:1-Endstand. Die Kanadier bleiben mit dem fünften Sieg im fünften Spiel weiter ungeschlagen. Für Edmonton ist es der beste Saisonstart seit 1986.

Die New York Islanders gewannen mit 3:2 gegen Florida. Thomas Greiss kam nicht zum Einsatz. Im Tor stand Seymon Varlamov, der 35 Schüsse abwehren konnte. Tom Kühnhackl bekam acht Minuten Eiszeit und blieb ohne Scorerpunkt.

Dominik Kahun gewann mit den Pittsburgh Penguins 7:4 gegen die weiter punktlosen Minnesota Wild. Der Deutsche war an den sieben Toren der Penguins nicht beteiligt. Philipp Grubauer kam bei der Colorado Avalanche beim 3:2-Sieg gegen die Arizona Coyotes nicht zum Einsatz.

Die Calgary Flames verloren mit Tobias Rieder 2:6 gegen die Vegas Golden Knights. Rieder wartet auch nach drei Spielen weiter auf den ersten Scorerpunkt.
Kommentar schreiben
Gast
04.06.2020 07:30 Uhr


Bitte melde dich an, wenn Du hier Kommentare schreiben möchtest.
Anmelden

NHL 27.05.2020, 13:29

NHL will Saison mit Playoffs fortsetzen

24 Mannschaften spielen um den Stanley Cup

Commissioner Gary Bettman hat am Dienstag die Hauptrunde in der National Hockey League (NHL) für beendet erklärt. Die Saison soll mit den Playoffs vermutlich ohne Zuschauer fortgesetzt werden. Der Zeitpunkt für eine Fortsetzung der Saison ist noch unklar.
Weiterlesen Kommentare (1)
NHL 27.05.2020, 13:25

Leon Draisaitl gewinnt Art Ross Trophy

NHL beendet Regular Season

Leon Draisaitl.
Leon Draisaitl.
Foto: EISHOCKEY.INFO.
Die National Hockey League (NHL) hat die Regular Season offiziell beendet. Leon Draisaitl hat als erster Deutscher die Art Ross Trophy als bester Scorer nach der Hauptrunde gewonnen. Der Stürmer der Edmonton Oilers sammelte in 71 Spielen 110 Punkte.
Weiterlesen
NHL 08.05.2020, 17:19

Internationale Spiele abgesagt

Partien sollen 2021 nachgeholt werden

Die National Hockey League und National Hockey League Players Association haben die in Europa und Asien angesetzten Spiele abgesagt. Darunter die NHL Global Series und die NHL China Games.
Weiterlesen

Forum: Kommentare
EHC Bayreuth die Tigers

Ivan Kolozvary ver... (1)
Hannover Scorpions

Roman Pfennings wi... (2)
Oberliga

Hamm und Diez-Limb... (11)
Weitere Kommentare


DEL





Transfers

Halle

Valtteri Hotakainen
S


Hannover

Roman Pfennings
S


Mannheim

Borna Rendulic
S


Weitere Transfers


Geburtstage
27 Jahre

Dennis Reimer
S
Weitere Geburtstage

teileshop.de

DatenschutzNutzungsbedingungenImpressum